Ein Anruf, alles vorbei

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer151016 

Benutzer gesperrt
Liebes Forum,
Ich muss hier fragen, weil in der momentanen Situation ist einfach meine Vorstellungskraft am Ende. Bzw. ich weiß nicht ob meine soziale Kompetenz hier zuende ist oder ich einfach bescheuert bin. Ich bin 24.
Ich habe jemanden kennengelernt.
Ich habe sie lange in der Uni gesehen, immer kurz mit ihr gesprochen, dann wieder mehr oder weniger zufällig gesehen. Das für ne ganze Weile. Als ich sie vor ein paar Wochen wieder gesehen habe das gleiche. Ich habe mich einfach nicht getraut sie zu nem Treffen zu fragen. Immerhin war ich schon ganz leicht verknallt. Das letzte Mal ist ewig her :grin:
Sie hat sogar ja gesagt und dass sie es cool fand, dass ich mich traue sie so direkt zu fragen.
Allerdings meinte sie dass die so viel zu tun hätte und dass es wohl erstmal nicht klappen würde etc. Eigentlich war die Sache da für mich schon erledigt. Wir würden uns ja erstmal in der Vorlesung wieder sehen.
Dann hat sie aber geschrieben, ob ich nicht doch Zeit hätte an einem der kommenden Tage oder noch besser spontan am selben Tag. Ich bin fast vom Stuhl gefallen...Wir haben uns dann abends noch getroffen.
Es war so super. Wir haben ununterbrochen was zu erzählen gehabt, zu lachen und es hat sich richtig gut angefühlt. Ich habe mich an dem Treffen dann noch mehr verliebt in mehrere Sachen an ihr, die ich jetzt mal nicht aufliste. Allerdings bin ich in den letzten Monaten und Jahren relativ misstraulich gegenüber solchen Gefühlen gewesen und zögere mehr sie zuzulassen.
Auf jeden Fall lief es richtig gut. Ich habe sie noch geküsst, zwar nicht 30s, aber es war ein Kuss.
Sie war dann erstmal erkältet und wir haben suuuuper viel geschrieben, meistens hat sie sich sogar gemeldet und wir haben dann stundenlang geschrieben. Wieder in der Uni hat sie immer gefragt ob ich mich in der Vorlesung neben sie setze und sie mir Kaffee mitbringen soll und wir sind Mittagessen gegangen zu zweit. Bei allem wie wir redeten, geschrieben haben und miteinander auskamen hat es sich so gut angefühlt.
Wir haben dann ausgemacht, dass wir uns diese Woche natürlich wiedersehen, eigentlich Montag. Sie war am Wochenende bei ihren Eltern und das war der erstmögliche Termin. Auch von zuhause hat sie sich gemeldet und sogar stolz gezeigt was sie shoppen war, was sie macht, was ich mache und so weiter. Auch Komplimente, Anspielungen und nette Sätze wurden erwidert und aufgenommen.
Letzten Freitag noch eine Story. Bevor sie zu ihren Eltern ist, meinte sie, sie trifft sich noch mit ner Freundin, alles gut.
Ich habe mich auch mit ner guten Freundin in nem Cafe getroffen. Und ich habe ihr von meinem neuen Schwarm erzählt. Bis sie irgendwann meinte "du, ich glaube sie sitzt dort hinten". Oh mein Gott, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit. Sie ist dann gerade gegangen und ich habe sie beim Rausgehen gesehen.

Ich habe ihr abends geschrieben, ob sie mich nicht gesehen hätte und sie sagte doch, aber wollte uns nicht stören und wer das denn wäre mit dem ich mich getroffen habe und so weiter. Ich habe ihr alles erklärt und dass ich mich riesig gefreut hätte wenn sie was gesagt hätte und sie hätte vorstellen können, aber gut...

Aufgrund der Tatsache, dass alle so gut lief, ich langsam überhaupt keine Zweifel mehr hatte, sie sich mehr meldete als ich und wir zusammen übers Wiedersehen redeten und sie irgendwann mal sagte "....wenn du meinen Vater dann mal triffst...." habe ich mich irgendwann entschlossen die Gefühl, die ich die ganze Zeit schon hatte auch zuzulassen und seit Ende letzter Woche bin ich richtig verliebt. Selbst meine gute Freundin hat mich nicht wieder erkannt und meinte erstaunt dass sie mich noch nie so neben der Spur und verlebt gesehen hätte. Und ich war echt happy. Es hätte passieren können was will. Ich habe meinem besten Freund von Ihr erzählt und kam 30min nicht mehr aus dem Grinsen raus.

Wie gesagt, auch übers Wochenende hat sie sich dann gemeldet und es war alles wie sonst. Ich konnte es kaum erwarten sie Montag zu sehen.
Sonntag haben wir geschrieben, alles normal, schon 2 Stunden oder so. Als ich fragte um wieviel Uhr sie Montag Uni aus hat und wir uns sehen kam nichts mehr, garnichts.
Eine Stunde später hat sie angerufen.
Sie sagte am Telefon, dass es ihr Leid tue, sie aber nicht mit mir auf ein Date gehen wollen würde, dass sie zwar könnte aber das nicht fair wäre. Viel konnte ich dazu nicht sagen. Für mich ist in dem Moment ne kleine Welt zusammengebrochen. Ich habe alles erwartet bei dem Anruf, nur das nicht.

Da stand ich da mit meiner frischen Verliebtheit. Ich hab die Welt nicht mehr verstanden. Verliebt bin ich immernoch und wenn ich sie in der Vorlesung sehe gehe ich raus.
Ich verstehe es einfach nicht. Was ist passiert? Normalerweise habe ich ja ein Gefühl, wenns nicht so toll läuft, jemand nicht wirklich Interesse hat und man weiß das wird kein Wiedersehen. Das das war hier garnicht der Fall. Ich habe sogar von Tag zu Tag das Gefühl gehabt das geht vielleicht ein wenig zuuu schnell.

Meine Freunde verstehen es auch nicht sagen aber ich solls einfach abhaken. Aber ich bin nunmal jetzt verliebt. Rückgängig kann ich das nicht einfach so machen. Auch wenn ich das gerne würde. Es hilft auch nichts darüber zu diskutieren wies dazu kommen konnte dass ich diese Gefühle jetzt habe.

Ich weiß nur wirklich nicht was da passiert ist und was ich nun machen soll. Ich zweifle so ein bisschen an meiner Fähigkeit andere Menschen ein wenig einschätzen zu können, gerade ob sie Interesse haben oder nicht. Denn Berührungen, Kuss, jeden Tag melden und Zweisamkeit sind für mich eigentlich solche Parameter.

Das waren wohl meine Frühlingsgefühle für dieses Jahr....

Vielleicht hat hier jemand ne andere Idee.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich weiß nicht, über die Gründe ihres Handelns könnte man nur wild spekulieren (es ging ihr zu schnell, sie hat noch anderen an der Angel / Gefühle für nen anderen, whatever,...), sie wird sicher ihre Gründe haben - und sei's nur, dass sie eben nicht so fühlt wie Du, aber gemerkt hat, dass ihr die Sache langsam zu ernst wird. Aber irgendwie bringt Dir die ganze Spekulation in dieser Situation nullkommanichts. Deine freunde haben da schon recht: Dir bleibt leider Gottes nichts anderes übrig, als ihre Entscheidung zu akzeptieren und die Sache abzuhaken.

Und versuch Dir da jetzt nicht einen zu großen Kopf ob Deiner Einschätzung der Situation und Deiner Menschenkenntnis zu machen - sowas kommt halt mal vor. Ist scheiße, aber das Leben geht weiter. Und ein bisserl mehr Frühling als gerade gibt's dieses Jahr vielleicht ja auch noch. :zwinker:
 

Benutzer152140  (32)

Klickt sich gerne rein
Sie sagte am Telefon, dass es ihr Leid tue, sie aber nicht mit mir auf ein Date gehen wollen würde, dass sie zwar könnte aber das nicht fair wäre.

Wie brainie brainie sagt, könnte das viele Gründe haben über die fremde Leute sowieso nur spekulieren können.

Hast du denn einen direkten Grund für ihr plötzliches Desinteresse erfragt?
Ohne wenigstens versucht zu haben, das ganze logisch für mich nachvollziehbar zu machen, würde ich die ganze Sache definitv erst mal nicht abhaken (können).
 

Benutzer151016 

Benutzer gesperrt
Hast du denn einen direkten Grund für ihr plötzliches Desinteresse erfragt?
Ohne wenigstens versucht zu haben, das ganze logisch für mich nachvollziehbar zu machen, würde ich die ganze Sache definitv erst mal nicht abhaken (können).

Ich habe ihr vorhin nochmal geschrieben, weil ich es absolut nicht einsortieren kann obs einfach random war, etwas mit mir nicht stimmt, vielleicht doch weil sie mich Freitag mit ner Freundin gesehen hat oder von Anfang an sie nicht mehr wollte. Ich könnte so weitermachen und ich erkenne einfach keinen Anhaltspunkt was das eine wahrscheinlicher als das andere werden lässt.
 

Benutzer152140  (32)

Klickt sich gerne rein
[...] vielleicht doch weil sie mich Freitag mit ner Freundin gesehen hat [...]

Nichts ist unmöglich und wie gesagt, die Beurteilung von Fremden aus der Ferne ist immer schwer, aber das hielte ich jetzt für eher unwahrscheinlich, da sie sich die erste Zeit nachdem sie dich mit deiner Freundin im Cafe gesehen hatte ja weiterhin auch ganz normal verhalten hatte. Sofern ich das richtig gelesen und aufgefasst habe.

Ich habe ihr vorhin nochmal geschrieben

Natürlich ist das nur meine Meinung. Aber ich versuche solche Angelegenheiten immer lieber direkt (unter vier Augen) zu besprechen... Dazu fände sich in eurem Fall bestimmt auch eine Gelegenheit. Aber das musst natürlich du entscheiden. Ich finde im persönlichen direkten Gespräch ist es natürlich einfach schwieriger, Ausflüchte zu machen und man bekommt eine direkte Reaktion von seinem Gegenüber etc.
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Vieleicht hat sie sich zu was hinreissen lassen was sie nciht wollte hat nen Freund k.a. aber du hast dich da in was reingesteigert und das wollte sie vieleicht nicht

ich kann dem rat deiner Freunde nur beipflichten
 

Benutzer151016 

Benutzer gesperrt
Natürlich ist das nur meine Meinung. Aber ich versuche solche Angelegenheiten immer lieber direkt (unter vier Augen) zu besprechen... Dazu fände sich in eurem Fall bestimmt auch eine Gelegenheit. Aber das musst natürlich du entscheiden. Ich finde im persönlichen direkten Gespräch ist es natürlich einfach schwieriger, Ausflüchte zu machen und man bekommt eine direkte Reaktion von seinem Gegenüber etc.

Ja das ist vielleicht besser. Ich könnte sie in 30min sehen und sie fragen ob sie kurz 5min Zeit hat. Wäre wohl das beste?

Hat sie gesagt, warum sie denkt, dass es nicht fair wäre?

Nein, sie war auch relativ stotterig am Telefon. Sie hatte sogar einen Satz angefangen wo sie meinte "wenn du mich aber trotzdem ganz cool findest..." weiter kam sie nicht.
 

Benutzer150732 

Benutzer gesperrt
Vielleicht will sie ja nicht es auf die große Glocke hängen oder sie hat es aus Schüchternheit getan.
 

Benutzer152140  (32)

Klickt sich gerne rein
Ich würde das auf keinen Fall so abhaken und definitiv Klarheit schaffen (ohne sie dabei unter Druck zu setzen).

"Kurz 5 Min." klingt übrigens nach Druck... Frag sie doch lieber nachher, ob sie irgendwann einen Moment zum miteinander reden hätte und mach das nicht zwischen Tür und Angel. Sie soll sich schließlich maximal wohl fühlen wenn ihr das beredet. Eventuell steckt auch viel mehr dahinter. Vielleicht etwas, das ihr nahe geht oder unangenehm ist? Da solltest du sie nicht zu sehr bedrängen. Oder, was meinst du?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich würde auf jeden Fall noch mal mit ihr reden wollen. Im schlimmsten Fall erfährst du zumindest den genauen Grund, vielleicht kommt ihr ja sogar dem eigentlichen Problem auf die Spur und könnt es aus der Welt schaffen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Nein, sie war auch relativ stotterig am Telefon. Sie hatte sogar einen Satz angefangen wo sie meinte "wenn du mich aber trotzdem ganz cool findest..." weiter kam sie nicht.
Klingt irgendwie, auch mit den anderen erzählten Sachen, als würde sie -trotz erklärung- glauben, dass die gute Freundin für dich mhr ist, als eine gute Freundin (sprich, du auf diese stehst).

Ich würde sie definitiv fragen (persönlich oder zumindest am Telefon), warum sie glaubt, dasses unfair wäre.
Je nach Situation, zumindest wenn es persönlich besprochen wird, und spontanem Bauchgefühl deinerseits wäre es da dann auch vielleicht auch passend und schön, ihr zu sagen, dass du dich total verknallt hast in sie.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja das ist vielleicht besser. Ich könnte sie in 30min sehen und sie fragen ob sie kurz 5min Zeit hat. Wäre wohl das beste?
Ich weiß nicht ob das was bringt, so überfallartig zwischen Tür und Angel. :hmm: Und sie sollte sich dabei keinesfalls bedrängt fühlen, oder unter Druck gesetzt. Mach das lieber in Ruhe.
 

Benutzer151016 

Benutzer gesperrt
Ich würde das auf keinen Fall so abhaken und definitiv Klarheit schaffen (ohne sie dabei unter Druck zu setzen).

"Kurz 5 Min." klingt übrigens nach Druck... Frag sie doch lieber nachher, ob sie irgendwann einen Moment zum miteinander reden hätte und mach das nicht zwischen Tür und Angel. Sie soll sich schließlich maximal wohl fühlen wenn ihr das beredet. Eventuell steckt auch viel mehr dahinter. Vielleicht etwas, das ihr nahe geht oder unangenehm ist? Da solltest du sie nicht zu sehr bedrängen. Oder, was meinst du?

Klingt irgendwie, auch mit den anderen erzählten Sachen, als würde sie -trotz erklärung- glauben, dass die gute Freundin für dich mhr ist, als eine gute Freundin (sprich, du auf diese stehst).

Ich würde sie definitiv fragen (persönlich oder zumindest am Telefon), warum sie glaubt, dasses unfair wäre.
Je nach Situation, zumindest wenn es persönlich besprochen wird, und spontanem Bauchgefühl deinerseits wäre es da dann auch vielleicht auch passend und schön, ihr zu sagen, dass du dich total verknallt hast in sie.

Das will ich seit Sonntag. Mir wurde nur immerwieder gesagt ich soll sie einfach lassen und mich nicht zum Affen machen...
Sie hatte auch noch andere Halbsätze gesagt, die sie nicht beendet hat. Ich war ein wenig überfordert am Telefon, konnte also zu dem Zeitpunkt nicht wirklich nachhaken. Das war eben wenn du mich doch ganz cool findest..., dann wollte sie nicht direkt kein Interesse sagen sondern hat als drumrum geredet und meinte dann am ende doch dass sie es wohl am ehesten kein Interesse nennen müsse usw.

Ich weiß nicht ob das was bringt, so überfallartig zwischen Tür und Angel. :hmm: Und sie sollte sich dabei keinesfalls bedrängt fühlen, oder unter Druck gesetzt. Mach das lieber in Ruhe.

Sie hat mir zurückgeschrieben und meinte ob ich reden will, das wäre doch ein wenig eleganter. Sie meldet sich heute Nachmittag und wir gehen spazieren.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Sie hat mir zurückgeschrieben und meinte ob ich reden will, das wäre doch ein wenig eleganter. Sie meldet sich heute Nachmittag und wir gehen spazieren.
Na das ist doch schon mal was!

Ich würde nicht zu viele Hoffnungen darauf bauen, aber ich glaube das wird dir gut tun.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sie hat mir zurückgeschrieben und meinte ob ich reden will, das wäre doch ein wenig eleganter. Sie meldet sich heute Nachmittag und wir gehen spazieren.
Das klingt doch gut. Versuche da halbwegs locker hinzugehen und schau mal, was sie sagt und Du ihr entlocken kannst. Aber mach Dir nicht zu viel Hoffnungen und versuche nicht um 'ne Chance zu "betteln" oder sie herbeizudiskutieren - wenn sie nicht will ist das eben so - sondern sie ein bisserl zu verstehen und ihr gegebenenfalls Deine Sicht der Dinge näher zu bringen.

Und falls auch da keine "befriedigende" Antwort auf das Warum herauskommt - dann lass es und bohre nicht weiter nach. Sie sollte nicht das Gefühl haben dass Du sie zwingst, sich zu "rechtfertigen" oder ihre Entscheidung im Fall des Falles nicht akzeptierst, sondern primär nur, dass Du versuchst sie zu verstehen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Bin gespannt, wie sie das meinte :smile:
Erzähl mal, wie es lief und was dabei raus kam.
 

Benutzer151016 

Benutzer gesperrt
So, ich habe nun eine Stunde mit ihr gesprochen.

Bin gespannt, wie sie das meinte :smile:
Erzähl mal, wie es lief und was dabei raus kam.

Ich bin generell schlecht solche Gespräche anzufangen und sie hat also erstmal die Sache aus Ihrer Sicht erzählt. Wir haben ein paar Sachen geklärt und sind dann relativ schnell zu dem Telefonat gekommen.
Ihr Standpunkt: Ihr war schon bewusst was das die ganze Zeit war, dass wir uns kennen lernen und ich sie damals nicht angesprochen habe weil ich eine neue beste Freundin suche. Sie hat ja gesagt und fand mich echt cool und wollte mich auch wieder sehen. Sie hat aber auch gesagt, dass sie jemand ist, der sich überhaupt nicht schnell verknallt und bei den "besten" Männern, die keine Assis sind dauert es immer.
Sie hatte immer ein gutes Gefühl bei unseren Treffen und wenn wir geschrieben haben. Allerdings als ich sie dann fragte, ob sie nächste Woche mit mir ausgeht war sie ein wenig überfordert. Sie sagte dass ihr das zu schnell gegangen wäre, dass ich so direkt frage und dass sie sich unter Druck gesetzt gefühlt hat. Da wir offensichtlich nicht auf dem gleichen emotionalen Stand waren wollte sie fairerweise nicht auf ein Date mit mir gehen, da sie noch nicht so weit war. Sie wollte mir allerdings auch klar machen, das hat aber nicht so ganz funktioniert, dass wir uns gerne weiter sehen können und sie super gerne sich auch mit mir trifft. Das war wohl in einem der Halbsätze versteckt.
Am Ende war es dann so dass sie eben sagte, dass es an mir liegt. Sie hat so schnell keine Gefühle bekommen und will aber auch nicht sagen, dass sie garkein Interesse hat, das sei falsch rübergekommen. Da war das was sie sagte wohl ein bisschen zu hart. Wenn ich will können wir es gaaaaanz langsam angehen lassen. Wenn sie Gefühle bekommt und merkt dass es mehr wird, wird sie mich das schon spüren lassen. Sie will allerdings nicht dass ich meine Zeit verschwende und auf irgendwas warte. Sie möchte mir nicht die ganze Zeit wehtun.
Zusammenfassend: Sie muss viel zeit mit jemandem verbringen bis sie anfängt wirklich Gefühle zu entwickeln. Dass wir auf einem anderen Stand waren hat sie abgeschreckt. Wenn sie absolut kein Interesse hätte und alles vor vornherein ausschließen könnte hätte sie nicht angerufen und würde sich auch nicht mit mir treffen um zu reden.

Für mich heißt das wohl ich wollte zu schnell zu viel. Ich bin gerade hin und her gerissen was ich machen soll.
Ich denke mir dass ich es schon steuern kann, jetzt wo ich was an was ich bin und mich da nicht Kopf über reinstürze.
Für die war das Gespräch wohl genau so klärend wie für mich und ihr ist auch eine Last abgefallen, so hatte es den Anschein. Sie hatte einiges loszuwerden zu dem Thema.

Am Ende war es immer mehr wieder ein Treffen an dem wir über sie mich und uns gesprochen haben, gelacht haben und wieder besser kennengelernt haben. Sie erzählt Sache, die sie sonst keinem "Fremden" so schnell anvertraut.
Wie gesagt, ich kann es gerade nicht einschätzen. Vielleicht hat sie Interesse und mag mich, weiß es nur noch nicht? Geht sowas??

Mich ärgerts einfach, dass es mein Fehler war das so zu überstürzen...
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wie gesagt, ich kann es gerade nicht einschätzen. Vielleicht hat sie Interesse und mag mich, weiß es nur noch nicht? Geht sowas??
Ich würde sagen: Sie hat sehr offenkundig Interesse und mag dich! Hat sie ja auch so gesagt. Nur halt - noch - nicht genug, um sich in dich zu verlieben, um eine Beziehung mit dir zu wollen.

Ich würde das auch gar nicht als Fehler deinerseits sehen, es überstürzt zu haben (sie hat dich ja auch durchaus bestärkt, mit Sachen wie "Vater kennen lernen" und so). Mach dir also nicht so viele Gedanken darüber, dass du was falsch gemacht haben könntest.

Trotzdem heißt es natürlich, dass sie vielleicht niemals die Gefühle entwickeln wird, die du dir erhoffst. Vielleicht auch schon, aber du gehst das Wagnis ein. Aber so ist es in der Liebe doch immer: Wer sich verliebt, riskiert enttäuscht zu werden, aber wer nichts wagt, der auch nicht gewinnt.

Wenn du also der Meinung bist, dass sie die Richtige für dich ist, empfehle ich dir: Triff dich weiterhin mit ihr, aber sag ihr dass es ok ist wenn sie noch nicht total verliebt ist. Manchmal müssen sich Gefühle halt erst entwickeln. Mach da auch keinen weiteren Druck (also nicht, übertrieben gesagt, einmal die Woche fragen: "Bist du mittlerweile schon verliebt?" :zwinker:), und schau was sich ergibt. Die Gefahr einer Enttäuschung gehört leider dazu, aber wenn sie dir so wichtig ist, sollte sie den Versuch wert sein.
 

Benutzer152140  (32)

Klickt sich gerne rein
[...] Wie gesagt, ich kann es gerade nicht einschätzen [...]

Ist doch kein Problem. Wie sollst du es einschätzen können, wenn sie es nicht mal selbst kann. Weiterführende Frage: ist es so wichtig, es komplett einschätzen zu können?

[...] Wenn ich will können wir es gaaaaanz langsam angehen lassen. Wenn sie Gefühle bekommt und merkt dass es mehr wird, wird sie mich das schon spüren lassen [...] Vielleicht hat sie Interesse und mag mich, weiß es nur noch nicht? Geht sowas?? [...]

Natürlich geht so was. Es ist ja definitiv mehr zwischen euch, lasst euch einfach erst mal locker darauf ein. Keiner macht euch Druck. Genießt eure Zeit.

Mich ärgerts einfach, dass es mein Fehler war das so zu überstürzen...

Nicht ärgern, die Erfahrungen mitnehmen, nach vorne schauen und das Beste daraus machen :smile:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren