Eigenes Gefühl über das Gewicht

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Mein Gewicht ist normal, ich empfinde es als normal und ich bin damit zufrieden.
Bzw. ich hoffe durch Muskelaufbau zuzunehmen.
 
V

Benutzer

Gast
Hi!
Habe seit seit Mai 2005 (= Beginn meiner Beziehung) ca. 11 kg zugenommen und obwohl ich BMI-mäßig normalgewichtig bin, fühle ich mich wie 'ne Tonne.
LG, Nuvola
 
R

Benutzer

Gast
Ich bin normalgewichtig, sehe aber wohl irgendwie dünner aus (kriege oft dementsprechende Kommentare "Du isst ja überhaupt nix mehr!" usw.:ratlos: ) und fühle mich auch eher schlank, zudem merke ich an meiner Kleidergröße sowie an meiner Kleidung deutlich, dass ich im Vergleich zu früher sehr viel schmaler geworden bin.
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
bin bisschen mollig und so fühl ich mich eigentl auch *gg*
hätt gern 5kg weniger, müsste dann aber auch bissl sport machen :tongue:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Mein Gewicht ist o.k., aber die Verteilung ist nicht optimal
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich empfinde mich als dünn, was auch der Realität entspricht.
Allerdings bin ich im Großen und Ganzen mit meiner Figur zufrieden, da ich doch einen recht sportlichen Körperbau habe... Wobei ein paar kg mehr auf den Rippen sicherlich nicht schlecht finden würde (natürlich hauptsächlich in Form von richtig proportionierter Muskelmasse - aber auch nicht zu viel)
 

Benutzer6400 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!
Habe seit seit Mai 2005 (= Beginn meiner Beziehung) ca. 11 kg zugenommen und obwohl ich BMI-mäßig normalgewichtig bin, fühle ich mich wie 'ne Tonne.
LG, Nuvola

Das kenn ich. Hab seit Beginn unserer Beziehung auch zugenommen (5kg) und obwohl mein BMI sagt: Ist alles okay, denk ich mir: Wie kann das okay sein?
Naja, mein Freund findet mich trotzdem sexy und außerdem arbeit ich dran, dass wieder runterzukriegen.
 
D

Benutzer

Gast
Mein Gewicht hat quasi kein Einfluss auf mein eigenes Körpergefühl. Viel krasser ist es, wenn ich längere Zeit (bei mir heißt das 3-4 Tage) keinen Sport gemacht habe; dann fühle ich mich wurstig.

Ansonsten will ich zunehmen, damit ich die 81 vollkriege; aber solang ich zwar 'Mengen unbegrenzt' aber gesund esse, klappt es leider nicht.
 

Benutzer81598 

Verbringt hier viel Zeit
Gefühl: ganz ok so, könnte aber auch nen bissel weniger sein.
Real: einige 10kg über dem Optimalgewicht
 

Benutzer82466  (43)

Sehr bekannt hier
Hab seit Beginn unserer Beziehung auch zugenommen (5kg)
Bei mir ist es genau umgekehrt - ich hab in meiner Beziehung ca. 5kg abgenommen. V.a. durch weniger Ausgehen = weniger bis kein Alkohol mehr. Und das, obwohl ich weniger Sport gemacht hab, aber dafür gibts natürlich mehr Sex als in der Singlezeit :engel: Wohl gefühlt hab ich mich immer, aber jetzt will ich natürlich nicht wieder zunehmen.

Viel Erfolg beim Abtrainieren :zwinker:
 

Benutzer62841  (34)

Meistens hier zu finden
Hab es dieses Jahr geschafft, mich zur unteren Grenze meines Normalgewichts hochzuarbeiten, und fühle mich wohl damit - wobei es ruhig noch 2-3 Kilo mehr werden dürften (naja, Weihnachten wird schon dafür sorgen).
 
0

Benutzer

Gast
pummelig.... (so sehe ich mich)

und fühlen tu ich mich je nach tagesform... mal fett, mal "wenigstens okay" und manchmal "gewicht ist egal, ich bin schön" :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren