Eigenes Gefühl über das Gewicht

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Findet ihr euch persönlich eher dick, dünn oder normal?
Es geht mir nicht darum ob ihr es seit sondern wie ihr euch empfindet.
Und seit ihr damit zu frieden?
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich bin leicht mollig fühle mich aber wie eine Tonne. :geknickt:
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
ich bin sehr leicht fühl mich aber normal und bin überaus zufrieden:smile:
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Ich denke ich hab ne recht normale Figur. Ich bin nicht mega schlank, ich hab sicherlich n bisschen was aufm Kasten :-D, allerdings auch nicht zu viel.
Wenn ich sitze hab ich Speckrollen, wenn ich im Sommer im Bikini im Freibad rumlaufe würde ich mir schon wünschen, dass sich mein Bauch am besten überhaupt nicht von alleine bewegt, aber naja, wenn ich stehe ist mein Bauch relativ flach und wenn ich liege find ich ihn ganz besonders toll :-D

Naja. Ich find meine Figur in Ordnung und das ist sie auch :smile:
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Ich bin eigentlich zufrieden. Nur wenn ich ein paar Tage nicht mehr trainiert habe fühle ich mich manchmal etwas zu dünn...:smile: Kommt aber eher selten vor.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich empfinde mich als sehr dünn, was auch den Tatsachen entspricht.

Zufrieden bin ich damit nur eingeschränkt.
 
D

Benutzer

Gast
Ich bin eigentlich zufrieden. Nur wenn ich ein paar Tage nicht mehr trainiert habe fühle ich mich manchmal etwas zu dünn...:smile: Kommt aber eher selten vor.

So gehts mir meist auch. Manchmal gibts auch Phasen, wo ich mir sehr lang zu dünn vorkomme. Ich bin aber auch sehr schlank.

Grüße, evil
 

Benutzer10226 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde mich recht normal, aber eigentlich habe ich wohl leichtes Übergewicht. Ich empfinde mich also als wohlgeformter, als ich eigentlich bin.
Fotos von mir zerstören dann immer mein Selbstbild. ^^

Naja, man ist nur so dick, wie man sich fühlt... oder so... :zwinker:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich komme mir im Moment wie ein fettes Schwein vor, habe aber trotz ~90kg auf 1,80m nur leichtes Übergewicht, da ich doch relativ muskulös bin. Trotzdem bin ich im Moment am abspecken, da es sich einfach deutlich zu fett anfühlt für mich selber.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich bin wohl normalgewichtet, finde mich aber leicht bis sehr mollig.

Ich auch.

War aber viele, viele Jahre stark untergewichtig (manche meinen auch magersüchtig, ich glaub das eher nicht) und da sieht man sich immer anders, aber mittlerweile geht es eigentlich, das alte Bild von mir geht mehr und mehr vergessen, zum Glück.:smile:

Wenn ich heute alte Fotos sehe denke ich auch nicht mehr "ach wie schön schlank du warst" sondern eher "oh, gott, wie knochig".:eek: :grin:
 

Benutzer87470 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich bin etwas dünner als der durchschnitt, aber fühle mich so absolut wohl!
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
es könnten fünf Kilo weniger sein also leicht mollig.
Aber bin ja schon dabei fleißig zu sporteln.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
fühle mich normal. mein bmi ist auch im normalbereich, wenn ich in spiegel kuck is alles so wie es passt.
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Seit ich 2-3 kg zugenommen habe, fühl ich mich normal. Ich bin jetzt auch nicht mehr im Untergewichtsbereich, wobei ich mich aber vorher auch nicht wirklich zu dünn fand. Nur die herausstehehnden Hüftknochen haben mir nicht so ganz gepasst, aber die sieht man jetzt Gott sei Dank nicht mehr so. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren