Eifersuchtsmasche übertrieben Ex wird schön langsam matschig in der Birne

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer132140  (31)

Ist noch neu hier
Nachvollziehbar, aber wieso will sie sich dann mit mir treffen ?
 

Benutzer123338  (29)

Benutzer gesperrt
Nachvollziehbar, aber wieso will sie sich dann mit mir treffen ?
Weil sie mit dir befreundet sein will, vermutlich will sie auch testen ob du noch was von ihr willst oder dich damit abgefunden hast, dass ihr einfach nur noch Freunde seid.
Wenn du nicht nur der gute Freund sein möchtest, solltest du einfach mal den Kontakt abbrechen, denn so wie du das grad handhabst wirst du sie nie zurückgewinnen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
warum verarschst du ihre beste freundin?
warum glaubst du, du könntest deine ex zurückgewinnen, wenn du ihre BF datest?
warum glaubst du ernsthaft, dass deine ex dich zurücknimmt, wenn sie rauskriegt, dass du ihre beste freundin verarschst?
warum glaubst du ernsthaft, dass deine ex dich zurücknimmt, wenn sie rauskriegt, dass du ihre beste freundin verarschst und sie benutzt, um die ex wiederzukriegen?

du wärst für mich sowas von gestorben, wenn ich sie wäre...
 

Benutzer132140  (31)

Ist noch neu hier
Naja, ich mache das weil ich denke, dass ich damit durch komme. Ich denke es gibt ein gewisses Konkurrenzverhalten unter Frauen und unter Freundinnen ist das noch viel stärker. Sprich wenn ich irgendeine andere daten würde, wäre es ihr egaler. Aber so ist sie zwangsweise damit konfrotiert sich überlegen zu müssen, wieviel mir die Beziehung und Zeit mit ihr Wert war. Und das kratzt schon höllisch am Selbstbewusstsein. Und ich spekuliere darauf, dass sie schlussendlich aus reinem Zwang der Selbstbeständigung heraus versuchen wird mit mich anzugraben. Die Frage nach meiner Schuld stellt sich dann gar nicht, schließlich hat sie mich voll bewusst ihrer Freundin ausgespannt. Allerdings und das ist ABER in der Gleichung, ist das eine männliche Sicht der Dinge. Aus meiner Erfahrung heraus verhalten sich Frauen nicht unbedingt immer in unserem Sinn. Deshalb interessiert mich die weibliche Sicht der Dinge und desalb poste ich hier.
 

Benutzer108392 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe Leute !

Es geht darum, dass ich gerne meine Ex-Freundin zurück hätte und deshalb konsequenterweise begonnen
habe, heimlich ihre beste Freundinn zu daten, nachdem ihre beste Freundin ein Treffen zu dritt vorgeschlagen hat, hat sie zuerst zugesagt und dreht jetzt schön langsam durch. (Wir sind ja alle so gute Freunde)

Zur Vorgeschichte, waren nicht lange zusammen, hab dann mit ihr Schluss gemacht, nachdem es immer schwerer wurde Verabredungen zu machen. Wollten uns dann ein Monat später nochmal treffen, sie war aber zu spät und ich bin einfach gegangen.

Kurze Zeit später hat sich ihre beste Freundin begonnen bei mir zu melden und wir haben begonnen auszugehen, war inzwischen auch schon bei mir, ist aber nicht viel gelaufen außer Händchen halten.

Sie hat zuerst ihre beste Freundin mehrfach zu Aussprache zitiert, die hat ihr erzählt, dass das nur rein freundschaftlich wäre und deshalb kein Problem. Dann hat sie begonnen sich bei mir zu melden und wollte mich Treffen oder Dinge unternehmen hat aber immer wieder kurz davor abgesagt.

Jetzt hat ihre beste Freundin vorgeschlagen wir könnten doch mal einen schönen Tag alle zusammen verbringen. Sie hat zugesagt und mich dann am Abend angerufen, war aber bei Rückruf nicht erreichbar.

Wie weiter ?

Dein Gedankengang mit dem "lässt uns Freunde sein" kann ich schon nachvollziehen, aber dein verhalten ist viel zu Freaky als dass es funktionieren kann.

1. warum machst du Schluss wenn du sie immer noch haben willst? Hier wäre der Ansatz gewesen dich begehrlicher zu machen, indem du zum Beispiel mal mit anderen Frauen flirtest (nur flirten, nicht Daten!). Warum du aber erst Schluss machst und dann erst ihr Interesse wieder wecken willst, verstehe ich nicht.
Fazit: sie wird sicher wieder in irgendeiner Form Interesse gewinnen aber es ist einfach too much und wenn sie nicht völlig daneben ist dann wird sie sich nicht mehr auf dich einlassen. Wenn doch, bin ich mit meinem Latein bzgl Frauen auch am Ende...

2. dein ganzes verhalten ist viel zu taktisch. Arbeite doch lieber mal daran, dass du von Natur aus attraktiver wirst, dann passiert es vielleicht auch nicht mehr so oft, dass du auf der freundesschiene landest und du musst nicht solche Arschloch-Aktionen durchziehen.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ganz ehrlich: Wenn mein Ex es so nötig hätte eine Art Konkurrenzkampf zwischen meiner Freundin und mir zu starten, nur um mich zurück zu bekommen, müsste ich mich echt fragen was bei ihm Kopf falsch läuft.

Ausserdem wäre er mit so einer Aktion komplett unten durch. Ich habs nicht nötig auf jemanden zu reagieren, der so hirnlos ist und glaubt mich damit beeindrucken zu können.
 

Benutzer132140  (31)

Ist noch neu hier
Da gebe ich dir vollkommen recht. Nur weiß sie das eben nicht. Und sein wir doch ehrlich, es ist einfach viel zu absurd. Das glaubt dir doch niemand und wahrscheinlich sie nicht mal selbst. Und wenn sie es nur vermutet wird sie es abtesten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Diese ganze Manipulation wird Dir unter dem Strich nichts bringen.
Kommt auf normalen Wege kein gewünschter Kontakt zustande, wird der auf manipuliertem, also künstlich kontruiertem Weg erreichte Kontakt, nichts wert sein. Zumindest in Deinem Kopf ... ;-)

Taktik ist eine feine Sache - doch sollte man sich vor lauter Bauern-Schlauheit nicht selbst überholen und in die Grube fallen.
 

Benutzer114351 

Verbringt hier viel Zeit
Du bist ja hammerhart :grin:
Auf dein Alter musste ich auch erst einmal zweimal schielen.

Hast du denn jetzt schon, außer, dass sie sich bei dir gemeldet hat, irgendeinen Vorteil feststellen können?
Ergeben hat sich doch nun noch immer nichts und du wirst ihre Freundin nicht ewig an der langen Leine halten können.
Und ich frage mich auch immer noch, warum du denn erst Schluss gemacht hast. Und empfindest du WIRKLICH etwas für deine Ex? Oder ist sie ein nettes Statussymbol. Denn so, wie du mit den Damen umgehst, kann man ja wohl kaum davon ausgehen, dass du sie um ihrer Selbst willen möchtest. Hier geht es doch nur um dich. Hast du bei all dem taktieren auch nur ein bisschen Raum, um auf die Gefühle der Menschen in deiner Umgebung zu achten?
Dein Verhalten macht dich so unglaublich unattraktiv. Daran solltest du unbedingt arbeiten!
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Erst Schluss machen, und dann nicht vertragen können, dass sie dir nicht hinterher rennt. Bei deinen - Verzeihung - kranken Aktionen, ist sie wahrscheinlich ganz froh dich los zu sein.

Dann kommt Monsieur und meint hier irgendwelche Spielchen abziehen zu müssen, weil sein Ego damit nicht zurecht kommt, dass sie dir nicht hinterher rennt.

Spiel mit Legosteinen, aber nicht mit den Gefühlen von Menschen. Danke.
 

Benutzer29008 

Verbringt hier viel Zeit
Um mal deine Frag zu beantworten, wieso sie sich ständig bei dir meldet, die Treffen aber doch wieder absagt. Das scheint schlicht ihr naturell zu sein, denn während eurer Beziehung war es ja auch schon so. Mehr steckt m.M. nicht dahinter. Von daher wäre sie für mich eh keine Kandidatin als Freundin. Und ich kann nicht nachvollziehen, so klingt es zumindest, wieso Du dein Ego mit deiner Ex aufpolieren möchtest? Du hattest sie doch schon mal als deine Freundin und Du hast doch Schluß gemacht?
 

Benutzer108392 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Verdacht ist eh, dass sie selbst einen Knall hat und auf dein Verhalten auch noch anspringt.
Wie gammaxy geschrieben hat, ist das Absagen von Treffen wahrscheinlich in ihr verankert.
Wahrscheinlich zieht sie auch tendenziell eher Arschlöcher wie dich an und "braucht es", dass man sie schlecht behandelt.

Nur eine Vermutung...

Das ist übrigens keine Rechtfertigung für das SPiel, das du abziehst, das ich auch scheisse finde...
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Vielleicht sehen das die Damen ja anders, aber aus meiner bisherigen Lebenserfahrungen, haben sich Liebesgeständnisse IMMER als Schuss ins Knie erwiesen. Und zu "lass uns doch Freunde sein" geführt. Ich gäbe dir übrigens Recht, das war mein Plan abzuwarten ob was geht und wen nicht eben mit der anderen was anfangen. Ich frage mich nur wohl im Moment, was sich im Kopf meiner Ex-Freundin abspielt ?!

da hast du recht. deine Taktik ist auf jeden fall erfolgsversprechender als das typische betteln und beschenken, da du durch das Daten deiner Freundin demonstrierst, dass du auch andere haben kannst.

es kann wirklich sein, dass du so den Ehrgeiz in ihr weckst dich wiederzubekommen (oder aber sie entwickeln beide nen hass gegen dich und wollen dich niem wieder sehen was wahrscheinlicher ist), aber meinst du das so was eine Grundlage für eine Beziehung ist? du wirst immer wieder spielen müssen um sie zu halten wenn sie wirklich der typ ist dessen ego auf so was anspringt.
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja, ich mache das weil ich denke, dass ich damit durch komme. Ich denke es gibt ein gewisses Konkurrenzverhalten unter Frauen und unter Freundinnen ist das noch viel stärker. Sprich wenn ich irgendeine andere daten würde, wäre es ihr egaler.
Ja, das hast du vermutlich richtig erfasst.
Aber so ist sie zwangsweise damit konfrotiert sich überlegen zu müssen, wieviel mir die Beziehung und Zeit mit ihr Wert war. Und das kratzt schon höllisch am Selbstbewusstsein.
Du willst sie also runtermachen.
Und ich spekuliere darauf, dass sie schlussendlich aus reinem Zwang der Selbstbeständigung heraus versuchen wird mit mich anzugraben.
Du willst sie also manipulieren, so das sie zu dir zurückkommt, und so das du dann der Held sein kannst, der sie wieder "nimmt", trotz der "Fehler" die sie begangen hat.

Ist es dir lieber, dass du deine Freundin zu dir manipuliert hast, als eine Freundin zu haben die dich aus freien Stücken wählt?
Die Frage nach meiner Schuld stellt sich dann gar nicht, schließlich hat sie mich voll bewusst ihrer Freundin ausgespannt.
Das meinst du nicht ernst, oder?
Allerdings und das ist ABER in der Gleichung, ist das eine männliche Sicht der Dinge.
Ich verwahre mich aufs schärfste, das das eine männliche Sicht ist. Es ist eine Arschlochsicht, die keine Rücksicht auf andere Menschen nimmt. Und das ist nicht geschlechtsgebunden.
Aus meiner Erfahrung heraus verhalten sich Frauen nicht unbedingt immer in unserem Sinn. Deshalb interessiert mich die weibliche Sicht der Dinge und desalb poste ich hier.

Off-Topic:

tl;dr: Was du vorhast ist genauso reif und ethisch in Ordnung wie einem Kind das Fahrrad zu klauen und dann damit bei Facebook anzugeben.
 
A

Benutzer

Gast
Nietzsche Junior..... Ich schmeiss mich weg.....:ROFLMAO:
Du redest von Gefühlen?
Welche Gefühle? Neid, Frust, Eifersucht, Eitelkeit......

Du hast da wohl was missverstanden....
Beziehung/Freundin=Liebe, Vertrauen, Verständniss!

Dir hat wohl Eine echt übel mitgespielt oder warst du immer schon so kalt und taktisch?[DOUBLEPOST=1369435287,1369435133][/DOUBLEPOST]
Deshalb interessiert mich die weibliche Sicht der Dinge und desalb poste ich hier.
Ich würde Dir eine klatschen..........
 

Benutzer118751 

Öfters im Forum
Wenn sie darauf anspringt, dann habt ihr sie beide nicht mehr alle.
"Heeey, der ist mit meiner besten Freundin zusammen, bei der ich mich gestern noch ausgeheult hab, weil er mit mir Schluss gemacht hat! Die macht das bestimmt nur, um die Dinge für mich wieder zu regeln, und er will damit sicher nur meine Aufmerksamkeit haben! Gott sei Dank habe habe ich so gute und loyale Menschen um mich herum! Ich werde ihn sofort zurückholen und das mit meiner besten Freundin zusammen feiern!"
Eher nein. Ich halte dich übrigens nicht für beziehungsfähig oder reif. Nur falls das nicht aus meinem bisherigen Text hervorging. Ich würde sowohl meinem Exfreund, als auch meiner "besten Freundin" das Leben zur Hölle machen. Du würdest dir wünschen, nie, oder zumindest mit mehr Empathie, geboren worden zu sein.
Du bist ein Dreckskerl und deine neue Freundin ist nicht besser. Ihr habt einander verdient. Deine Ex kann froh sein, das zu erfahren. Auch wenn es wehtut, jetzt weiß sie, was sie von euch hat.

Off-Topic:
Ergänzung: Schon allein der Titel... Das ist ja nichtmal mehr human. "wird langsam schön matschig in der Birne"? Du widerst mich ein wenig an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer116878 

Sehr bekannt hier
Weißt du, was ich glaube?
Du machst das Alles nicht, weil du sie immernoch liebst und zurück möchtest, sondern weil du dich rächen möchtest. Auch wenn du etwas Anderes behauptest (oder es dir sogar einredest).
Dein Ego verkraftet es nämlich nicht, dass sie dir nicht die Aufmerksamkeit während der Beziehung geschenkt hat, die du deiner Meinung nach verdient hast.
Deshalb bist du auch gleich gegangen als ihr euch treffen wolltet und sie zu spät kam.
Und das ist auch der Grund, wieso es dir egal ist, ob du sie mit deinen Spielchen verletzt, vermutlich würdest du sie sogar abweisen, sobald sie dich zurück möchte und du hättest die Befriedigung, was für ein unwiderstehlicher Hecht du bist und hast ihr zusätzlich noch genauso weh getan, wie sie dir. Und zwischen sie und ihre Freundin hättest du als kleinen Bonus auch noch einen Keil getrieben.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Aber so ist sie zwangsweise damit konfrotiert sich überlegen zu müssen, wieviel mir die Beziehung und Zeit mit ihr Wert war.
nein.

sie wird in damit konfrontiert, was für ein riesenarsch ihr ex ist, und dass es um so besser ist, dass sie ihn los ist.
 

Benutzer132140  (31)

Ist noch neu hier
Also wen es interessiert wie die Geschichte weiterging. Sie hat mich also angerufen und wollte mich auf einen Kaffee treffen. Hat dann auch geklappt. Ich hatte ja große Angst davor, dass ihr die Sache tatsächlich am Arsch vorbei geht und sie wirklich befreundet sein möchte. War aber nicht so, war von Anfang an höchst giftig. Hab dann noch aus "Versehen" die Kaffetasse umgeschüttet und sie ist wie erwartet völlig ausgerastet. Hat einen Wutanfall bekommen, zu schreien begonnen und ist davongelaufen. Hab die Rechnung bezahlt. Bin ihr dann noch kurz hinterher. Hab sie gefragt was das sollte, dass dies kindisch wäre und ich unter solchen Umständen leider nicht mit ihr befreundet sein könne. Werde jetzt also gemütlich die eine oder andere Tüte rauchen weiter mit ihrer Freundin ausgehen und auf ihre Entschuldigung warten. Wie seht ihr das ?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren