Eifersucht/Angst betrogen werden

Benutzer142025  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo
Ich bin jetzt seit einem Monat mit meiner Freundin zusammen und wir führen eine Fernbedienung. Und es gab eigentlich keine Problem aber da ist diese Riesige Eifersucht die ich habe....

Sie hatte mich vor ca. Einer Woche gefragt ob es in Ordnung sei wenn sie bei ihrem besten Kumpel übernachtet und ich hatte mich dagegen ausgesprochen weil ich die letzten Jahre schon 5 mal betrogen worden bin und deshalb Mega schlechte Erfahrungen damit gemacht habe. Das habe ich ihr natürlich auch gesagt und sie meinte dann es sei ok das sie nicht bei ihm schlafen wird wo ich natürlich sehr glücklich drüber war.

Dann am Dienstag hat sie gesagt das sie jetzt doch bei ihm schlafen wird obwohl sie nicht mal 2 min braucht zu ihm also zu Fuß. Damit war ich natürlich nicht einverstanden und das habe ich ihr auch gesagt und dann meinte sie zu mir ob ich ihr nicht vertrauen würde. Doch das tuh ich schon in gewisser weise aber ich habe einfach schon zu viele schlechte Erfahrungen machen müssen....

Und jetzt kommt die Krönung sie hatte die Idee das sie doch zu mir kommen könnte und wollte das mit ihrem Kumpel absprechen. Er sagte natürlich das er das nicht möchte womit ich auch gerechnet habe. So aber dann sagte sie mir das sie das ganze Wochenende bei ihm übernachten möchte...

Was soll ich davon denken. Ich weis einfach nicht was das soll die wohnen doch so dicht beieinander... ach und was ich vergessen habe das ist ihr EX. Aber sie hatte noch jemand anders Zwischen mir und ihm und als das vorbei war hat sie auch wider mit ihm geschlafen. Und ich habe jetzt einfach die Angst das sie mir fremd gehen wird. Da er sie immernoch liebt....

Ich weis nicht ob das nichts zu bedeuten hat oder ob ich mir sorgen machen muss das es wider passiert weil das könnte ich nicht ab das letzte mal hatte ich einen Nervenzusammenbruch und war danach 1,5 Jahre in Psychatrischer Behandlung....

Ich habe das Gefühl das sie mich einfach nicht verstehen will wie es mir damit geht und das es gerade 1:30 ist und ich versuche schon seit 3 Stunden zu schlafen... aber es geht einfach nicht weil ich mir schon den ganzen Tag darüber den Kopf zerbreche...

Was soll ich jetzt machen ich bin einfach Ratlos:/

Ich bedanke mich schonmal für die Antworten :smile:
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Tja also viel mehr als mit ihr darüber zu reden und ihr zu vertrauen kannst du wohl nicht machen. Du kannst es ihr ja nicht verbieten, klar ist das doof, dass es ausgerechnet auch noch ihr Ex ist...
Wenn du schon so oft hintergangen wurdest, kann ich deine Ängste da schon verstehen, aber du musst halt lernen wieder zu vertrauen, nur weil sie jetzt deine Freundin ist, heißt das ja nicht, dass sie dich auch hintergeht.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Ich finde es nicht gerade sympathisch von ihr, dass sie dir nicht entgegen kommt, sondern sogar noch eins drauf setzt, und das ganze WE bei ihm übernachten will.
Einfach, weil ihr gerade mal einen Monat zusammen seid, und du schon so oft betrogen wurdest. Ich finde es auch ohne Betrugserfahrung sehr nachvollziehbar, dass man dem Partner nach ein paar Wochen noch nicht so 10000% vertraut. Als “Krönung“ in eurer Situation kommt dann ja noch zu deinen Vorerfahrungen zu, dass es nicht nur ein Freund, sondern ein Ex ist.
Es ist ja nicht mal nötig, dass sie übernachtet, wenn es gerade mal ein Minuten zu Fuß sind zwischen beiden.
Ich finde, sie sollte da besser Rücksicht nehmen auf dich.

Ich glaube nicht, dass es da zu Fremdgehen kommt. Selbst wenn er sie noch liebt oder/und Sex will, denn dazu gehören 2, die das wollen. Nicht nur einer :zwinker:.

Mach dir klar, dass sie nicht deine Ex-Freundin/nen ist.
Und das es ein sehr gutes Zeichen ist, dass sie dir von der Übernachtung erzählt hat.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Und jetzt kommt die Krönung sie hatte die Idee das sie doch zu mir kommen könnte und wollte das mit ihrem Kumpel absprechen. Er sagte natürlich das er das nicht möchte womit ich auch gerechnet habe. So aber dann sagte sie mir das sie das ganze Wochenende bei ihm übernachten möchte...
Hä? Warum muss sie ihren Kumpel-Ex fragen, ob sie dich besuchen kann? Warum kann ER da nein sagen? Warum übernachtet sie gleich das ganze Wochenende bei ihm?

Wie weit wohnt ihr auseinander? Wie häufig seht ihr euch? Wie lange kennt ihr euch?
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Also da sind viele Stellen im Text die ich ziemlich seltsam finde. Das ist ihr EX und wohnen nah zusammen und dann die Überlegung ob zu dir oder dann plötzlich ein ganzes Wochenende bei Ihm.

So richtig kann ich noch nicht durchblicken aber ich will dir schon mal einen allgemeinen Rat geben der sehr schwer anzuwenden ist: Vertrau Ihr und sei nicht Eifersüchtig.

Kurzum ist da nicht mal eben für dich anwendbar und ich komme dir natürlich gerne entgegen, wenn du sagst du hast schlechte Erfahrungen gemacht, dann ist es nur logisch, dass man mit der Zeit immer vorsichtiger wird. Da man ja aus Fehlern lernen will ist das Verhalten nachvollziehbar und ich denke auch Sie wird das bis zu einem gewissen grad einsehen.

Allerdings ist das eine Gratwanderung und das ist etwas, was schwer umzusetzen ist aber wichtig. Du musst einen neutralen Blick auf Sie haben. Für die schlechten Erfahrungen die du gemacht hast kann Sie nichts. Es war nicht Sie die dich betrogen hat (So hab ichs verstanden zu mindestens) sondern wer anders und wenn du ihr deswegen misstraust ist das ein unfaires Verhalten. Ihr kennt euch noch nicht lang und frühe bzw. gernerell Eifersucht kann ein absoluter Beziehungskiller sein.

Anscheinend haben Sie sich im guten getrennt, anscheinend hat Sie Schluss gemacht und möglicherweise ist er noch verliebt und will nicht aufgeben. Das alles spielt aber keine Rolle wenn Sie Schluss gemacht hat, war das ein Entschluss gegen Ihn und mit dir zusammen zu kommen war ein Entscheiden für dich. Wieso sollte er da noch irgendeine Chance bei ihr haben?

Wird er es evtl. versuchen? Durchaus, aber da sollte man ja von ausgehen, dass das nicht fruchten kann.
Viel entschiedener ist wahrscheinlich, wenn es fruchten würde - dann ist Sie auch noch nicht über ihn hinweg und will ihn zurück. Glaubst du das würdest du dadurch aufhalten indem du die Übernachtung am Wochenende verbietest? Glaubst du du hast die Chance ihr einfach jeglichen Kontakt zu verbieten und dann hören Ihre Gefühle für Ihn auf und sind nur noch für dich da. Das ist nicht möglich!

Ich an deiner Stelle würde es befürworten, wenn Sie beim EX das ganze Wochenende ist. Entweder da läuft was, super dann hab ich nur 1 Monat in eine neue Beziehung investiert die zum scheitern Ohnehin verurteilt war - Läuft da nix, bin ich zufrieden und der EX vllt. endgültig entmutigt.

Du kannst natürlich nichts gegen deine Eifersucht unternehmen oder verhindern dass du unruhig schläfst in der Nacht aber du musst es rational betrachten. Wenn Sie es wirklich ernst mit dir meint, dann macht Sie auch keinen mist und das kannst du ihr am besten damit zeigen, indem du ihr vertraust.
 

Benutzer87146 

Meistens hier zu finden
Also ich finde ganz ehrlich nicht, dass sich deine Freundin in einer Art und Weise verhält die Vertrauen fördert. Eine Beziehung bedeutet gemeinsam durchs Leben zu gehen. Das sie einseitig gegen deinen Willen bei Ihrem Ex übernachtet zeigt schon eine seltsame Prioritätensetzung. Vor allem am Anfang der Beziehung.
Ich bin auch nicht der Meinung dass man alles tolerieren muss.
 

Benutzer167380  (34)

Benutzer gesperrt
Ich hatte das auch, habe aber verstärkt auf mein Vertrauen gesetzt. Eifersucht ist ja eigentlich wirklich kontraproduktiv
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren