Eifersüchtig auf ex

Benutzer152825  (28)

Ist noch neu hier
Hallo ihr Lieben,

Ich bin seit über einem halben Jahr mit meiner Freundin zusammen (für sie bin ich die erste Frau) eigentlich läuft alles gut, außer dass ich mit ein paar Spinnereien zu kämpfen habe. Auch wenn ich mich über ein paar Tipps freuen würde, will ich mir das in erster Linie einfach mal von der Seele schreiben.
Bevor wir zusammen gekommen sind, hatte sie was mit einem Mann. Bisschen mehr als eine Affäre, aber auch weniger als eine Beziehung. Weiß Gott, was das jetzt genau war. Ihn hat sie dann für mich verlassen, weil sie sich in mich verliebt hat. Am Anfang gab es noch ein hin und her, sie konnte sich nicht richtig fallen lassen, weil das alles neu für sie war. Wir hatten dann einen Streit, weil ich gesehen habe, dass sie ein "Pärchenbild" hochgeladen hatte. Angeblich nur wegen Likes, "macht ja grad jeder", wäre dumm gewesen und hätte nichts zu bedeuten gehabt. Glaub ich nicht. Immerhin ist er in der Freundesliste und hat es noch geliked. Ich lade auch kein Bild mit meiner Ex hoch. Wieso sollte man denn sowas tun? Wir sind übrigens 23.....aalso eigentlich schon aus dem Alter oder?
Da sie davor auch eher zurückhaltend mir gegenüber war, habe ich einfach die Befürchtung, dass da noch was lief. Wegen Likes? Ich weiß ja nicht... Wir haben uns dann wieder versöhnt, nachdem ich ein bisschen auf Abstand bin. Seitdem ist sie wie ausgewechselt. Im positiven Sinne. Dass sie verliebt ist, spüre ich viel mehr als zuvor.
Leider bekomme ich manchmal so Eifersuchtsattacken. Kurze Spinnereien. Würde so gerne wissen ob da noch was war, sie streitet das immer ab, aber was sollte das foto? Ich versuche mich damit zu trösten, dass sie sich letztlich ja für mich entschieden hat, aber ganz abhaken kann ich es nicht, weil ich das Gefühl habe, dass ich die Wahrheit noch nicht kenne.
Meine Eifersucht ihm bezüglich geht soweit, dass ich auch das Gefühl habe nicht gut genug zu sein. Er ein durchtrainierter sunnyboy, von Beruf Sohn und ich mit meinen paar Kilos zu viel, die sich mit einer vollzeitstelle und einem nebenjob über Wasser hält. Mein hobby: Fußball. Ich bereise nicht wie er die ganze welt.
Ich weiß, dass ich in erster LINIE an mir arbeiten muss, weil zweiteres (die vergleiche) eher von meinem selbstbewusstsein kommen, das zur Zeit im keller ist.
Es nervt mich so sehr. Eigentlich könnte alles gut sein, aber ich grübeln noch, was das mit dem Foto auf sich hatte. Manchmal bin ich so in meiner Eifersucht gefangen und blind, dass ich sie am liebsten verlassen würde, damit sie wieder zu ihm kann, wenn er doch so toll ist.
Ich besinne mich schnell wieder, aber es ist belastend, dass diese ganzen Gedanken regelmäßig wieder hoch kommen.

Danke, dass ich mir das eben von der Seele schreiben konnte... Vielleicht hat der ein oder andere irgendwelche Erfahrungen oder Tipps. Würde nicht ablehnen :smile:

Schönen abend noch :smile:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
du hast das problem erkannt und auch seine ursache.sehr gut!der erste schritt in die richtige richtung ist somit getan.
ich kann dir zb zu selbsthilfebüchern raten (rolf merkle hat zb eins zur eifersucht).und wenn das nicht ausreichen sollte,kannst du dir auch professionelle hilfe holen.(ich hab das selbst vor 10 jahren getan und bin seitdem ein neuer mensch.)
auf jeden fall musst du das problem ernsthaft angehen,denn sonst werden beziehungen auf kurz oder lang darunter leiden und zerbrechen.und mit starkem selbstbewusstsein kommt man einfach welten besser durchs leben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren