Eiertritt

Bei ner Vergewaltigung, Hodentritt?

  • Ja

    Stimmen: 460 96,8%
  • Nein

    Stimmen: 15 3,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    475

Benutzer43927 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich weiss nicht, was ist denn an diesem Thread so schlimm?

Solange der Starter sich an die Forumsregeln hält, kann er doch posten, was er möchte, wir leben hier in einem freien Land, und wenn man nicht möchte, braucht ja keiner zu reagieren.

Selbst wenn dieser Thread sexuelle Gelüste befriedigt, die ziemlich komisch sind, lassen wir ihn doch! Das verdient ebenso Respekt, man muss doch nicht immer nur konventionalle sexuelle Praktiken respektieren.
 
1 Jahr(e) später

Benutzer69202 

Verbringt hier viel Zeit
Mich würde ja mal interessieren wer die (bis jetzt) 13 sind die da NEIN geantwortet haben und was sie dazu bewogen hat???
Ich denke ein Eiertritt ist noch das freundlichste was man in so einer situation austeilen kann ...
Schwanz abschneiden .... so währs richtig ...

Ich glaube nicht, dass Frau im Affekt dazu in der Lage wäre. Es wäre auch strittig, ob das nachher nicht als "Überschreitung des Notwehrrechtes" ausgelegt werden würde. Da ist so ein Tritt doch schon angemessener, und selbst zu dem können sich viele nicht aufraffen. Vielleicht war das das Argument von einigen für "Nein" zu stimmen. In der Theorie sind wir alle Helden, aber in so einer Situation drinstecken, der Täter wird ja auch eine Art von Notwehr und Reaktion gefasst sein...
 

Benutzer71571 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube nicht, dass Frau im Affekt dazu in der Lage wäre. Es wäre auch strittig, ob das nachher nicht als "Überschreitung des Notwehrrechtes" ausgelegt werden würde

Und genau DAS ist das Problem in Deutschland! Solchen Typen gehört der Schwanz amputiert und auf die Stirn genäht! So das jeder sehen kann was für ein mieses Schwein er ist, desweiteren sollten ihm jegliche Rechte entzogen werden gegen jemanden Anzeige zu erstatten! Was zur Folge haben würde das ihm jeder der gerade Lust hat, eine reinhauen darf o.ä. .

Um einer Vergewaltigung zu entgehen sollten einer Frau jedes mögliche Mittel recht sein! Mir würden da einige heftigere Sachen einfallen als ein tritt in die Eier!

Mfg Hölle
 

Benutzer62955 

Benutzer gesperrt
ja sicher voll rein, vielleicht auch gleich abschneiden - küchenmesser oder so - auch wenn das über die notwehrgrenze - wahrscheinlich - hinausgeht.

naja das geht vielleicht etwas zu weit, aber reintreten is absolut ok, er soll ja auch was davon haben. ausserdem denke ich, dass das der betroffenen auch gut tut, wenn sie sich ordentlich zur wehr setzt!!
 

Benutzer72320 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde sofort zutreten!!! das ist die beste verteidigungs-methode...
 

Benutzer61192 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde, wenn ein mädchen vergewaltigt oder begrabscht wird, sollte sie mit dem mistkerl mitspielen und wenn er sich sicher fühlt unds am wenigstens erwartet, ohne vorwarnung volle kanne in die eier treten.wie soll sich eine frau sonst gegen einen mann verteidigen?sorry aber der mistkerl hats doch nicht anders verdient und woher solls so einer denn sonst lernen was man darf und was nicht? Sexuelle belästigungen sind ja keine kavaliersdelikte und dabei könnte das mädchen psychische schäden davon tragen.hingegen wenn sie aber mit voller wucht zu tritt wird der angreifer ca7 min kampfunfähig gemacht was ihr zur flucht reicht und nur in sehr seltenen fällen bleiben beim mann chonische schäden.
 
S

Benutzer

Gast
ich finde, wenn ein mädchen vergewaltigt oder begrabscht wird, sollte sie mit dem mistkerl mitspielen und wenn er sich sicher fühlt unds am wenigstens erwartet, ohne vorwarnung volle kanne in die eier treten.

Ich würd im dem fall net erst "mitspielen" und dann zu tretten sonder gleich zutretten bevor vielleicht keine möglichkeit mehr dazu ist.
Wenn ma zu erst mitspielt würde dann hät er ja schon eine gewisse kontrolle über mich. Und sowas darf ma auf keinen fall zulassen.
 

Benutzer61192 

Verbringt hier viel Zeit
ja wichtig ist einfach, schauen dass er es nicht merkt und dass du sicher und gezielt mit wucht triffst. aber sonst tritt dem mistkerl voll in die eier!
 

Benutzer61192 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde sowieso allen frauen raten einen selbstverteidigungskurs zu besuchen.
 
J

Benutzer

Gast
Hä? Ich versteh nicht was mit dem Thread gemeint ist. Soll man als Frau etwa Skrupel vor einem "Eiertritt" haben, wenn man gerade gewaltsam von einem Vergewaltiger angegriffen wird oder was? In so einer Alarmsituation denkt man doch nicht nach, sondern versucht einfach alles um sich zu befreien. Und ein Tritt in die Eier ist dazu wahrscheinlich das vernünftigste.
 

Benutzer71272 

Verbringt hier viel Zeit
Was für eine selten dämliche Frage...! Natürlich würde ich ohne eine Sekund drüber nachzudenken dem Typen mein Fuss zwischen die Beine donnern das ihm hören und sehen vergeht!!! Hoffentlich ist er danach impotent oder lernt aus den Schmeren und macht so eine Scheisse nicht noch mal! :angryfire
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Interessieren würde mich ja beinahe, wer mit 'nein' gestimmt hat...

Wenn ich die Wahl habe mich tatenlos vergewaltigen zu lassen oder dem Typen einen Hodenbruch zu beschehren, wähle ich ganz klar das zweite!
 

Benutzer71453 

Verbringt hier viel Zeit
naja vielleicht haben manche frauen auch angst er könnte ihr noch mehr weh tun, wenn sie ihm nen tritt verpasst

naja ich würd auf jeden fall zutreten
 

Benutzer71583  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Also komm,ich würd mich jedenfalls nich lieber vergewaltigen lassen,soll er doch leiden !!!
selber schuld:angryfire
 

Benutzer72786 

Verbringt hier viel Zeit
Ja natürlich!!!
Solche Arschlöcher habens doch nicht anders verdient! Am besten wärs noch 3 mal nachtreten, damit der Wixer auch ja nicht nochmal die Möglichkeit hat, sich an anderen Mädchen zu vergehen!!!:angryfire
 

Benutzer51197 

Verbringt hier viel Zeit
Immer drauf, egal obs die Eier trifft oder ihm nen Auge rausfliegt. So einer hats schließlich nicht besser verdient.

Off-Topic:
Hab schonmal nem Taschendieb der meine Digicam wollte in Antalya einen oder mehrere Finger gebrochen, zumindest hat es dementsprechend gekracht. Eigentlich wollte ich seine Hand erwischen, hab aber nur seine Finger bekommen, letztlich sein Problem
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren