Eichel + Vorhaut verbunden mit bändchen

Benutzer31012 

Verbringt hier viel Zeit
Also da ihr mich ja hier aufs übelste zugetextet hab werd ich mal sagen mein Schatz ist nicht schwanger...

Äääh? Woher weißt du das denn jetzt? Das ganze war doch am 1., und ein Test geht immer erst 19 Tage danach


jukt es mich nein kein stück
Und wenn diese Billy Boys halt so schnell reißen pech...

Pech schon, aber nicht das der Kondomhersteller oder uns, sonder allein von dir, deiner Freundin und eurem Kind (wenn ihr denn "Glück" haben solltet)

WOOW mein gott jetzt musste ich mich aufs übelste informieren

Als ob das so schwierig is wie ihr das hier alle darstellt ..

Anscheinend ZU schwer für dich, sorry...

Und so blöd bin ich nicht das jetzt einige nach dem Text denken ,, oh mein gott ist der unerfahren und Kindisch" dann denkt ihr mal

Ich werde bei meinem Glauben über dich bleiben :grin:




Off-Topic:
Ach ja, was sich jetzt vielleicht ein bisschen komisch anhört:

Und da das Kondom vorher gerissen ist habe ich mir gedacht können wir auch gleich ohne weiter machen

Eigentlich wäre das das ja echt egal gewesen, weil man sich die Pille danach in solchen Fällen ja eh holt (sollte), oder? Der "Schaden" ist ja schon angerichtet. Hört sich jetzt vielleicht ein bisschen seltsam an, aber das würde mcih doch jetzt mal interessieren...
 

Benutzer78036 

Verbringt hier viel Zeit
1. Alkohol ist kein Grund um nicht zu verhüten
2. Gummis gehen NIEMALS einfach so kaputt wenn sie richtig angewendet wurden
3. hoffentlich ist deine Freundin nicht schwanger, das Kind von Eltern zu sein die für sich selbst noch nicht die Verantwortung tragen können ist eine Strafe
4. da ihr beide scheinbar die Konsequenzen von ungeschützem Sex unterschätzt solltet ihr vielleicht noch ein paar Jahre warten mit Sex bis ihr erwachsen geworden seid.
5. JEDER hier hatte mal keine oder nur wenig Erfahrung und deswegen sind auch nicht alle leichtsinnig...da dir deine Zukunft offensichtlich egal ist: wenn aus Spaß bei euch wirklich Ernst wird, darfst du erstmal mehr als die Hälfte deines Lebens für den Ausrutscher ohne Verhütung mit Alk im Spiel zahlen. Das war ein teurer Abend dann, oder?
 
2 Woche(n) später

Benutzer83196 

Verbringt hier viel Zeit
hy. ich hab das gleiche problem wie der threadstarter (nein keine minderjärigel, fast geschängerte freundin ^^)

also kann mir mal bitte jemand erklären, wie das mit dem bändchen durchtrennen läuft?

zu welchem arzt muss ich da? (also urologe schätz ich)

muss ich da nen termin ausmachen oder kann ich einfach so hinlatschen?

brauch da iwas von meinen eltern? (zb alte gutachten usw)

und die wichtigste frage...wie lange Sex bzw SB-abstinenz?
 

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
und die wichtigste frage...wie lange Sex bzw SB-abstinenz?
Die wichtigste Frage? :ratlos: Willst Du den Eingriff von der Zeitdauer der Abstinenz abhängig machen?

Ich nehme an, Du kannst zum Hausarzt oder direkt zum Urologen.

Du kannst dort vorbeigehen und dort einen Termin ausmachen, vielleicht schaut er sich's auch gleich mal an - oder vorher anrufen.

Alte Gutachten werden nicht viel nützen, nehm ich mal an. Wenn vorhanden, kannst Du sie ja mitbringen.
 

Benutzer83196 

Verbringt hier viel Zeit
Die wichtigste Frage? :ratlos: Willst Du den Eingriff von der Zeitdauer der Abstinenz abhängig machen?

Ich nehme an, Du kannst zum Hausarzt oder direkt zum Urologen.

Du kannst dort vorbeigehen und dort einen Termin ausmachen, vielleicht schaut er sich's auch gleich mal an - oder vorher anrufen.

Alte Gutachten werden nicht viel nützen, nehm ich mal an. Wenn vorhanden, kannst Du sie ja mitbringen.

nein natürlich nicht, aber ich will schon wissen, was auf mich zukommt (schmerzmäßig)

und naja ich will das vorher lieber nicht rumposaunen.
am liebsten wärs mir, wenn ich zum arzt gehen könnte und der schaut sich das dan an...

btw wo wird der eingriff gemacht und wie lange dauert der?
also muss ich da ins kh oder macht das der urologe?
und falls ich im kh bin, wie lange bleib ich dann da? (oder gar nicht?)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren