Eichel und Seife ???

Benutzer6986 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

ich hab mir grad mal die Frage gestellt, ob es für die Eichel eigentlich "schädlich" ist, wenn man sich dort mit Seife bzw. Duschgel wäscht. Es heist ja auch immer, das Frauen, die sich mit dem Duschstrahl befriedigen anfälliger für Infektionen sind, da die Scheidenflora verletzt wird.

Was meint ihr dazu ???
 
G

Benutzer

Gast
Also ich glaube das ist ja wohl egal bei uns kerlen. du kannst dich ja auch mit einer lotion aus der apotheke waschen, dann haste kein problem mit deiner "penis-flora". ich glaube nicht das du dir freiwillig einen duschstrahl mit voller pulle auf deine harnröhre hällst. wennn doch dann kann ich nur sagen : "Herzlich willkommen im sm bereich".
 
F

Benutzer

Gast
Da ich noch nie was von einer "Penisflora" (ich schmeiß' mich weg :grin: ) gehört habe, kann man wohl selbige auch schlecht durch Seifenbenutzung kaputtmachen.
Bei der Frau ist das freilich anders! Wir ham da unten ja auch nützliche, keimabwehrende Bakterien drin (dat is dann die Flora, ne!), deren leicht saures "Milieu" durch die Benutzung von Seife geschädigt werden kann. Oder auch durch Antibiotika, z.B. gegen Angina oder so...
 

Benutzer7061  (42)

Verbringt hier viel Zeit
@fastjungfrau

das kann man auch Massenvernichtungswaffen nennen, die ihr da unten habt. Soviele Männer sterben nicht mal in den Kriegen.
:grin::grin::grin:

Hoffentlich liest das Mr. Bush nicht und startet einen Anti-Frauen-Feldzug. :bandit:
 

Benutzer6986 

Verbringt hier viel Zeit
Das mit der "Penisflora" find ich klasse :grin:
Es war auch gar net so gemeint, dass ich jetzt den Penis mit der Vania vergleichen wollte, also so vom Drumherum :rolleyes2 Ich hab mir das nur mal so überlegt, und da haben mich halt noch die Meinungen von anderen interssiert !!
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Na ja in einen Aufklärungsheft aus der 6 Klasse stand drinn, dass man nur sehr milde Seife benutzen solle, um den Penis zu waschen. Am Anfang habe ich das dann auch gemacht aber mitlerweile nehme ich Duschgel.
Kaputt gegangen ist dadurch noch nicht und meine "Flora" ist denke ich auch noch ok. :grin: *g*
 

Benutzer343  (37)

Verbringt hier viel Zeit
naja... zumindest solltest aufpassen, dass das duschgel/ die seife nicht in die harnröhre gelangt, das könnte dann nämlich brennen :zwinker:
 
R

Benutzer

Gast
Original geschrieben von fastjungfrau
Da ich noch nie was von einer "Penisflora" (ich schmeiß' mich weg :grin: )
looooooooool
jaja die penis flora und fauna ...


looool bestimmt hat er sich seid wochen den penis nich gewaschen weil er angst hat da irgendwas kaputt zu machen. :kotz:


naja is nich fair soviele witze drüber zu machen :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
Um mal ernst beim Thema zu bleiben: Nein, du kannst damit da nix kaputt machen und dich weiter in Ruhe da unten waschen....
 

Benutzer8035  (39)

Verbringt hier viel Zeit
wenn dir normale seife zu unsicher ist gibt es auch intimwaschlotion aber ich denke das auch normale seife nichts schlimmes anrichtet nur bei frauen ist es schon eher nötig auf den ph wert zu achten
 
J

Benutzer

Gast
Natürlich kann man was kaputt machen, wenn man da mit normaler Seife wäscht. Mal soll normale Seife / Duschlotion nicht im Intimbereich anwenden, weil dadurch die Haut austrocknet. Kann beginnen zu schuppen, du wirst anfälliger für die Pilze, die sich permanent in der Scheidenflora befinden usw.

Sagen Hautärzte und die sollten Ahnung haben.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Also ich nehme immer Seife und Duschgel und habe noch nie irgendwelche Probleme damit gekriegt.
 

Benutzer6986 

Verbringt hier viel Zeit
Nur um das hier jetzt mal klar zu stellen, ich hab mich weder seit Wochnen nicht mehr gewaschen sonst noch irgend welche Probleme !!! :angryfire
Ich hab mir das nur mal do überlegt, und mich haben halt noch die Meinungen von Anderen interessiert !!!
 

Benutzer1947  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Gizmo
ich glaube nicht das du dir freiwillig einen duschstrahl mit voller pulle auf deine harnröhre hällst. wennn doch dann kann ich nur sagen : "Herzlich willkommen im sm bereich".

"volle pulle" wohl kaum, aber ein wenig kann schon ganz anregend sein....
 
D

Benutzer

Gast
Seife und Duschgel sollten bei einem Mann meines Wissens keine Probleme bei der Intimreinigung anrichten.

Die Kleine:engel:
 

Benutzer2404 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mich mal ne zeitlang ziemlich intensiv mit Duschgel an der Eichel gewaschen.
Dies hatte zur folge dass sie öfters mal danach gejuckt hat.

Bin dann wieder auf wasser umgestiegen,und hab mir auch mal ne Intimwaschlotion besorgt.Damit gabs keine probleme mehr.

Ist also auch ned immer ohne da zu intensiv vorzugehen.
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
mein freund wäscht sich da auch immer mit duschgel, achtet aber peinlichst darauf, auch wirklich allen schaum und/oder duschgel da wieder vernünftig abzuspülen! denn wenn man das nicht macht, kann es soweit ich weiß probleme geben, aber normaler weise, wenn man es vernünftig abspült dürfte das keine probleme geben!
 
M

Benutzer

Gast
WENN es probs gibt dann sind die aber nur von kurzer dauer wie zum biepsiel brennen
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Das Abspülen des Seifenschaumes mit der Duschbrause auf der Eichel kann schon schöne Gefühle bringen. :grin:
 

Benutzer5181 

Verbringt hier viel Zeit
Auf keinen Fall ist Seife schädlich für den gesamten Penis!! Denn wie soll man sich denn sonst waschen, ausser mit klarem Wasser? Mit Limo... *gg* Es sei denn du bist gegen irgennteinen Stoff in der Seife allergisch, aber das wirst du dann auch an anderen Stellen deines Körpers feststellen!!

Ne Aber sone Flora wie du bei dem weiblichen Geschelchtsteil kennst, kann es beim Mann gar nicht geben, da es ja keine Öffnung gibt die ständig befeuchtet ist! So ist es ja bei der Scheide einer Frau und das kann durch den Duschstrahl gestört werden. Doch bei einem Mann ist das ja nicht möglich!

!!! :smile:) !!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren