Ehrlichkeit oder ignorieren?

B

Benutzer

Gast
ich finds besser zu wissen woran man bei mir ist und umgekehrt.

wenn ich ne frau mag sag ich ihr das wenn ich sie sexuell anziehend finde genau so....

also is nix mit ignorieren und hintern berg halten....
 

Benutzer472 

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee: Ich hab das zwar jetzt alles gelesen, aber bin mir nicht ganz schlüssig. Hast du ihm nun klar gesagt bzw. geschrieben, dass du ne Beziehung willst oder hast du nur Andeutungen gemacht?

Wenn sie mich nicht eindeutig fragt, würde ich nichts dazu sagen, weil ich zu blöd bin zu unterscheiden, ob sie mich nur mag oder ne Beziehung will. Andersherum versuche ich Andeutungen meinerseits auch immer ne klare Frage folgen zu lassen, sodass es da nachher keinen Unsicherheitsbereich mehr gibt.
"Auf Abstand zu gehen" finde ich absolut bescheuert!
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Ich habe wortwörtlich geschrieben, dass ich mich verliebt habe, außer der Antwort, dass wir drüber reden werden sobald wir uns sehen, wurde bisher jegliche weitere Aufforderung zu sagen was jetzt endlich ist, ignoriert :frown:
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Leider bin ich oft zu feige, um deutlich zu werden und ignoriere eher. Es sei denn, jemand verhält sich a) sehr aufdringlich und ich sehe keinen Grund ihn zu schonen oder b) ich habe einen festen Freund und kann damit jede weitere Annäherung abwiegeln.

Aber wenn ich jemanden mag und nicht verletzten will, dann tue ich mich enorm schwer, mich aus der Sache zu ziehen. Am wahrscheinlichsten ist, dass ich mich nicht mehr oder nur noch selten melde, nur noch oberflächliche Gespräche zulasse und einfach hoffe, dass er es entweder von selber kapiert oder sein Interesse nachlässt.

Wenn er es mir ganz direkt sagt, tu ich mich übrigens auch noch leichter, ihm einen Korb zu geben. Da fühle ich mich dann schon zu einer klaren Anbtwort genötigt. Aber bei indirekten Andeutungen verzieh ich mich und hoffe, dass sich die Sache auch ohne direktes Zutun von meiner Seite klärt. <g>
 

Benutzer37228  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Mal ganz ehrlich wie reagiert ihr, wenn ihr ganz genau wisst, dass jemand in euch verliebt ist, ihr aber kein Interesse habt?

ich würds direkt sagen. naja vorher vielleicht noch mal ausnutzen. ich weiß daß das gemein ist und ich hab dann auch immer nen schlechtes gewissen, aber ich bin auch nur ein mann und am nächsten tag sag ich es ihnen dann sofort!
 

Benutzer29206  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Gibt es das Phänomen, dass Männer gewisse sexuelle Handlungen in diesem Fall nicht vornehmen, um keine allzugroße Intimität entstehen zu lassen?
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Honeybee schrieb:
Ich habe wortwörtlich geschrieben, dass ich mich verliebt habe, außer der Antwort, dass wir drüber reden werden sobald wir uns sehen, wurde bisher jegliche weitere Aufforderung zu sagen was jetzt endlich ist, ignoriert :frown:
Und wann seht ihr euch wieder? Habt ihr denn sonst überhaupt Kontakt, oder ist seit deinem "Geständnis" komplette Funkstille?
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Sternschnuppe_x schrieb:
Und wann seht ihr euch wieder? Habt ihr denn sonst überhaupt Kontakt, oder ist seit deinem "Geständnis" komplette Funkstille?
ne seitdem schreiben wir ab und zu ein paar Mails, aber nichts dazu wie es weitergeht :grrr:

Da er jetzt wegzieht, sehe ich ihn nächstes Jahr (wenn überhaupt) erst wieder, es sei denn er läd mich mal ausdrücklich ein, was bis jetzt noch nicht passiert ist. :frown:
 

Benutzer472 

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Da er jetzt wegzieht, sehe ich ihn nächstes Jahr (wenn überhaupt) erst wieder, es sei denn er läd mich mal ausdrücklich ein, was bis jetzt noch nicht passiert ist. :frown:
Ich sehe es positiv, dass er dich nicht eingeladen hat (Nee, nicht weil ich mir dann jetzt Hoffnungen auf dich mache... :grin: ), denn es zeigt doch, dass er ernsthaft über euch nachdenkt. Es wäre leichter gewesen dich einzuladen und sich irgendwann später unwohl zu fühlen, weil man gemerkt hat, dass es eben doch nicht passt. Ich schätze, er ist sicher einfach nicht sicher. D.h., er hat sich weder gegen dich noch für dich entschieden.
- Mir wäre ne Fernbeziehung allerdings zu blöd, schon allein, weil ich befürchte, dass man sich nicht richtig kennen lernen kann und nicht weiß, ob man man zusammen leben kann. - was man ja schließlich doch irgendwann mal will...
 

Benutzer25707  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich sag direkt das ich kein interesse habe.... aber gehe danach damit um als ob nichts gewesen wäre und ignoriere es...
ist zwar keine tolle einstellung aber.... die einfachste
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Daucus-Zentrus schrieb:
- Mir wäre ne Fernbeziehung allerdings zu blöd, schon allein, weil ich befürchte, dass man sich nicht richtig kennen lernen kann und nicht weiß, ob man man zusammen leben kann. - was man ja schließlich doch irgendwann mal will...
Wäre nicht mal eine Fernbeziehung, sind nur 150km weg! Und zusammenziehen will ich auch nie, insofern passt das :grin:
Aber ich glaube ihr seht das alle zu optimistisch, oder ich bin zu pessimistisch, wer weiß....
Seit meinem "Geständnis" sind jetzt schon 5 Wochen vergangen! :grrr:
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Ich würd auch eher gedämpft mit Optimismus umgehen. "Darüber reden wir noch" heißt ja im Grunde nix anderes als "ich will Dich im Moment nicht enttäuschen". Wenn man tatsächlich eine Beziehung will weil man sich verliebt hat dann drängen sich doch die Worte dazu förmlich heraus ... und dann wartet man doch nicht einfach fünf Wochen lang wie der Herr Partner in spe sich dazu entscheidet. :rolleyes2
Da ist für meinen Geschmack mal wieder viel zuviel Kopf und viel zuviel vorsichtige Zurückhaltung im Spiel, von beiden Seiten. Was spricht denn eigentlich dagegen, es bei einer reinen Popp-Beziehung zu belassen ?



Off-Topic:

Hätte gern schon früher geantwortet aber ich bin erst seit heute nachmittag wieder im Lande
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Zum allgemeinen Thema: Ich würde es ignorieren, aber auch nicht zur Tagesordnung übergehen, sondern allgemein versuchen, möglichst viel Distanz zwischen mich und diesen Mann zu bringen. Zum Ehrlich sein fehlt mir vermutlich so lange der Mut, bis er mir wirklich direkt was sagt und ich irgendwie antworten MUSS.

Zu Honey: Ich wäre glaub auch nicht so sonderlich optimistisch... :grrr: Klingt nicht so, als wenn er sehr überzeugt davon wäre, dass er auch was für Dich empfindet, sonst hätte er ja was entsprechendes gesagt...
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Grinsekater1968 schrieb:
Ich würd auch eher gedämpft mit Optimismus umgehen. "Darüber reden wir noch" heißt ja im Grunde nix anderes als "ich will Dich im Moment nicht enttäuschen". Wenn man tatsächlich eine Beziehung will weil man sich verliebt hat dann drängen sich doch die Worte dazu förmlich heraus ...
ja so sehe ich das ja auch, dass er sich deswegen dazu nicht äußert...andererseits wäre es fairer sofort zu sagen, dass da von ihm aus nichts ist :frown:

Grinsekater1968 schrieb:
und dann wartet man doch nicht einfach fünf Wochen lang wie der Herr Partner in spe sich dazu entscheidet. :rolleyes2
Da ist für meinen Geschmack mal wieder viel zuviel Kopf und viel zuviel vorsichtige Zurückhaltung im Spiel, von beiden Seiten.
Wie meinstn das? Oben schreibste du würdest auch nicht optimistisch sein und jetzt sowas? :grin:

Grinsekater1968 schrieb:
Was spricht denn eigentlich dagegen, es bei einer reinen Popp-Beziehung zu belassen ?
Ist natürlich blöd, wenn ich mehr will! :geknickt:
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, Ehrlichkeit ist hier am angebrachtesten...
Eine klare Antwort auf eine klare Frage ist schließlich etwas,
was wir alle verdienen, worauf wir alle ein Recht haben;
anstatt wer weiß wie lang hingehalten zu werden...

Nur meine Meinung...
 
K

Benutzer

Gast
Ich sag es so einer person eigentlich recht schnell und offen.

Und naja wenn sie danach irgendwelche Probleme mit sich selbst haben ist es mir eigentlich egal. oO
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Hast du Angst, zu aufdringlich zu wirken, wenn Du einfach zu ihm hinfährst und die Sache so schnell wie möglich klärst ?
 

Benutzer38644 

Verbringt hier viel Zeit
novalina schrieb:
Ich bin ehrlich. Wenn jemand keine Chance bei mir hat sollte er es schnell wissen. Damit er nicht monatelang vergebens hofft.
ja, ich erwarte(?) dann aber auch, oder hoffe das ich gesagt bekomm wenn ich keine chance habe...
es gibt menschen die merken gar nix, da kannst du das dennen sogar schon ins gesicht gesagt haben...
aber naja da muss man durch
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Grinsekater1968 schrieb:
Hast du Angst, zu aufdringlich zu wirken, wenn Du einfach zu ihm hinfährst und die Sache so schnell wie möglich klärst ?
Najo du....ich fahr nicht mal eben 900km :grin:
Und mit aufdringlich habe ich schon schlechte Erfahrung gemacht, ich will nicht nerven, anfang des Jahres habe ich mir so schon einen Korb eingeheimst :eek4:
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Honeybee schrieb:
Najo du....ich fahr nicht mal eben 900km :grin:
Und mit aufdringlich habe ich schon schlechte Erfahrung gemacht, ich will nicht nerven, anfang des Jahres habe ich mir so schon einen Korb eingeheimst :eek4:

900 km :eek: ..... ist natürlich ganz hübsch.
Ich dachte es wären 150 ..... oder gilt das nur während des Semesters ?

Das mit den schlechten Erfahrungen kenne ich natürlich auch - ein Grund ist das nicht. Würd man nach jeder schlechten Erfahrung nie wieder einen neuen Versuch starten könnte man sich ja direkt einmotten lassen.

Wenn im Moment sowieso sich nichts klären läßt würd ich das Ganze als eine Art Aus-Zeit betrachten. Irgendwann geht´s weiter. In der Zwischenzeit könnte man ja mal den ein oder anderen flüchtigen Kontakt aufwärmen um den Hormonhaushalt mal wieder zu regeln ....... :link:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren