Ehrlichkeit bei der Anzahl der (s) Ex-Partner?

Mogelt ihr mit der Anzahl der Ex/ Sexpartner?

  • Ja

    Stimmen: 7 9,7%
  • Nein

    Stimmen: 65 90,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    72

Benutzer85787 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

ich habe schon oft von Bekannten gehört, dass gerade viele Frauen bahaupten immer "nur einen" oder "nur zwei" Expartner gehabt zu haben, wenn sie einen neuen Freund kennen lernen um als relativ "anständig" zu gelten. Bei den Männern ist es ja oft so, dass sie übertreiben obwohl auch oft mal untertrieben wird, wenn eine Frau nicht so auf "Rummtreiber" steht.

Wie ist es bei euch?



Sagt ihr die Wahrheit, wenn ihr nach der Anzahl eurer Ex oder Sexpartner (egal ob GV, AV, OV oder Petting) gefragt werdet?

Wieviele Partner hattet ihr schon?

Falls ihr "mogelt" wieviele gebt ihr dann an?

Habt ihr ein schlechtes Gewissen dabei zu lügen, obwohl es euren Parter villeicht wichtig wäre die Wahrheit zu wissen?

Habt ihr Bedenken irgendwann aufzufliegen?

Wieso mogelt ihr?
 

Benutzer60490 

Verbringt hier viel Zeit
Mogeln tue ich nicht, weil ich keine Anzahl sage. Ich finde es reicht, dass mein Partner weiß wer meine ernsthaften Beziehungen waren und dass ich durchaus mal Affären oder ONS hatte.
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Sagt ihr die Wahrheit, wenn ihr nach der Anzahl eurer Ex oder Sexpartner (egal ob GV, AV, OV oder Petting) gefragt werdet?
Nie :tongue:

Wieviele Partner hattet ihr schon?
Sag ich nicht :cool1:

Falls ihr "mogelt" wieviele gebt ihr dann an?
ca 4-5

Habt ihr ein schlechtes Gewissen dabei zu lügen, obwohl es euren Parter villeicht wichtig wäre die Wahrheit zu wissen?
Gewissen?

Habt ihr Bedenken irgendwann aufzufliegen?
Wie soll das gehen? :zwinker:

Wieso mogelt ihr?
Weil es keinen angeht was in meiner Vergangenheit sexuell abgegangen ist
 
P

Benutzer

Gast
Ich mogel nicht. Einfach weil es eigentlich im Rahmen ist, es waren nicht zu wenige und nicht zu viele. Ich muss da nichts beschönigen und würde das auch in einem anderen Fall nicht tun.
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Bei Ex-Beziehungen schummel ich nicht.

Wenn man mich nach rein sexuellen Statistiken fragt, bekommt man allerdings entweder keine oder ne falsche Antwort :zwinker: Geht keinen was an.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Da gibt es nichts zu mogeln bei mir. Ich hatte vor meinem Freund eine längere Beziehung, davor einen kurzen Beziehungsversuch - und außer den beiden Vorgängern vom aktuellen Mann war auch keiner mit mir im Bett. Ist halt so. Trotz meines hohen Alters. ;-)

Ich denke im Übrigen, dass es den anderen nicht unbedingt viel angeht, welche Erfahrungen mit wie vielen Partnern man hatte. Mein Freund wusste eh von meinem Vorleben, wir waren lange befreundet; aber er hätte nie gefragt. Weil es für ihn nicht relevant ist.

Ich weiß nicht, mit wie vielen Frauen er was hatte. Dass er mit mir seine längste Beziehung bislang erlebt, weiß ich, er hat vorher mit keiner Frau als Paar in einer Wohnung zusammengelebt. Das ist mir bekannt. Aber ansonsten weiß ich nicht viel über sein Beziehungsvorleben, wobei ich drei seiner früheren "Flammen" kenne.

Ich finde Schweigen okay, Lügen weniger - kommt auch auf die Intention an, aber ich wüsste einfach nicht, warum man einander da beschummeln sollte.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Wie ist es bei euch?


Sagt ihr die Wahrheit, wenn ihr nach der Anzahl eurer Ex oder Sexpartner (egal ob GV, AV, OV oder Petting) gefragt werdet? Klar.

Wieviele Partner hattet ihr schon? Zwei.

Falls ihr "mogelt" wieviele gebt ihr dann an? -

Habt ihr ein schlechtes Gewissen dabei zu lügen, obwohl es euren Parter villeicht wichtig wäre die Wahrheit zu wissen? -

Habt ihr Bedenken irgendwann aufzufliegen? -

Wieso mogelt ihr? -
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Erst Sonntag habe ich mich darüber mit meinen Freundinnen unterhalten. Eine von ihnen hat mit 18 Männern geschlafen und gibt 7 an, weil sie dies für die richtige Mischung aus zuviel und zuwenig hält. Ich selber habe bereits von mehr als nur zwei, drei Männern gehört, dass sie nicht wollen, dass eine Frau mehr Sexualpartner als sie selber hatte. Wenn ich einen Mann so einschätze, dann mache ich keine Angaben, lügen würde ich nie. Die Mehrheit weiß aber, dass ich mit 17 Männern Sex hatte.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Ich bin noch nie gefragt worden, weder nach Sex-Partnern noch noch allgemein nach Partnern. Irgendwann ergibt es sich zumindest, dass ich die Partneranzahl erwähne, was sehr überschaubar ist bei mir. ;-.) Allerdings hatte ich nicht mit allen Sex, was dann zu Missveständnissen führen kann.

Um ehrlich zu sein waren bei mir die Männer immer perplex bis entsetzt, wie wenig Erfahrungen ich hatte. Wollte ich was schönmögeln, müsste ich eher welche dazuerfinden (was ich nicht mache).
 

Benutzer73455 

Meistens hier zu finden
Also ich selber würd da nicht lügen, aber es bei mir auch keine Anzahl, die jeden Mann gleich abschrecken würde...


ich find die Vorstellung, dass er mich anlügt bei dieser Frage überhaupt nicht gut, weil ich finde, dass man seinen Partner nicht anlügen sollte, auch oder vielleocht sogar gerade bei sowas nicht.
Ich will außerdem schon wissen, ob er eher 2 oder 20 Frauen hatte und ob er eher ein Beziehungs- oder ONS/Affären-Mensch ist.
Ich muss da jetzt keine Details oder konkrete Zahlen wissen, aber ich würde schon gerne ne grobe Vorstellung davon haben, weil mir das einfach über ihn einiges sagt.
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Ich hätte keinen Grund zur Lüge. Bei mir ist die Anzahl noch überschaubar....:smile:
 

Benutzer57124 

Verbringt hier viel Zeit
Sagt ihr die Wahrheit, wenn ihr nach der Anzahl eurer Ex oder Sexpartner (egal ob GV, AV, OV oder Petting) gefragt werdet?
Auf jeden Fall.

Wieviele Partner hattet ihr schon?

3, ich finde, keine Zahl, die man irgendwie "frisieren" müsste.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Ich finde die Frage eigentlich ein wenig zu indiskret, vermutlich hätte ich aus diesem Grund keine Lust, zu antworten.

Es ist eine Sache, sich in einer Partnerschaft früher oder später über die Exbeziehungen zu unterhalten. Aber ich finde nicht, dass man zwangsläufig über jeden nichtigen ONS reden muss.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe nichts zu verbergen und bin diesbezüglich komplett ehrlich (wenn ich denn überhaupt mal mit jemandem darüber spreche, denn eigentlich geht das kein Schwein was an). Alles andere finde ich auch ziemlich lächerlich.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Sagt ihr die Wahrheit, wenn ihr nach der Anzahl eurer Ex oder Sexpartner (egal ob GV, AV, OV oder Petting) gefragt werdet? klar :hmm: was hat es denn für einen sinn zu lügen? :hmm:

Wieviele Partner hattet ihr schon? feste partner 2, 1 sexpartner etc, mit 4 männern ov, mit 1 av, mit 6 männern und 2 frauen geküsst, hmm, mit 3 sex.. ganz ehrlich :zwinker:

Falls ihr "mogelt" wieviele gebt ihr dann an? mach ich nicht. wüsste nicht wiso.

rest erübrigt sich wohl. :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
Sagt ihr die Wahrheit, wenn ihr nach der Anzahl eurer Ex oder Sexpartner (egal ob GV, AV, OV oder Petting) gefragt werdet? jap, warum sollte ich auch lügen? :confused:

Wieviele Partner hattet ihr schon? 5, mit nur knutschen und Petting 7
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
ja ich sage die Wahrheit, ich weiss auch nicht wieso ich etwas verschweigen sollte, gehört nun mal zu mir und meinem Leben dazu.
 

Benutzer85796 

Benutzer gesperrt
Ich sage gerne und ehrlich die Anzahl der ONS/festen Partner.

Da meine Freunde nicht die "ich muss jede Woche ne neue haben" typen sind ist das auch kein Problem. Gute und Reife Freunde verstehen auch da es absout nichts mit der Menge zu tun hat. U.a. finde ich ist eine langjährige Beziehung viel mehr wet als 50 verschiedene Frauen. Einen ONS haben kann irgenwie jeder der in der Disko nicht in der dunkelsten Ecke steht... eine Beziehung über mehere Jahre führen ... hmmm kann bei manchen kandiaten schon schwer werden.


Sagt ihr die Wahrheit, wenn ihr nach der Anzahl eurer Ex oder Sexpartner (egal ob GV, AV, OV oder Petting) gefragt werdet?
Ja

Wieviele Partner hattet ihr schon?
Beziehungen: 2 / Sexpersonen: ca. 7 - 8

Falls ihr "mogelt" wieviele gebt ihr dann an?
n/a

Habt ihr ein schlechtes Gewissen dabei zu lügen, obwohl es euren Parter villeicht wichtig wäre die Wahrheit zu wissen?
dont lie

Habt ihr Bedenken irgendwann aufzufliegen?
n/a

Wieso mogelt ihr?
n/a
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Sagt ihr die Wahrheit, wenn ihr nach der Anzahl eurer Ex oder Sexpartner (egal ob GV, AV, OV oder Petting) gefragt werdet?
Sofern ich es weiß schon, ich vergess nur meist immer jemanden und Petting oder wilde Knutschereien mit Körperkontakt habe ich nun wirklich nicht mehr alle im Kopf

Wieviele Partner hattet ihr schon?
Beziehungen 4, Bei Sexpartner müsste nochmal nachzählen (ist halt auch schon vieles ein halbes Leben her:zwinker: ) 16-17 etwa.

Falls ihr "mogelt" wieviele gebt ihr dann an?Ich mogel nicht, allerdings hat mich auch, außer hier, noch nie jemand danach gefragt.:grin:

Habt ihr ein schlechtes Gewissen dabei zu lügen, obwohl es euren Parter villeicht wichtig wäre die Wahrheit zu wissen?
Das ist MEINEM Partner schnurzpiepe egal (er hat nie gefragt und er weiß es auch nicht), nur wenn es plötzlich mehr würden, dann würde ich es ihm nicht auf die Nase binden.:grin:

Habt ihr Bedenken irgendwann aufzufliegen?Nö, siehe oben

Wieso mogelt ihr?
Mach ich nicht, wüsste auch nicht warum, ich bereue ja nix.:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren