Ehering tragen?

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Wenn meine spätere Frau es nicht will, muss sie es nicht... Ich würde ihn vermutlich tragen. Allein, weil ich viel von Symbolen halte und der Ring für mich auch ein Symbol zur Zusammengehörigkeit wäre.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Kann mein Mann machen, wie er möchte. Ich trage meinen Ring, allerdings nicht, weil ich damit irgendein Symbol der der Verbundenheit assoziiere, sondern einfach, weil ich gern Schmuck trage.
 

Benutzer98383 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es schön, wenn beide Partner Eheringe tragen und würde das eigentlich auch von meinem Partner erwarten. Wenn er das ganz und gar nicht wollen würde, würde ich ihn deswegen natürlich nicht verlassen. :zwinker: Aber ich würde auf jeden Fall für die Hochzeit drauf bestehen und auch erwarten, dass er zumindest mal ein paar Tage ausprobiert wie ein Ring sich anfühlt.
Ich kenne inzwischen viele Männer, die nie Ringe trugen und das Gefühl total blöd fanden, sich aber innerhalb von ein paar Tagen an ihren Ehering gewöhnten und ihn nun gar nicht mehr merken. Es ist einfach Gewohnheit.
Für mich ist der Ehering ein Symbol und ich wäre schon ein wenig traurig, wenn mein Partner ihn nicht tragen wollen würde, oder es nichtmal versuchen würde.

---------- Beitrag hinzugefügt um 19:53 -----------

Ach so, ob ich komplett unterschiedliche Ringe tragen möchte weiß ich nicht. Irgendwie ähnlich sollten sie schon sein. Aber besser als keine Ringe finde ich es auf alle Fälle. Vor allem muss es ja auch jeder selber wissen, wenn ihr es so gut findet, warum nicht? :smile:
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
mein freund trägt sowohl unseren ersten ring ( den haben wir nach etwa einem jahr gekauft) als auch unseren verlobungsring. Daher gehe ich schwer davon aus, dass er auch einen ehering tragen wird. Wenn er es jedoch nciht tun würde, würd ich wohl n bruchteil an geld dafür ausgeben^^und wäre nicht sauer, eigentlich ist es nur ein symbol
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Naja ich fände es schon toll wenn er ihn trägt, es ist halt ein Zeichen, dass zwar schon eine Bedeutung hat aber wenn er damit nicht klarkommt finde ich es auch nicht soo wild wenn er keinen trägt, gibt Schlimmeres.
Also da bin ich sehr tolerant, ich fände es lieb aber zwinge oder verlange das sicher nicht von demjenigen wenn ich mal verheiratet bin.
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Wenn er keinen tragen wollen würde, wäre das für mich okay. Ich kenne das nicht anders, mein Papa trägt auch keinen. Allerdings denke ich, dass ich einen tragen würde, aber ich trage auch allgemein gerne Ringe.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich trage meinen Verlobungsring und Ehering meist, weil ich sie toll finde, aber mein Mann trägt seine Ehering nur zu besonderen Anlässen. Er trägt generell keinen Schmuck (nicht mal eine Uhr) und mich stört das auch nicht. Ich wusste schon vorher, dass er höchstwahrscheinlich nur selten seinen Ring trägt und wir haben deshalb Palladium für seinen Ring genommen statt Platin wie für meinen. Verbunden fühlen wir uns trotzdem :zwinker:
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Ich würde den Ehering tragen, mein Schatz bestimmt auch.
Es gibt allerdings einige wenige Fälle, in denen der Ehering Verletzungsgefahr bedeuten kann; dann kann man ihn ja abnehmen.

Mir ist nicht klar, warum und von wem um den Ehering sozusagen ein neues Problem eröffnet wurde... :ratlos:
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Ich war immer Ring-"Gegner" (mochte das Gefühl nicht), aber meinen Verlobungsring/Ehering trage ich eigentlich immer. Ich habe mich dran gewöhnt und will ihn jetzt nicht mehr missen. :grin: Ich trage ihn für mich, nicht für andere. Mein Freund trägt ihn draußen meistens, aber auch nicht immer. Mir wäre es relativ egal, auch wenn ich es schön finde, wenn er ihn bei sich hat (von mir aus könnte er ihn sich auch um den Hals hängen). Teuer sind unsere Ringe beide nicht gewesen.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Ich erwarte schon, dass er seinen Ringe genau wie ich trägt. Würde mich irritieren wenn er ihn einfach so ablegen würde ohne driftigen Grund. Ich finde das gehört einfach dazu
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich trage eh immer meinen Ring (einen normalen, keinen Ehering. Noch nicht. :link:). Ich fände es schön, wenn mein Freund später mal seinen Ring tragen würde. Da er aber selbst schon mal gesagt hat, dass er nicht wissen würde, ob er das überhaupt kann (weil er gar keinen Schmuck trägt), würden wir für seinen Ring auch eher einen kostengünstigere Variante wählen.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
(weil er gar keinen Schmuck trägt), würden wir für seinen Ring auch eher einen kostengünstigere Variante wählen.
Gilt der Ehering als Schmuck? Der ist doch eine typische Beringung, ähnlich wie beim Zugvögel-Monitoring! :tongue:

Die kostengünstigere Variante wäre für mich selbstverständlich. Meine Eltern tragen billige Freundschaftsringe, und ihre Ehe hält trotzdem... :grin:
 

Benutzer36720 

Verbringt hier viel Zeit
Wir tragen beide unsere Eheringe, und da gabs auch gar keine Diskussion, gehört für uns einfach dazu
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Gilt der Ehering als Schmuck? Der ist doch eine typische Beringung, ähnlich wie beim Zugvögel-Monitoring! :tongue:

Die kostengünstigere Variante wäre für mich selbstverständlich. Meine Eltern tragen billige Freundschaftsringe, und ihre Ehe hält trotzdem... :grin:

Wir haben uns darauf geeinigt, dass es Schmuck ist. :tongue:
Wir würden auch keine "Eheringe" nehmen. Die kosten meist eh nur Unsummen. Wir würden uns ganz seperat Ringe aussuchen und dann etwas eingravieren lassen. Das gefällt uns viel besser. :smile:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich werde ihn tragen

(bei uns trägt man den Ehering links, da stört er noch weniger)
 
F

Benutzer

Gast
Ich habe meinen Ehering genau einmal getragen, zur Hochzeit.
Meine Frau trägt dafür links den Verlobungsring und rechts den Ehering und unsere Ehe hält immerhin schon 22 Jahre. :smile:
Ich weiss aber wo mein Ehering sich befindet. :zwinker: Ich selbst trage keinen Schmuck, auch keine Uhr, stört mich einfach.
 
T

Benutzer

Gast
Für uns sind die Eheringe selbstverständlich, wir tragen sie auch jetzt schon vor der Hochzeit als Verlobungsringe (dann natürlich links). Wir sehen die RInge auch als Symbol für unsere Verbundenheit, für Liebe und Treue. In dem Zusammenhang ist es für uns auch essentiell, dass wir gleiche Ringe tragen (vom Steinchen mal abgesehen, aber ich wollte eh keinen).
Weil uns die Ringe so wichtig sind, haben wir auch einen Trauringkurs besucht und die Ringe selbst geschmiedet (also ich seinen und er meinen). Das wäre vielleicht auch was für diejenigen, die günstigere oder verschiedene Ringe möchten - das kann man ja auch aus Palladium, Silber o.ä. machen. Der Kurs kostet natürlich trotzdem. :zwinker:

Wenn Ehepaare keine oder verschiedene Ringe tragen, finde ich das sehr befremdlich und würde auch ungläubig nachfragen, einfach weil ich mit der Ring-Tradition so aufgewachsen bin und das auch sehr schön finde. Ich hänge schon jetzt sehr an meinem Ring und nehme ihn nichtmal zum Duschen und Schlafen ab, er gehört jetzt einfach zu mir. Und meinem Schatz geht es genauso.
 

Benutzer77488 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, mein Mann muss seinen Ring jetzt von meiner Seite aus nicht am Finger tragen, aber ich find's schon ganz schön, dass er ihn dennoch bei sich hat. Er hängt auf einer Kette um den Hals.
Wusste aber schon vor der Hochzeit, dass er Ringe hasst. Er hat es einige Zeit mir zuliebe versucht ihn am Finger zu tragen, aber ich hab gemerkt, dass er sich einfach nicht daran gewöhnen konnte.

Na ja, wie gesagt, unsere Lösung ist okay für mich. Und letztendlich spielt es auch keine Rolle, was andere denken, wenn man selbst zufrieden ist.
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Ein Ring ist für mich ein Symbol ... dass er zu mir und ich zu ihm gehöre. Er ist nicht für die Welt außen bestimmt, sondern er verbindet uns beide.

Bin ja noch nicht verheiratet ... und trage momentan auch keinen Ring. Aber: wenn es soweit ist, werde ich ihn so oft wie möglich tragen! Und wenn ich es am Finger noch nicht haben kann ... dann als Kette. Ich werde es ja sehen.

******

Zum Heiraten müssen es ja nicht automatische Eheringe sein. Ob Freundschaftsring oder Bändchen wie bei chelle ... das sind ja auch alles Symbole ... finde ich ebenso schön und gut.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren