Ehemalig bester Freund - wird es jemals wieder so wie früher?

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Hi erstmal,
Ich und meine beste Freundin waren in der Grundschule mit einem Jungen befreundet. Na ja, eigentlich war alles gut. Wir stritten uns wenig, spielten in Pausen immer zusammen. Am Ende der vierten Klasse haben mich meine Eltern von der Schule genommen und ich hab diesen Jungen nicht mehr gesehen. Natürlich fragte ich meine Freunde über ihn aus, denn zu dem Zeitpunkt war ich auch noch in ihn verliebt. Meine ABF sagt, er habe sich sehr verändert, sei zu einem Arschloch geworden ... Was genau vorgefallen ist weiß ich nicht. Jedenfalls, ich hab ihn vermisst. Sehr sogar. Eine Freundschaft, die über vier Jahre gehalten hat vergisst man nicht einfach. Wir haben uns die Freundschaft auch nicht gekündigt, wir wurden einfach getrennt. Ich weiß nicht mal, wieso. Mit meiner Freundin habe ich ja auch noch Kontakt. Ich habe es auch ab und an versucht, aber mit der Zeit verlor ich auch den Mut - wollte ihn vergessen. Es gelang mir nicht. Meine Eltern meinten, sein Vater hätte ihm den Kontakt zu mir verboten, da er nach meinem Schulwechsel wohl mehrere Wochen krank war. Ich hab nie erfahren, ob es stimmt. Immer wenn ich ihn sah hatte ich ein komisches Gefühl, war verunsichert. Wir haben uns zirka vier Jahre nicht gesehen. In der Zeit ist viel passiert, wir haben uns verändert.

Als wir uns vor einigen Wochen wieder gesehen und dann auch mit einander gesprochen haben. War es ein einziges Gestammel, aber dennoch war dieses Gestammel von Wichtigkeit. Wir haben Nummern getauscht und ich schreibe fast täglich mit ihm. Anfangs war es noch komisch, immerhin hatten wir uns Jahre nicht gesehen, oder etwas vom anderen gehört. Ich wusste nicht mal, ob er mich vergessen hatte. Wenn wir jetzt schreiben habe ich das Gefühl wir kennen uns seit Jahren und wären immer befreundet gewesen. Aber, wenn wir uns sehen, was seit wir Nummern getauscht haben genau ein Mal passiert ist, stammeln wir nur, kriegen kein richtiges Gespräch zustande.

Jetzt meine Frage: Werden wir uns jemals wieder so gut verstehen, wie vor vier Jahren? Immerhin waren wir vier Jahre getrennt, da hat sich einiges verändert.
 

Benutzer148471 

Sorgt für Gesprächsstoff
Diese Frage lässt sich nicht wirklich beantworten da man nie weis was die Zukunft bringt. Wenn ihr euch aber beim schreiben so gut versteht kann ich mir gut vorstellen dass es persönlich auch wieder besser wird. Dafür müsstet ihr euch nur wieder öfter treffen. Es wird euch beiden mit der Zeit sicherlich leichter fallen euch richtig zu unterhalten. Für mich klingt das ganze so als seien du und dein Freund einfach nur unsicher wie ihr euch gegenüber verhalten sollt aber das gibt sich wenn ihr euch wieder öfter seht :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren