Eastpak oder 4you?

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
In dem Fall wär mir meine Gesundheit dann auch wichtiger.
Bei mir ists so, dass eine meiner Schultern wegen einer chronischen Entzündung nicht belastet werden darf. Für mich wär wohl ein Rucksack falsch. :grin:

So unterschiedlich ist das :zwinker:
 

Benutzer37  (36)

im Ruhestand
4you -> Kind
Eastpak -> Jugendlicher
Über 16 und 4you -> Streber / uncool

Das möchte ich ergänzen *g*:

4you -> Kind
Eastpak -> Jugendlicher
Zwischen 16 und 19 und 4you -> Streber/uncool
Über 19 und 4you -> Endlich erwachsen genug, um seine Identität nicht mehr an einer Rucksackmarke festzumachen und nicht mehr auf "die Anderen" zu hören
Über 19 und Eastpak -> trägt entweder ein Relikt aus der Pubertät auf oder ist immer noch bereit, sauviel Geld in die sogenannte "Coolness" zu investieren


Tatonka -> Kluge Entscheidung, SEHR kluge Entscheidung :zwinker:.
 
D

Benutzer

Gast
Ich weiß nicht, was jugendlicher oder erwachsener ist (so n schmarrn). aber ich weiß, dass eastpak 100 % ig schöner ist.
 
P

Benutzer

Gast
naja also das ist doch eigentlich so:

der erste Ranzen war ein -> Scout.

dann kam mit der neuen Schule der coole -> 4You

und dann so mit 13 will man nen -> Eastpak

Später findet man (so ab 15,16) all das kacke und sucht sich was, weil mans selbst gut findet und nicht weils jeder hat :zwinker:
Oh, ich vergas: Als ich so alt war wurd so mit 15 das Ganze durch nen -> Dakine ersetzt (nicht bei mir jetzt, aber viele hatten den dann eben).
Aber echt...haargenau so :grin:!!
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Über 19 und Eastpak -> trägt entweder ein Relikt aus der Pubertät auf oder ist immer noch bereit, sauviel Geld in die sogenannte "Coolness" zu investieren

Das möchte ich doch mal dringend widerlegen, denn weder noch trifft zu. Ich bin mir einfach zu geizig selbst nach 7 Jahren ordentlichem Gebrauch einen neuen Rucksack zu kaufen! :grin:

Mir ist es schnuppe, was andere für Rucksäcke tragen und was jugendlich/kindisch ist oder nicht. :-p Letztlich finde ich es ziemlich schwachsinnig, wenn alle einem Trend/der Mode hinterherlaufen und nicht das Selbstvertrauen haben von vornherein das zu tragen, was ihnen gefällt.
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Das möchte ich ergänzen *g*:

4you -> Kind
Eastpak -> Jugendlicher
Zwischen 16 und 19 und 4you -> Streber/uncool
Über 19 und 4you -> Endlich erwachsen genug, um seine Identität nicht mehr an einer Rucksackmarke festzumachen und nicht mehr auf "die Anderen" zu hören
Über 19 und Eastpak -> trägt entweder ein Relikt aus der Pubertät auf oder ist immer noch bereit, sauviel Geld in die sogenannte "Coolness" zu investieren


Tatonka -> Kluge Entscheidung, SEHR kluge Entscheidung :zwinker:.
öööh... NÖ
über 19 und 4you -> Lässt sich morgens immernoch von Mami die Kleidung für den Tag bereitlegen und wird bevor er heiratet nicht zu Hause ausziehen :tongue:

Hab mir Dakine und Tatonka mal angeguckt, die sehen ja beide aus, als ob man Wandern (und Campen etc) will. Also wenn man wirklich was transportieren muss, dann sind die bestimmt gut. Für Ubi-Kram nehm ich ne Umhängetasche. Da gilt an sich: Selbsterstellte Timbuk2 for ever! Aber ich hab ne Tasche von XBags für 9 Euro :grin:
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Ich hatte keins von beiden, aber 4you finde ich deutlich kindlicher, Eastpak eher für Jugendliche geeignet.
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
4you find ich eindeutig kindlicher...gefällt mir auch gar nicht.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
4You tragen die 5. - 7. Klaessler, Eastpak steht fuer 8. - 10. Klaessler.
Beides also ziemlich kindisch, ich sehe da nichts erwachsenes ...
 

Benutzer59009 

Verbringt hier viel Zeit
öhm 4you ist für mich ein rucksack, den man in der schule trägt. und meistens die jüngeren schüler... also ich würde sagen eastpack ist jugendlicher
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Irgendwie finde ich es lächerlich praktische Rucksäcke altersspezifisch zu klassifizieren:ratlos:
Ich selbst hab nebst div. Umhängetaschen (Stoff, markenlos, afrikanisch u. indischer Stil) nen schwarzen Eastpack, gefälscht, 10€ aus Tschechien:tongue: . Was daran kindisch sein soll, verstehe ich beim besten Willen nicht. Ich mach mir darüber allerdings auch keine Gedanken. Er ist ein praktisches, solides Transportmittel für Schulsachen und auch sonst. Ich besitze ihn seit Jahren und bin sehr zufrieden damit.
 
A

Benutzer

Gast
Das möchte ich doch mal dringend widerlegen, denn weder noch trifft zu. Ich bin mir einfach zu geizig selbst nach 7 Jahren ordentlichem Gebrauch einen neuen Rucksack zu kaufen! :grin:
Das trifft auf mich auch zu.
Bzw.... 8 Jahre habe ich den Eastpak jetzt und selbst den habe ich nicht selbst gekauft. Den hat mir meine französische Austauschpartnerin geschenkt... :grin: Der eine Reißverschluss ist zwar kaputt, aber man kann ihn noch benutzen.
 

Benutzer16896 

Verbringt hier viel Zeit
In der Unterstufe hatte ich einen 4 You und dann in der Mittelstufe hatte ich einen Eastpak.
Damals als "kleines Kind" fande ich den Eastpak total cool und man ist dann ja auch schon "groß" etc. :smile:
Mittlerweile würde ich keinen der beiden Rucksäcke kaufen, finde ich beide etwas „kindisch“.
Wenn ich allerdings an die FH denke, dann tragen auch eher die Leute Eastpaks (und Umhängetaschen) als 4 You Rucksäcke.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
lol soll das ein witz sein? Eastpack ist auf jeden fall jugendlicher. Bei uns war es so, dass man in der grundschule 4you trug und dann ab der höheren Schule nen Eastpack!

Ich selbst hab ne umhängetasche von columbia!
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Das möchte ich doch mal dringend widerlegen, denn weder noch trifft zu. Ich bin mir einfach zu geizig selbst nach 7 Jahren ordentlichem Gebrauch einen neuen Rucksack zu kaufen! :grin:

Mir ist es schnuppe, was andere für Rucksäcke tragen und was jugendlich/kindisch ist oder nicht. :-p Letztlich finde ich es ziemlich schwachsinnig, wenn alle einem Trend/der Mode hinterherlaufen und nicht das Selbstvertrauen haben von vornherein das zu tragen, was ihnen gefällt.


dem kann ich nur voll und ganz zustimmen :jaa:

Aber: ich benutz auch lieber Taschen.... aber wenn Rucksack, dann eastpak.
 

Benutzer62712 

Verbringt hier viel Zeit
ìn finds schöner, wenn man nen rucksack hat, den nicht alle haben..
 

Benutzer56969  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe natürlich auch nen Eastpak, die sind einfach praktisch für meine Ordner und außerdem passt da perfekt meine Thermoskanne rein. ;-)

Ich klopf mir heute noch auf die Schulter, dass ich ihn nicht im jugendlichen Wahnsinn mit Aufnähern und Eddingaufschriften verschandelt habe. :cool:
Das ist nämlich wirklich kindlich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren