E-Zigarette gefährlich

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Weil die Langzeitfolgen der E-Zigarette längst noch nicht überschaubar sind, hat die Stadt Hannover eine Dienstvereinbarung mit ihren Angestellten getroffen, die den Gebrauch der E-Zigaretten während der Dienstzeit in den Gebäuden und Fahrzeugen verbietet.
Die Begründng der Stadtoberen: Schädliche Stoffe wie das Nikotin werden an die Raumluft abgegeben.
Raucher sehen die E-Zigarette als Weg, ihrer Sucht Herr zu werden. Experten warnen vor der Zusammensetzung der sogenannten Liquids, die in der E-Zigarette zum Einsatz kommen. Diese ist zumeist undurchsichtig und die Risiken damit nicht kalkulierbar.

weiterlesen - heilpraxisnet.de
 

Benutzer113677 

Sorgt für Gesprächsstoff
e-Zigarette gefährlich?

Na klar! Über die Straße gehen ist auch gefährlich, bei rot über die Ampel, als Nichtschwimmer ins Schwimmerbecken und und und...alles nur bla bla bla...es geht um viel Geld und das ist alles...schaut mal hier:

Nö. Die Moderation.

Dort dann unter News und den dritten Beitrag von oben lesen und der Phantasie freien Lauf lassen. Damit dürfte alles gesagt sein. Viel Wirbel um die e-Zigarette hui hui hui mann wisse nicht was da drin sein könnte und die normalen Zigaretten über Jahrzente im Wissen der Schädlichkeit subventionieren!

Neujahrsgrüße!
Klaus
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Abgesehen davon, dass ich solche "Hilfsmittel" für überflüssig halte, halte ich oben genannte Aktion für nichts weiter, als einen amüsanten Versuch der militanten Nichtraucherlobby, ihren Kopf durchzusetzen. Egal was entwickelt werden wird und selbst wenn es noch so unschädlich ist - solange das ans Rauchen und Zigaretten erinnert, wirds ins Negative gezogen.

Aber ich bleibe so oder so dann doch lieber bei der Original-Variante. :grin:
 

Benutzer113770  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finde, dass man sich total zum Kasper macht, wenn man sich mit so einer Zigarette irgendwo hinsetzt. Da wird einen doch jeder angucken und sich seinen Teil denken oder? Ich habs bisher einmal gesehen und dachte auch nur "lächerlich" :grin:
 

Benutzer101246 

Verbringt hier viel Zeit
bin dafür sie zu behandeln wie richtige zigaretten sobald nikotin drin ist.
aber dieser hik hak mit apotheke... steuern bla bla.. naja. dem staat wird einiges durch die lappen gehen :zwinker:
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Ich habe mir letztes Jahr die E-Zigarette bestellt, allerdings nach ein paar Zügen wieder weggelegt. Ein wirklicher Ersatz ist es definitiv nicht, zudem tauchen immer wieder negative Meldungen auf. Da sind mir die "Normalen" dann doch lieber, und vermutlich auch nicht weniger schädlich...:smile:
 

Benutzer46362 

Meistens hier zu finden
Ich bin was konventionelle Zigaretten angeht "Nichtraucher" seit 11 Jahren, bin also weder körperlich noch psychisch irgendwie abhängig. Daher habe ich seit einiger Zeit eine E-Zigarette ohne Nikotin. Das war ich da einatme ist chemisch dasselbe wie Bodennebel in der Disko. Der wird aber irgendwie nicht verboten, oder? Seit zig Jahren müssen sich die Zappler das Zeug in Massen reinziehen. Der Diskogänger kann sich nicht einmal dagegen wehren, der konsumiert nämlich passiv. Kein Mensch hat das je problematisiert. Aber jetzt die E-Zigarette. Das ist eine Intervention der Tabakindustrie. Da wird immer auf dem Nikotin rumgehackt und dabei wird völlig ausgeblendet, dass jeder Raucher, der zur E-Zigarette wechselt, sich und anderen den Gefallen tut, keinen krebserregenden Verbrennungsrauch mehr zu erzeugen. Das ist so, als würde man das Nikotinkaugummi ablehenen, weil es Karies verursachen kann.

Aber die Tabaklobby hat eben ein großes Interesse daran, den Umstieg auf das geringere Übel zu verhindern und daher werden bewußt Fehlinformationen gestreut. Zudem Thema kann ich euch dieses Video empfehlen. Es ist ein gutes Beispiel für unausgewogene Berichterstattung.

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=qLTRcdlqEaY]Elektrische Zigarette - ARD Bericht - YouTube[/ame]


Verdammte Hysterie,
schäbiger Aktionismus.

Yrr.
 

Benutzer109462 

Sorgt für Gesprächsstoff
Stimmt, mein erster Gedanke war auch, dass man das doch sofort sieht.
Dann habe ich es ausprobiert und fand es witzig. Dass man damit aber aufhört, halte ich für übertrieben, weil man doch den Stengel nur noch mehr in der hand hält, egal ob mit nikotin oder nem geschmack.

dafür spricht natürlich der preis. habe angebote für25 €gesehen,
z.B. hier: Preisgenial.de - Alle Deals auf einen Blick
die halten ja aber deutlich länger als 4 packungen habe ich gehört....

es bleibt spannend
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren