DVD reinigen

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Hallo

Ich hab eine eigetnlich nagelneue DVD, die gestern beim Abspielen immer mal wieder hängenblieb. Ich hab dann nachgeschaut und es ist wohl irgendwas drauf. Aber kein Fingerabdruck oder irgendein Schmierer, es muss was anderes sein.
Ich hab schon gerieben, auch mit etwas Wasser probiert, aber das geht nicht weg.

Womit könnte ich es noch versuchen, ohne der DVD zu schaden?
Habt ihr einen Tipp?
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hi,

ein gewisses Risiko birgt selbst reinigen immer, folgende Tipps (Ausprobieren auf eigene Gefahr) scheinen aber recht gut zu funktionieren:

Bei Kratzern:
Dazu reicht handelsübliche Zahnpasta und ein weiches fussel-freies Tuch. Einfach etwa Zahnpasta auf das Tuch geben und mit vorsichtigen Kreisbewegungen über die CD reiben. Bereits nach wenigen Bewegungen sind die meisten Kratzer verschwunden. Jetzt nur noch die CD bzw. DVD mit Wasser abspülen und einem fusselfreien Tuch trocken reiben. Aussetzer und Lesefehler sind damit meist passé.

Bei Verschmutzungen: DVD unter dem nur ganz leicht aufgedrehten Wasserhahn mit einem Spritzerchen Spüli versehen und ganz leicht mit dem Finger den Schmutz "wegmassieren", Spüli abspülen, abtrocknen, fertig.

Aber: Bei beiden Methoden kann es auch passieren, dass noch Kratzer dazukommen - Deshalb sollte man vorher versuchen die Daten am PC zu sichern, z.B. mit Isobuster.

Bei ner nagelneuen DVD würde ich mir den ganzen Stress alllerdings eh nicht machen, sondern erstmal versuchen sie umzutauschen - Manchmal kommen die Dinger auch schon defekt aus dem Presswerk.
 

Benutzer78476 

Verbringt hier viel Zeit
falls du irgendwie dran kommst: Reines Ethanol. Davon ein zwei Tropfen auf ein Geschirrhandtuch, und vorsichtig über diesen "Fleck" reiben.
Als ich kein Ethanol hatte, hab ichs auch mal mit einem billigen widerlichern Parfüm probiert :grin: Hat auch funktioniert, ging aber nicht ganz so gut.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren