DVD-Player gesucht

Benutzer34471 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

nachdem mein günstiger aber guter DVD-Player leider den Dienst quittiert hat, bin ich auf der Suche nach einem neuen. Erst dachte ich ja, daß so ziemlich jeder andere Player die gleichen Funktionen bieten würde (eigene Lautstärkeregelung, Zoom-Funktion, Slowmotion), aber weit gefehlt, entweder er kann sie gar nicht, oder nur über eine umständliche Tastenkombination bzw. das OSD-Menü oder man kann die Funktion nur einzeln anwenden weil Tasten auf der FB mehrfach vergeben sind. Hat jemand einen Tipp für mich für einen günstigen (bis 50€) Player, der für die drei Funktionen Lautstärke, Zoom und Slowmotion eigene Tasten auf der FB hat?

Grüße,
karlhugo
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe den hier und bin damit sehr zufrieden:
Philips DVP 3350 DVD Player schwarz: Amazon.de: Elektronik
Scheint allerdings ein Auslaufmodell zu sein - allerdings gibt es gleich aussehende Nachfolgemodelle...

Für Zoom gibt es eine eigene Taste ebenso für SlowMotion - nur hat er leider keine eigene Lautstärketaste (allerdings stört zumindest mich das nicht - einfach am Player auf sehr laut stellen und den Rest mit der TV-Fernbedienung regeln). Stören tut mich nur das nicht abschaltbare StandBy-Licht...

Das Beste am Player ist aber der USB Anschluss - da hängt bei mir eine 500 GB 2,5 Zoll Festplatte dran auf FAT32 formatiert...

Weiterer Vorteil - es ist ein "Markenprodukt" d.h. die Verarbeitung ist im Gegensatz zu "No-Name-Playern" sehr gut...
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Also von "no name" Playern würd ich dir auch abraten. Wir bzw. ich hatte oft die von Libro Marke "cmc" der überlebte nicht mal die Garantie Zeit so ein müll war das. Momentan haben wir einen Philips der aber bei dem Soundsystem dabei war. (der is aber auch Dreck, hängt dauernd, voll nervig).

Ich an deiner Stelle würd mir gleich einen kaufen wo man auch Blue Ray gucken kann. Kommt natürlich scon drauf an was du ausgeben willst.
 

Benutzer34471 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab bisher den Dyon Level, den Sony SR100 und den Philipps DVP3520 getestet, alle in Sachen Funktionsumfang und Bedienkomfort nicht zufriedenstellend. Wie gesagt, mehr as 50€ wollte ich nicht ausgeben, Blueay brauch ich auch nicht. Früher hatte ich einen SEG DP 800, der war ok.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Guck einfach mal bei amazon und les dir die Bewertungen durch!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren