DVD mit Passwort versehen

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Hallo allerseits,

ich möchte eine DVD brennen - mit diversen Dateien (Word, Excel, Powerpoint) drauf.

Diese DVD soll aber zugriffsgeschützt sein.:smile:

Ich möchte das man erst ein Passwort beim öffnen der DVD eingeben muss um auf den Inhalt zu gelangen. Ist sowas möglich? - wenn ja wie und mit welchen (kostenlosen) Programm?:ratlos:

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.:smile:
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Ich wüsste nicht dass UDF derartige Funktionalität bietet.

Möglichkeiten:
  • Alles in ein Archiv (ZIP, etc.) schmeissen und dieses mit einem Passwort versehen
  • Mit Software ala DriveCrypt, PGPDisk, etc. einen verschlüsselten Container erstellen, diesen brennen
    Sinnvollerweise solltest du dann aber auch die entsprechende Software mit draufpacken
  • Die jeweiligen Dateien selbst mit einem Passwort schützen (sofern möglich)

Ich würde die Container-Variante favourisieren. Abgesehen von der nötigen Software hat man praktisch transparenten Zugriff.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
verschlüsselter Container...:ratlos: ich versteh im Moment nur Bahnhof...

gibts die Software dazu umsonst irgendwo zum downloaden (aber bitte nicht illegal!!!).:smile:

Naja irgendwie muss das heute noch gehen, muss morgen früh in die Post das ganze...:flennen:
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Verschlüsselte Container: Das ist eine verschlüsselte Datei in der beliebige andere Dateien gespeichert werden können. Mit Hilfe der entsprechenden Software wird diese Datei so in das Betriebssystem eingebunden, dass sie wie ein normales (Festplatten)-Laufwerk angesprochen werden kann.

TrueCrypt kann dies z.B.

Einen solchen Container kannst du dann natürlich auch auf DVD brennen. Nur benötigt man dann halt die entsprechende Software um das wieder lesen zu können, also am besten mit draufpacken.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
vielen Dank erstmal für die super schnelle Hilfe.

So schwer schaut das ganze ja nicht aus, sicher scheint es auch zu sein. Dann versuch ich mal mein Glück.:smile:
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
so ich hab jetzt TrueCrypt aber irgendwie klappt das nicht...

Ich hab zwar die Datein verschlüsselt aber ich kann den Container nicht mehr öffnen... Da Passwort ist richtig eingegeben das virtuelle Laufwerk erstellt sich ebenfalls - nur leider sind da keine Dateien drin...:cry:
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Dann hast du wohl irgend etwas falsch gemacht.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
haha...:schuechte

hab alles so gemacht wie es in den beiden Anleidungen stand die ich im Netz gefunden hab u.a. bei Wikipedia der der letzte Link...
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Erstell mal einen neuen Container (so klein wie möglich) so wie du den wo jetzt nichts drin ist auch erstellt hast, pack irgendeine Textdatei rein.
Ist der dann wieder leer?
Wenn ja mail mir die Datei incl. Passwort rüber (kirby(at)gmx.net).
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
hab dir eben ne mail geschickt
aber irgendwie wurde der Container nicht gefunden bzw. konnte nicht als Anhang versendet werden... - obwohl er bei mir vorhanden ist - ich kann ihn auch mit dem Passwort öffnen, allerdings ist er abermals leer...:flennen:

Wenn ich auf Laufwerkeigenschaften gehe steht dort das der entschlüsselte Container leer ist - obwohl ich sicher was reingepackt hatte...
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Eine Mail ohne Anhang ist witzlos :grin:
Ich brauche schon den Container ...
Du musst die Datei natürlich erst unmounten bevor du darauf zugreifen kannst.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
@kirby:
ich bin sooooooooooo doof:schuechte

ich hab zwar nen Container erstellt, hab aber nix reingepackt...:schuechte oh mann und damit ärgere ich mich schon ne Std. rum bevor ich des merke... - sorry das ich deine Zeit so unnütz in Anspruch genommen hab...
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
*G*
Tja, wenn du nichts reingepackt hast wird wohl auch nichts drin sein :smile:

TrueCrypt hat so wie ich das sehe eine "Traveller Funktion". Das erstellt dir einen Satz Autorun-Dateien, z.B. für CD.
Wenn du da das Volume angibst und das erzeugte Zeugs so brennst sollte das Volume automatisch geladen werden (nach Eingabe des Passwortes versteht sich)
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
das doofe war das ich den Container genauso groß gewählt hab wie die Dateien die ich reinpacken will - deshalb hab ich immer gedacht die sind schon drinn... - man bin ich doof...:schuechte
Vor lauter Anleitung lesen vergisst man das einfachste.:smile:
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Das wird nicht hinhauen, die Verwaltung braucht ein wenig Overhead - der Container muss größer sein als das was rein soll.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
ich hab ihn auch etwas größer gewählt - 20MB das wird hoffentlich reichen

Edit: hat mittlerweile alles wunderbar geklappt - danke nochmal.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren