Duscht ihr nackt im Schwimmbad?

Benutzer163873 

Benutzer gesperrt
Bin etwas irritiert, in einem Thread fragt hier ein Vater um Rat, weil er seine Tochter nicht dazu bringen kann überhaupt vor dem Schwimmen zu duschen und außerdem pinkelt sie ins Wasser und die überwiegenden Antworten lauten: ach Gott machen viele, ist jetzt doch nicht sooo schlimm und hier ist man egoistisch, weil man in Badekleidung duscht :what:
In einem anderen Thread duschen Leute in extremer Rekordzeit, also nass machen, gründlich einseifen, gründlich abduschen, schaffe ICH niemals in 30 Sekunden bis 5 Minuten, schon gar nicht inclusive Haare und die sind nun mal auch nicht automatisch sauber, da meine ich eben:

deshalb ist es mir lieber jemand duscht sich gründlich mit Badekleidung als umgekehrt. :smile:

Und eins kommt noch hinzu:
Es geht nicht nur um ein Schamgefühl wegen Nacktheit, wenn man nicht so der optische Brüller ist, weiß man das in der Regel, man möchte vermeiden, dass andere z.B. das:

denken.
Vielleicht möchte man auch einfach keine Angriffsfläche bieten und trotzdem schwimmen gehen.

Hey, tut mir leid wenn ich dich mit meinem Text evtl. verletzt/verunsichert habe! sorry :bussi:
 

Benutzer163873 

Benutzer gesperrt
Ach Du bist ja lieb :herz: :bussi:, nein Du kamst mir gerade recht :grin: Du hast ja nur ausgesprochen, was die meisten denken und die "andere Seite" auch weiß :zwinker: So konnt man mal darüber sprechen.
Es gibt eben nicht nur das: "Das will doch keiner sehen!", es gibt eben auch das: "Ich will nicht sehen, wie ich angeschaut werde mit einem Blick: das will doch keiner sehen!" Du verstehst, was ich meine? Das zweite scheinen eine Menge Menschen zu vergessen, aber ebenso sorry, dass ich Dich ein bisschen praktisch verwendet habe :ashamed:, es war eben ein guter Aufhänger, Du hast ja nichts beleidigendes an sich gesagt, da hört man doch ganz anderes.
:bier:
Weiß was du meinst !
Prima das wir das klären konnten :bussi:
 

Benutzer164024 

Benutzer gesperrt
Bin etwas irritiert, in einem Thread fragt hier ein Vater um Rat, weil er seine Tochter nicht dazu bringen kann überhaupt vor dem Schwimmen zu duschen und außerdem pinkelt sie ins Wasser und die überwiegenden Antworten lauten: ach Gott machen viele, ist jetzt doch nicht sooo schlimm und hier ist man egoistisch, weil man in Badekleidung duscht :what:

Ich dusche direkt vor dem Schwimmen auch nicht. Außer im Sommer, wenn ich wirklich geschwitzt habe und mich eklig fühle. Kommt aber selten vor. Ich schwimme pro Tag zwei bis fünf Kilometer, schwitze dabei auch, bekomme Wasser in meinen mit Bakterien verseuchten Mund und spucke es wieder aus, und im Leistungssport wird mehr im Wasser als an Land gepinkelt. Ich könnte mich jetzt rechtfertigen, dass ich meistens morgens vor der Schule schwimme und dann 30 Minuten vorher zu Hause geduscht habe (weil ich ungeduscht nicht auf die Straße gehe), dass ich pro Training rund 3 Liter Wasser und/oder Iso saufe und Urin und Schweiß klarer sind als das Beckenwasser mit seinen Haarbüscheln, die irgendwo in Ecken vor sich hin strudeln. Hinterher dusche ich übrigens, um den Chlorgeruch von meiner Haut zu kriegen. Meistens aber mit Badeanzug, weil ich keine Lust habe, mich vor anderen nackt auszuziehen und begucken zu lassen.

Vielleicht möchte man auch einfach keine Angriffsfläche bieten und trotzdem schwimmen gehen.

Gegen solche abfälligen Blicke oder Kommentare bin ich sehr allergisch. Diese Arroganz, mit der sich manche über das Aussehen anderer lustig machen, ausgrenzen oder gar hetzen, finde ich absolut unsympathisch.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
I
Gegen solche abfälligen Blicke oder Kommentare bin ich sehr allergisch. Diese Arroganz, mit der sich manche über das Aussehen anderer lustig machen, ausgrenzen oder gar hetzen, finde ich absolut unsympathisch.

O.K., ich gehe nicht oft ins Hallenbad. Aber könnte es sein, dass es in Frauenduschen irgendwie anders zugeht als in Männerduschen (jedenfalls wie ich sie kenne)? Ich habe nicht den Eindruck, dass einen da irgendwer mustert und "bewertet", auch nicht, wenn man dort nackt duscht. Es sind ja auch oft viele ältere und naturgemäß nicht mehr so "knackige" Männer dort und die verbreiten schon allein durch ihre nackige Anwesenheit natürlich ein Klima, in dem "body shaming" nicht so die Rolle spielt.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Aber könnte es sein, dass es in Frauenduschen irgendwie anders zugeht als in Männerduschen
Ich denke da spielt das Alter mehr eine Rolle. Meiner Erfahrung nach gucken Mädels in der Pubertät deutlich öfter als andere Damen. In der Phase ist man als Mädchen noch unsicherer, was den eigenen Körper angeht.

Ich bin wirklich sehr häufig in Umkleidekabinen, ich hab ehrlich noch keine erwachsene Frau (geschätzt ab 30) eine andere Frau mustern sehen. Bei jüngeren Damen ist das öfter der Fall.
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Vor dem Schwimmen im Anzug. Meist dusch ich daheim vor dem Schwimmen schon "ausführlich". Nach dem Schwimmen kommt etwas auf die Umstände an. Bei uns sind die Haartrockner gemischte Räume. Und da ich verdammt lange Haare habe, und das Risiko (brauche sehr lange und muss mich viel begewen, um die Haare trocken zu kriegen mit diesen doofen, fixmontierten Dingern) damit grösser wird, dass mir irgendwann das Handtuch runterfällt, lass ich teils die Speedo an... Und gewisse Typen sind starrende Ekelpakete, die darauf warten, dass sie was sehen, da vergeht mir eh die Lust ins Schwimmbad zu gehen. Im Sommer ist es mir egal, da kann ich eh mit nassen Haaren raus.

Eigendlich muss nach dem Schwimmen ja eh nur der Chlor ab. Nach dem Fittness ist was anderes, aber da duschen wir eh daheim. Handtuch drunter im Auto und ab..
 

Benutzer164166  (41)

Benutzer gesperrt
Ich dusche vorher nackt mit Seife und hinterher auch nackt mit Seife. Ich habe Gefuhl, wenn mit Badehose das klebt alles drin. Ich habe aber auch gerade Stress mit Tochter (13) die duscht nicht und macht sogar Pipi in Wasser im Schwimm Verein. :rolleyes:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich hab beim letzten Schwimmbadbesuch jetzt mal drauf geachtet.
Vor dem Schwimmen hat eigentlich niemand nackt geduscht, da wurde sich nur mal kurz "nass gemacht" oder bestenfalls etwas gründlicher abgebraust.
Nach dem Schwimmen blieben aber auch die meisten in Badesachen und das hat meine Gruppe dann witzigerweise auch einfach so übernommen, obwohl wie sonst ganz normal nackt zusammen duschen (und ein paar von uns danach sogar noch in der Sauna waren). Es hat sich also wohl keiner geschämt, aber alle sind freiwillig dem Gruppenzwang gefolgt, ich dann ja auch. :grin:
 
A

Benutzer

Gast
Ja sicher dusche ich nackt dort - es geht ja darum das ganze Chlor los zu werden.
 
1 Woche(n) später

Benutzer163349  (20)

Benutzer gesperrt
Dusche nackt, macht mir nichts aus solange nicht die ganze Zeit blicke von anderen jungs/männern kommen:smile:
 
2 Woche(n) später

Benutzer147960 

Benutzer gesperrt
Ich dusche vor dem schwimmen und auch nach dem schwimmen und zwar nackt,da ich es einfach hygienischer und angenehmer finde. Und es stört mich nicht, wenn andere mich da nackt sehen. Das st für mich ein ganz normaler anblick
 

Benutzer162920  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
War am Wochenende seit langen mal wieder schwimmen.
Hab leider feststellen müssen das sich bei den Herren mehr als 30% mit Badehosen duscht. Wenn man mit Badehose duscht kann von Sauber sein keine rede sein...
Oder duschen die zuhause richitg?
 
1 Woche(n) später
G

Benutzer

Gast
War am Wochenende seit langen mal wieder schwimmen.
Hab leider feststellen müssen das sich bei den Herren mehr als 30% mit Badehosen duscht. Wenn man mit Badehose duscht kann von Sauber sein keine rede sein...
Oder duschen die zuhause richitg?
War vorgestern im Bad und da haben alle nackt geduscht.
 

Benutzer164710  (20)

Benutzer gesperrt
Immer, nehme mir die Zeit die ich brauche und mich stört es nicht.
 

Benutzer164830  (53)

Ist noch neu hier
die Dusche ist ganz klar ein Ort, an dem es wohl nichts nutzloseres als Kleidung gibt
... genau wie der Strand
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
War gestern gerade im Spassbad. Die Duschen waren so konzipiert, dass man von der Garderobe her sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen alles sehen konnte. Es hatte zwar noch Kabinen, aber ohne Schutz, wenn man raus kam. Man musste also alles in die relativ kleinen Kabinen nehmen (mit dem Risiko, dass alles nass wird)
Fazit: nein danke, ich ging im Hotel nochmals richtig duschen.

Hatte eh zu viele skurile Typen rumstehen (u.a. weil man von aussen in den Kinder-Bereich sah und da so einige Männer standen und glotzten)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren