Duschen - mit Haare und Handicap

L

Benutzer

Gast
Hey Leute,
ich zerbreche mir da jetzt schon einige Stunden den Kopf drüber und da dachte ich, ich ziehe mal noch ein paar mehr Köpfe zu rate :grin:

Also, es ist so, dass ich heute mit Haare duschen müsste, allerdings, aufgrund einer Entzündung, darf kein Wasser in mein Ohr kommen (also ich habe zwei, aber nur eines ist entzündet :zwinker::grin:).
Hat jemand eine Idee, wie ich das hinbekommen könnte?

Watte reinstopfen ist keine Lösung, da die sich vollsaugen würde und ich einen "Salbenstreifen" im Ohr habe, der nicht nass werden darf.

Die Alternative wäre eben, zu duschen und die Haare separat am Waschbecken, oder über der Badewanne zu waschen, aber vielleicht hat auch jemand eine bessere Idee?

LG
Loveley
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Silikonohrstöpsel würde ich vorschlagen. :zwinker:
Da sollte normalerweise kein Wasser durchkommen.
 

Benutzer66067  (35)

Meistens hier zu finden
Ich würde ohne Haare duschen, und mir danach die Haare waschen lassen. Von meinem Partner, einer Freundin, meinen Eltern. Grade beim Ausspülen sehen die einfach mehr :smile:

Und ansonsten gibts ja auch noch solche Überzieher für die Ohren, die beim Frisör verwendet werden... Wie wasserdicht die aber wirklich sind, kann ich dir nicht sagen.

Liebe Grüße,
Lalilia
 
L

Benutzer

Gast
Silikonstöpsel und Überzieher für die Ohren habe ich nicht hier... :frown:

Wenn keiner mehr innovative Ideen hätte, werde ich es wohl oder übel aufteilen müssen und somit den Rest des Abends im Bad verbringen :cry:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
wenn du dir deine Haare mit einer Hand einschäumen kannst, dann könntest du dein lädiertes Ohr einfach mit einer kleinen Plastiktüte zu halten.
 
L

Benutzer

Gast
Danke Krava, ich werde mal versuchen da eine Plastiktüte drumzukleben, als Trockenversuch - erstmal :zwinker: :jaa:

NEIN - es wird keine Bilder geben :tongue:
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ja hätte ich jetzt auch gesagt, Plastiktüte und dann noch einen Haargummi über die Tüte und ums Ohr, dann sollte doch nichts reingehen?!
NEIN - es wird keine Bilder geben :tongue:
Schade :grin:
 
L

Benutzer

Gast
Das funktioniert nicht :schuettel:

Wenn ich Sporttape hierhätte, würde das bestimmt halten, aber nur mit den Zip-Frischhaltebeutel und Haargummi wird das dem Wasser von oben nicht standhalten :schuettel:

Da könnte doch mal irgendein schlauer Kopf was erfinden :jaa:
Aber ich werde es heute Abend wohl nicht mehr sein...
 

Benutzer116377 

Benutzer gesperrt
Klebe Dir doch einfach das Ohr mit Klebeband zu. So eins breiteres, mit dem man Pakete zukleben kann.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Und wenn du die Tüte festhälst?
 
L

Benutzer

Gast
Einhändig stelle ich mir sehr schwierig vor, hab relativ lange Haare.
Aber ich könnte das mit dem Paketband probieren.
Ich sag euch nachher Bescheid :zwinker:

(Wow, zum Glück bin ich in einem Sexforum angemeldet :grin:)
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
Das funktioniert nicht :schuettel:

Wenn ich Sporttape hierhätte, würde das bestimmt halten, aber nur mit den Zip-Frischhaltebeutel und Haargummi wird das dem Wasser von oben nicht standhalten :schuettel:
oh gott.. ich will BITTEEEEEE ein bild :totlach:

wasch sie dir überm waschbecken. ich mach das ganz oft (naja, über der wanne) und dabei is mir noch nie wasser ins ohr gelaufen
 
L

Benutzer

Gast
Sooo, ich habe es geschafft :jaa::grin:

Ich habe mir (ernsthaft!!!! :grin:) Paketband ums Ohr geklebt, der eine Streifen ging fast bis zur Nase, weil da am Ohr einfach so wenig Klebefläche ist :grin: und ich habe jetzt ein paar Haare weniger :grin:
ABER: Das Ohr ist trocken :jaa:

Ich bin ja ehrlich froh, dass ich alleine zuhause war, sonst wäre das wahrscheinlich bald der Renner bei Facebook :zwinker::grin:

Ich danke euch sehr für eure Unterstützung bei meinem sehr ernstzunehmenden Problem :zwinker: :anbeten:
 

Benutzer48753 

Verbringt hier viel Zeit
Nach meiner Operation hatte ich ja einen Schnitt direkt hinterm Ohr und das Ohr und die Naht durften nicht nass werden. Da hat man mir geraten, eine Tasse über das Ohr zu stülpen. Ob das im Alleingang auch funktioniert, habe ich aber nie probiert.

Aber schön, dass du jetzt deine Haare waschen konntest. Hab den Thread leider erst jetzt gelesen.
 

Benutzer48753 

Verbringt hier viel Zeit
Sorry, aber :totlach:

Auch @Loveley :grin:
Ich bin mir sicher, es sah zum Schreien aus mit dem Klebeband bis zur Nase, aber immerhin hat es sich gelohnt. :zwinker:

Das mit der Tasse funktioniert aber wirklich. Aber ich hatte auch Hilfe. Musste also nur die Tasse festhalten und mein Mann hat mir die Haare gewaschen.
 
L

Benutzer

Gast
Hehe, um das mit der Tasse umzusetzen, hätte ich noch 2 Hände mehr gebraucht und wäre mir wahrscheinlich noch dämlicher vorgekommen (sorry :tongue:).

Ich überlege aber wirklich ein Dusch-Ohrenschützer-Set zu entwickeln, zu patentieren und damit reich zu werden :zwinker:

Ich suche noch jemanden, der das Teil in der TV-Werbung für mich präsentiert :jaa: !?!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren