Drogen

Benutzer83060  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Nikotin täglich
Koffein täglich (Kaffee, Energy drinks)
Alkohol beim Ausgehen.. also je nachdem, manchmal alle zwei Wochen, dann drei Tage hintereinander, dann drei Wochen nichts. Hängt davon ab, ob es Geburtstagsfeiern oder Partys gibt. Zum Essen tagsüber könnte ich nie trinken. Verbinde ich immer mit Gesellschaft und Ausgehen. Sobald ich es aber zu stark spüre, wechsel ich bis zum Ende des Abends zu Wasser, literweise

Kokain vor vier Jahren zweimal, vor ein paar Monaten sehr wenig und zufällig (nicht geplant) Kann mir vorstellen, dass da ein hohes Abhängigkeitsrisiko besteht. Gottseidank hat mein Umfeld aber damit nichts zu tun und ich komm damit nicht leicht in Berührung. Ausserdem zu teuer. Die Wirkung find ich (leider) gut. Trotzdem rate ich jedem, die Hände davon zu lassen, unbedingt

Kiffen - auch nie gekauft oder geplant. Nie auf Partys, war eher bei Freunden daheim beim gemütlichen Zusammensitzen. Wirkt bei mir aber nicht. Ich werde höchstens müde, das brauch ich aber nicht, weil ich eh oft so schon dauermüde bin. Lachflash oder anderes hatte ich nie. Es waren schon Abende dabei, an denen andere wahnsinnig bekifft waren und ich nichts gespürt habe. Es kommt aber sehr selten vor, bis jetzt max. dreimal im Jahr

Pillen, Mushrooms, Exstasy interssieren mich nicht.
 

Benutzer89989  (52)

Benutzer gesperrt
ich bin strikt gegen drogen...! auch hasch ist nicht harmlos....alles hat eine gegenwirkung. medikamente sind zur heilung / linderung da - nicht zum missbrauch...!
 

Benutzer34914 

Meistens hier zu finden
Koffein, Alkohol und ab und an was körpereigenes Adrenalin :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren