Drittes Date steht an, noch nichts gelaufen, zu schüchtern?

Benutzer150495  (31)

Ist noch neu hier
Hallo,
folgende Situation:
Ich (24) habe mich nun zwei Mal mit einem sehr netten Typen getroffen. Das erste Mal waren wir was trinken, das zweite Treffen fand überwiegend mit seinen Mitbewohnern statt, da wir gemeinsam gegessen haben. Beide Male war es super, wir haben viel gelacht und die Zeit ist nur so verflogen.
Ich glaube, ich bin ziemlich schüchtern und rückblendend sende ich womöglich falsche Signale aus, dass er vielleicht falsch deutet. So saßen wir beim zweiten Treffen zwar noch zu zweit auf seiner Couch, jedoch mit etwas Abstand und der einzige Körperkontakt war dann eine (m.E. lange) Umarmung zum Abschied.
Interesse besteht denke ich gegenseitig, so schreiben wir täglich und haben ein Wiedersehen für nächste Woche ausgemacht.
Habt ihr Tipps was man machen könnte (unter der Woche abends)? Ich weiß, dass man vieles nicht planen sollte, aber auf der einen Seite würde ich ihm schon gerne zeigen, dass ich ihn gut finde, bin allerdings wie gesagt schüchtern und absolut keine flirt-Expertin (hab auch schon ein paar flirt-Andeutungen von ihm nicht erkannt :zwinker: )...Eigentlich hatten wir mal Schwimmbad angedacht, weil wir beide gerne Schwimmen gehen, da liest man allerdings nicht viel Gutes darüber, dass als Date auszuwählen bzw nicht meine Absichten :smile:. Denn ich mag es nicht so sehr, wenn Typen direkt total touchy drauf sind.
Danke und schönes Wochenende!
 

Benutzer148012  (33)

Öfter im Forum
Verstell dich nicht..
Lass es einfach auf dich zukommen und schau was passiert :smile:
Da kann man wenig tipps geben.. seit einfach ihr selbst und irgendwann kommt der erste schritt. Man muss ja nicht gleich nach dem zweiten date was miteinander anfangen. lasst euch ruhig zeit um euch etwas kennen zu lernen ^^

Einfach locker bleiben :smile: das wird :smile:
ich drück dir die Daumen
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Du magst es nicht, "wenn Typen direkt total touchy drauf sind", wunderst Dich aber darüber, dass er keinen Körperkontakt sucht?

Wenn Du keine Frau wärst, würde ich jetzt einen Logikfehler rügen. :grin:
 

Benutzer150495  (31)

Ist noch neu hier
:smile: Mit touchy Typen meinte ich eher das Kaliber Tauchlehrer/Fallschirmsprung-Partner, die instant an einem rumkrabbeln...
Gegen alles andere habe ich absolut nichts einzuwenden ;-)
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Kochen zusammen (spielerischer und "zufälliger" Körperkontakt sind leicht herzustellen, zb wenn du grad um ihn umzugehen "musst", einfach mit ner Hand um seinen Rücken streichen), und danach vielleicht noch DVDs schauen - und dann auf der Couch enger zusammen sitzen als letztes Mal.
 

Benutzer149403  (26)

Ist noch neu hier
Gib ihm doch vielleicht einfach einen Kuss auf die Wange, wenn ihr euch beim Abschied lange umarmt :smile:
Oder wenn es jetzt so kalt draußen ist, sagst du sowas wie "och meine Hände sind so kalt" und vielleicht kommt er ja drauf sie zu wärmen :smile:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich finde so ein Schwimm-Date eigentlich gar nicht so schlecht.
Am besten eins, wo ihr nicht so weit rausschwimmen könnt, wie in der heimischen Badewanne. Da ist Körperkontakt garantiert. :whoot:
Er dürfte dann auch sein eigenes Entchen mitbringen, falls er auch etwas schüchtern ist... :cool:
 

Benutzer150495  (31)

Ist noch neu hier
Danke für die Tipps, vielleicht etwas spät (bzw hoffentlich nicht zu spät!)
Wen es interessiert ein Update:
Wir waren zwar schwimmen, aber mehr so richtig schwimmen und nicht plantschen :grin: Gab auch nur ein Becken dort.
Danach haben wir auch wieder 3 Stunden auf der Coach geredet, aber immer mit ein paar Zentimetern Abstand. Der Trick nach einer Decke zu fragen, kam mir leider erst danach :frown:.
Deutliche "Signale" sendet er nicht, zumindest nicht so, dass ich sie verstehe.
Weil ich fast den letzten Zug nicht bekommen hätte, wurde mich auch angeboten dort zu übernachten, war das nur aus Höflichkeit oder interpretiere ich da zu viel hinein??
Ansonsten redete er schon so, von wegen "das nächste mal können wir ja das und das machen..."
Jetzt bin ich verunsichert und werde nicht schlau aus ihm,
d.h. eigentlich weiß ich selbst (noch) nicht 100% was ich möchte (würde das aber gerne herausfinden), mir fehlt es an einer Taktik/Strategie, wie es weitergeht oder ich ihn charmant oder indirekt nach einem Treffen fragen kann (ohne, dass es zu "needy" wirkt) und ihn irgendwie aus der Reserve locken?!
Den Spruch "wer nicht wagt, der nicht gewinnt." kenne ich ;-)
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wird schon werden. Also nicht aufgeben! :smile:
 

Benutzer127716  (31)

Meistens hier zu finden
Guck ihm in die Augen, lächele etwas, schmieg dich sanft an ihn und bleib einfach an ihn gekuschelt...arbeite dich zu seinen Händen vor, halte seine Hand...und dann guckst du ihm einfach länger in die Augen und küsst ihn.
Das ist doch nicht so schwer :grin:

Scheinbar hast du es hier mit einem sehr schüchternen männlichen Exemplar zu tun, das aber nach wie vor Interesse an dir hat, sondern würde er ja nicht nach einem weiteren Date fragen.

Also hopp, wenn du etwas mehr Nähe und Schmetterlinge spüren möchtest, musst du eben diese Momente kreieren, wenn er zu schüchtern oder zu doof dafür ist! Ran da, du bist doch die Frau. Als Frau ist es nun wirklich kinderleicht, einen Mann mit weiblichen Waffen zu verführen :zwinker:
 

Benutzer143124  (40)

Verbringt hier viel Zeit
genau wir männer wollen frauen nicht verschrecken, da ihr ja immer gleich blockt oder gar auf nimmer wiedersehen weg rennt, falls ihr kein interesse habt und wir männer sonst zu weit gehen könnten. also läst er es wohl gleich komplett sein, um sich nicht unbeliebt zu machen. wenn ich mich für eine frau nicht wirklich interessiere, warum sollt ich mich dann dauernd mit ihr treffen? also ich vermute mal ganz stark er ist zu schüchtern. wenn du ihn küssen würdest, würde er das garantiert erwidern.

leg doch einfach deinen kopf auf seine schulter, wenn ihr wieder auf der couch sitzt. so nach dem motto "oh mann war der tag heute anstrengend ich könnt jetzt eine runde pennen" und schwups kopf auf die schulter bei ihm. las mal eine phantasie spielen, wie man am besten mit einer passenden ausrede körperkontakt herstellen könnte.

oder "mensch weißt du was ich heute von jemanden gehört habe" und deine hand auf seine oberschenkel legen oder auf seine hand und deine dort lassen und dann gleich weiter erzählen, "also der blablabla hat mir heute erzählt ....."

tja das geht schon alles, man muß nur mal sich ein paar ausreden einfallen lassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren