Dringend rat gesucht :/

Benutzer122377  (28)

Ist noch neu hier
Ich bin normalerweise nicht in Internetforen unterwegs.Also entschuldigt mich, falls ich etwas falsch mache.
Ich weiß auch gar nicht recht wie ich anfangen soll. Das Grundproblem liegt schon einige Jahre zurück, ist aber wieder aktuell geworden, da ich wieder in einer richtig ernsten Partnerschaft bin in der ich auch über das Problem reden konnte.
Folgendes: als ich 15 war, hatte ich gegen meinen Willen und ohne Einverständnis meinerseits Sex mit einem älteren Mann. Ich habe bis vor 2 Wochen mit niemandem darüber geredet, aber dann traute ich mich letztendlich mit meinem Freund darüber zu sprechen (was unglaublich befreiend für mich war), weil ich vertrauen in ihn gefasst habe. Seit dem ist unser Sexleben auf Eis gelegt und ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich hatte ja schon vorher Sex mit ihm, aber im Moment will es einfach nicht funktionieren. Es kommt mir vor als würde er mich abstoßend finden.
Ich suche nun in diesem Forum nach rat, weil ich nicht wüsste mit wem ich sonst sprechen könnte und neutrale Berater meist besser sind.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Was heißt "es will nicht funktionieren"? Will er nicht? Wollt ihr beide nicht? Willst du nicht? Was sagt denn dein Freund dazu?
 

Benutzer122038 

Verbringt hier viel Zeit
hmm denke er weiss gerade nicht wie er mit dir umgehen soll..
er will dich nicht verletzen oder zu was drängen.
zeig ihm doch einfach recht deutlich das du lust auf sex mit ihm hast:zwinker:
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Hi,

das ist natürlich ein ganz sensibles Thema, bei dem wahrscheinlich Ihr Beide schon einen Haufen Mißverständnisse habt. Umso mehr wäre es für Dich gut, hier so viel zu erzählen, wie es Dir möglich ist und Du es willst bzw. kannst, um gutgemeinte, aber eben nicht zielführende Ratschläge so weit wie möglich zu vermeiden.
Daher sind erdweibchens Fragen schon sehr berechtigt.
Aber auch z.B. die Frage, ob "nur" Du denkst, er würde Dich abstoßend finden oder ob er das deutlich signalisiert hat.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Dein Mut, es zu erzählen, ist bewundernswert.
Schämst Du Dich vielleicht deswegen? Hast Du (auch nur unterbewusst) die Angst daß Dein Freund Dich nun mit ganz anderen Augen sieht, auch wenn es in Wirklichkeit nicht so ist?
Hat er vielleicht nicht so reagiert wie Du gehofft hattest?
Wenn ihr euch vorher sehr geliebt habt, könnte er enttäuscht sein, aber abstoßend klingt doch etwas übertrieben.
Das beste ist Du redest mit ihm in einem ruhigen und entspannten Augenblick.
 

Benutzer122377  (28)

Ist noch neu hier
Ich habe schon mit ihm darüber gesprochen, aber er ist schon sehr verschlossen und lässt mich nicht mehr an sich ran.
Und mit "es funktioniert nicht" meine ich, dass auch wenn ich ihm klar sage das ich gern wieder Sex mit ihm hätte er nicht darauf eingeht und ausweicht. Ich glaube auch, dass das Wort abstoßend falsch gewählt war von mir. Vermutlich mach ich mir einfach nur zu viele Gedanken. Ich schäme mich nicht wirklich. Das ist drei Jahre her und ich habe lange daran zu knabbern gehabt es zu verarbeiten. Als ich es ihm erzählt habe wurde er erst mal ganz still und hat mich angestarrt, danach nahm er mich dann in den Arm, hat aber diese Nacht kein Wort mehr gesprochen. ich weiß wirklich nicht was ich davon halten soll.
Vielen Dank für die freundlichen Ratschläge :smile:
 

Benutzer119934 

Öfter im Forum
... Als ich es ihm erzählt habe wurde er erst mal ganz still und hat mich angestarrt, danach nahm er mich dann in den Arm, hat aber diese Nacht kein Wort mehr gesprochen. ich weiß wirklich nicht was ich davon halten soll.
Vielen Dank für die freundlichen Ratschläge :smile:
Wahrscheinlich hatte er bis vor 2 Wochen, als er das erste Mal von Dir etwas davon erfahren hat, keinen blassen Schimmer was Du schon erleben mußtest. Vermutlich ist er einerseits schockiert, daß Du ihm das nicht schon früher erzählt hast, andererseits ist er auch wahrscheinlich auch irritiert, weil Du es ihm "vorenthalten" hast. Ich denke, er muß es erstmal verarbeiten und sich neu sortieren. Ganz viel hängt für ihn sicherlich davon ab, wie Ihr zusammengekommen seid, also was Ihr beide voneinander wußtet, bevor Ihr Euch näher gekommen seid. Und ich denke er fragt sich, wie Du in diese Situation kommen konntest?

Macht es Dir etwas aus folgende Fragen zu beantworten?
Habt Ihr Euch schon gekannt als es damals passiert ist? Wie lange seid ihr zusammen? Seid Ihr schnell zur "Sache" gekommen, oder hat sich das länger hingezogen? Ist er noch unerfahren gewesen, bis Ihr zusammengekommen seid? Hatte er von Dir den Eindruck, daß Du noch unerfahren warst, als Ihr zusammengekommen seid? Wieviel älter war der Mann, der Dich gegen Deinen Willen zum Sex gezwungen hat?

Wenn Du darauf nicht antworten möchtest, dann mußt Du natürlich nicht darauf antworten.

.
 

Benutzer118034 

Meistens hier zu finden
Hallo Syl,

Den ersten und allerschwierigsten Schritt hast Du bereits getan: Du hast Dich endlich jemandem anvertraut. Egal wie Dein Freund reagiert, Du hast richtig gehandelt. Wieso Dein Freund sich so verhält, wissen wir nicht. Vielleicht war das auch ein grosser Schock für ihn und er kann nicht damit umgehen. Weiss er denn, wer genau dieser ältere Mann war und kennt er ihn? Das könnte eine Rolle spielen. Aber bevor wir hier in Mutmassungen abdriften, finde ich es wichtig, dass Du erst einmal weiter für Dich selbst sorgst. Wenn mit Deinem Freund vorher alles in Ordnung war, kann es tatsächlich sein, dass die Situation ihn überfordert und er Dir im Moment nicht helfen kann.

Gibt es denn vielleicht noch jemanden, mit dem Du noch darüber sprechen könntest? Was ist mit Deinen Eltern? Ich kann mir vorstellen, dass das sehr, sehr schwierig sein kann, gerade wenn man mit den Eltern ansonsten kein gutes Verhältnis hat oder nicht über Sex spricht. Wenn Du Dir das absolut nicht vorstellen kannst - oder dieser ältere Mann vielleicht jemand ist, der Dir oder Deiner Familie sonst sehr nahe steht, gibt es gute Anlaufstellen, wo Du Dich auch anonym melden kannst. Zum Beispiel hier: https://www.weisser-ring.de/internet/so-helfen-wir/opferhilfe/index.html.

Jetzt da Du den ersten Schritt getan hast, mach auch den zweiten, Dir selbst zuliebe. Ich weiss, wovon ich spreche. Und vielleicht kannst Du, wenn er das auch möchte, auch mit Deinem Freund nochmal versuchen darüber zu reden, was ihn gerade so belastet, so dass ihr beide wieder Wege zueinander findet. Hast Du denn seither schon wieder etwas von Deinem Freund gehört? Und inwiefern blockt er ab?
 

Benutzer122377  (28)

Ist noch neu hier
Mein Freund und ich haben uns damals noch nicht gekannt. Wir kennen uns seit knapp einem Jahr und sind nächsten Monat ein halbes Jahr ein Paar. Ich denke nicht, dass ich ihn lang warten ließ, wir waren vier mal aus und als wir dann gesagt haben, dass wir ernst machen wollen, kam es auch dazu. Er ist jetzt 21 Jahre alt und hatte vorher noch keine Freundin, ich weiß nicht weshalb aber ich lege großen Wert darauf, dass ich mich nicht auf Frauenhelden einlasse.
Ich schätze, dass Er 7-8 Jahre älter war als ich, genau kann ich das nicht beurteilen, aber ich denke etwa in den 20ern.

Meine Mama und ich haben ein super Verhältnis und reden eig über alles offen, aber darüber wollte ich nie mit Jemandem sprechen, der mir nahe steht. Und ich habe ja gesehen, dass es ein Fehler war. Ich habe angst dass sie enttäuscht von mir ist. Außerdem habe ich damit soweit abgeschlossen. ich bin mittlerweile in der Lage das Ganze nüchtern zu betrachten, worüber ich froh bin. Trotz des sicherlich sehr nett gemeinten Rates würde ich es aber bevorzugen nicht wieder alles nochmal durchkauen zu müssen. Vor allem will ich ihr das nicht antun.
 

Benutzer122377  (28)

Ist noch neu hier
Hey Leute :smile:
Laune ist auf dem Hochpunkt ! er war Gestern wieder da und ist bis Heute geblieben. Ich hab nochmal mit ihm gesprochen , in aller Ruhe, und habe ihm erklärt das es nichts an unserer Beziehung ändert. Zuerst war er noch etwas verschlossen, hat mich aber glaub ich verstanden und wir haben uns geliebt :smile: Ich bin so froh, hoffe es bleibt so!

vielen, vielen Dank für die Tipps, letztendlich hat er nur etwas Zeit gebraucht :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren