DRINGEND: arzt am wochenende?

Sahneschnitte1985   (35)

Verbringt hier viel Zeit
Öhm....also ich hab damals wegen meiner Mandelentzündung auch den ärztlichen Notdienst gerufen. Der fand das auch okay, war ja wirklich kaum auszuhalten.
Ansonsten kann ich dir nur empfehlen
1. Schal einmal um den Halswickeln
2. Eisbeutel drauf
3. Schal weiter drum rumwickeln
Das wurde mir damals geraten, hat auch recht gut getan.

LG Sara
 

JuliaB  

Sehr bekannt hier
also, ohren und hals tun immer noch enorm weh beim schlucken,
hustenanfällt sind noch genauso häufig und richtig ätzend, da verkrampft sich der ganze brustkorb...

hab grad beim ärztlichen bereitschaftsdienst hier in berlin angerufen, da ich nen arzt, der herkommt übertrieben finde (ich kann ja noch laufen :zwinker: ) hat sie halt gesagt, ich kann ins nächste krankenhaus, in meiner nähe hat keine praxis auf.

toll... ich war schonmal im krankenhaus, und die haben mir nix verschrieben, obwohl die wussten, was ich hab und haben gesagt gehen sie montag zu ihrem hausarzt, der kann ihnen was verschreiben.
also einen tag und vor allem eine nacht länger dreckig fühlen und 2 1/2 stunden umsonst warten...

hoffentlich is das nachher anders und die verschreiben was, was schön schnell alle bakterien killt :zwinker:

hauptsache die sagen nicht, dass es nur ne erkältung ist und ich mich mal ne woche ausruhen und schön viel tee trinken soll, das hab ich nämlich schon gemacht, eine woche lang, mit vitaminen und allen hausmittelchen von oma und es wird immer schlimmer...

wär aber echt peinlich "was wollen sie denn hier, sie sind einfach nur erkältet, nun haben sie sich mal nicht so...." :geknickt:

weiß jemand, wie das mit medikamenten ist, die können sie mir doch auch in der ersten hilfe im krankenhaus verschreiben, oder?
nich dass ich da ewig warte und morgen doch zum arzt muss...

naja, danke.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren