Dreier (mww) und safer sex

Benutzer21122 

Verbringt hier viel Zeit
Nicht dass ich entsprechende pläne hätte, aber mich würde mal interessieren (*nochniedrübernachgedachthab*), wie das bei einem dreier mit zwei mädels und einem jungen :gruppe: , das sich hier bei umfragen ja viele vorstellen können, in sachen safer sex laufen würde.

der mann könnte ja auch mit kondom nicht abwechselnd bei der einen oder bei der anderen eindringen, da er dann doch was von dem einen mädel zum anderen einschleppen könnte. und das ganze in zwei etappen mit kondomwechsel zu erledigen, dürfte ja nicht so ganz der idee von einem flotten dreier entsprechen :downunder . oder würde das eine mädel nur geleckt werden und die andere bekommt exklusiv sein bestes stück zugeteilt *verwirrtsei* ? oder versteht ihr unter dreier ohnehin nur, dass sich die beiden mädels vergnügen und der junge nur mit einer rummacht ?

Andersrum, bei zwei jungs und einem mädel ist das nicht so ein problem, aber bei so frage ich mich, wie man es machen würde, wenn man keinen bock auf lustseuchen hat :confused:
 

Benutzer23564  (39)

Verbringt hier viel Zeit
ich denke mal das bei sowas das Prinzip erst ne zeitlang mit der einen dann Gummiwechsel und dann mit der anderen gelten würde
 
R

Benutzer

Gast
naja das mit dem lecken geht wohl auch nich, da zumindest einige sachen ja auch im speichel sitzen und lippenherpes kann glaub ich auch in den genitalbereich "springen"
is aber wirklich ne schwierige frage ... vermutlich geht es wirklich nur in 2 etappen.
wenn man so was plant am besten alle alles durchecken lassen und dann würds ja gehen ...

ich halte da eh nich so viel von ... mann muss erstmal mit einer frau"fertig" werden :zwinker: gibt ja wohl genug die nich mal das schaffen.

in diesem sinne
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
....ich hatte schon dreier in dieser konstellation und es war so, dass gummis nicht verwendet wurden....die eine der frauen war meine damalige affäre und die andere eine ihrer bestens freundinnen.....man kannte sich und ein gewisses vertrauen war vorhanden, tests hatten wir alle und da sonst keiner anderweitig sexuell aktiv war, kam es eines nachts zu einem spontanen dreier......ohne gummi aber geil......!! :grin:
 

Benutzer18020 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde sagen beim Vorspiel beschäftigt er sich mit beiden w1 und w2.
Danach schläft er mit w1 während w2 zuschaut und es sich selbst macht oder m/w1 mit der Zunge verwöhnt. Natürlich kann m auch w2 lecken während er mit w1 schläft!
In der zweiten Runde kann er dann auch mit seinem Dinf in w2 eindringen.
 
T

Benutzer

Gast
also ich persönlich würde nen 3er nur mit ner weiteren frau machen die ich gut kenne und dann eben ohne gummi !
oder mit gummi aber nicht wechseln, das ist zu umständlich.
bei beiden varianten aber nur mit vorherigen bluttests!
 

Benutzer16795  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Thanathan schrieb:
bei beiden varianten aber nur mit vorherigen bluttests!


Das glaubst du doch sleber nicht.

Stell dir mal vor du triffst abend zwei mädels in der Bar und die wollen es von dir besorgt bekommen. Beide sehen auch total hamma aus. Würdest du dennen sagen das sie zuerst Bluttest machen sollen. Die würden dich auslachen und gehen.

Kann mir kaum vorstellen das es viele gibt die vorher Bluttest machen lassen weil sie einen Dreier haben.
 

Benutzer15772 

Verbringt hier viel Zeit
Meiner Meinung nach reicht in der Regel ein Gummi aus (wenn man mal von Verhütung absieht und nur die Krankheiten betrachtet)

Es gibt doch im wesentlichen zwei weitverbreitete Varianten:

1. Ein Pärchen, das sowieso meist ohne Gummi Sex hat nimmt noch ne Frau dazu. Dann können Sie mit der Fremden ein Kondom benutzen, sonst eben wie normal ohne.

2. Zwei Freundinnen reißen sich nen Typen auf, dann werden die beiden sich in der Regel so vertrauen, dass sie beide keine Krankheiten haben und vor dem Typen sind sie mit Kondom gschützt.

Kann mir schwerlich vorstellen, dass drei Personen, die sich vorher gänzlich unbekannt sind, mal so eben auf nen Dreier treffen. Falls doch, dann muss eben ein Gummi-Wechsel her.

VGBA
 
S

Benutzer

Gast
also, ich hatte erst vor einer woche einen dreier mit einer frau und einem kerl.
es ist einfacher als man es sich vorstellt.

zu erst werden beide frauen verwöhnt mit der zunge, dann verwöhnen sich die frauen gegenseitig. dann knutschen,fummeln und lecken die mädels beim mann.

wenn man heiß genug ist wird die eine frau mit dem besten stück verwöhnt und die verwöhnt wird leckt die zweite frau.

so und wenn alle glücklich sind, wiederholt man es und die mädels tauschen. so kommt jeder zum zug und keiner zu kurz.

aber ich empfehle lieber einen vierer, da ist alles noch einfacher. und männer, stellt euch bitte nicht so an wenn ein zweiter mann dabei ist, denn wir frauen tuen es auch nicht und geben euch den dreier also gibt und auch was dafür!!!!!
:tongue:
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt doch auch diese Kondome für Frauen, die müssten eigentlich für solche Aktionen optimal sein.
 
T

Benutzer

Gast
LongDingDong schrieb:
Das glaubst du doch sleber nicht.

Stell dir mal vor du triffst abend zwei mädels in der Bar und die wollen es von dir besorgt bekommen. Beide sehen auch total hamma aus. Würdest du dennen sagen das sie zuerst Bluttest machen sollen. Die würden dich auslachen und gehen.

Kann mir kaum vorstellen das es viele gibt die vorher Bluttest machen lassen weil sie einen Dreier haben.


also mit zwei fremden frauen würde ich schon garnicht ohne gummi !
und da ich davon ausgegangen bin, dass der 3er aus meiner freundin, einer frau "x" (die ich schon länger kenne) und mir besteht, dann ohne gummi (und wenn möglich eben bluttest) !

und dann muss ich mich noch korrigieren, hab gerade gesehen dass ich geschrieben habe "beide varianten", das sollte aber heißen "erste variante mit bluttest" !
 
K

Benutzer

Gast
BadAdam schrieb:
2. Zwei Freundinnen reißen sich nen Typen auf, dann werden die beiden sich in der Regel so vertrauen, dass sie beide keine Krankheiten haben und vor dem Typen sind sie mit Kondom gschützt.
krankheiten sieht man aber leider nichtmal der besten freundin an...

auch wenn man sie hundert jahre kennt...
 
T

Benutzer

Gast
Kolumbus schrieb:
krankheiten sieht man aber leider nichtmal der besten freundin an...
da hast du vollkommen recht!

auch wenn man sie hundert jahre kennt...

da vielleicht dann schon, denn nach 100 jahren ist jede krankheit schon ausgebrochen (wenn man mal an nimmt, dass sie seit sie sagen wir mal 65 ist keinen sex mehr hatte) :zwinker: :tongue:
 
M

Benutzer

Gast
also ich denke das es meistens, passiert, wenn man mit seinem freund und noch einem mädel einen dreier hat, in dem fall ist das mit dem safer sex ganz einfach.
also sprich wenn er es mit ihr macht mit gummi, bei mir dann ohne, also natürlich nicht wenn man mit ihm auch erst kurz zusammen ist und noch nicht abgeklärt hat wie es mit seinem sexvorleben steht und ev.zusammen einen test gemacht hat.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Wenn es je passiert.. denke ich würde ich mit meinem Freund währenddessen ohne Kondom Sex haben und er muss bei der anderen ein Kondom benutzen.
 

Benutzer25780 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin schon seit längerem mit einem Paar befreundet
Da wir uns gut kennen und nur wir sonst keine sexpartner haben machen wir
es ohne Gummi. Das ist natürlich vertrauenssache.

Ich nehm die Pille und die andere Frau kann keine Kinder
kriegen.

Deswegen können wir unbeschwert loslegen :zwinker: .

Wenn man sich nicht kennt ist natürlich Vorsicht geboten.
 
T

Benutzer

Gast
PetraH schrieb:
Ich bin schon seit längerem mit einem Paar befreundet
Da wir uns gut kennen und nur wir sonst keine sexpartner haben machen wir
es ohne Gummi. Das ist natürlich vertrauenssache.

Ich nehm die Pille und die andere Frau kann keine Kinder
kriegen.

Deswegen können wir unbeschwert loslegen :zwinker: .

Wenn man sich nicht kennt ist natürlich Vorsicht geboten.


da kann ich nur kolumbus beitrag zitieren: "krankheiten sieht man aber leider nichtmal der besten freundin an..."
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren