Dreier-2 Frauen ein Mann

S

Benutzer

Gast
Hy,
ich habe eine Phantasie und möchte dazu eure Meinung erfahren.

Meine Partnerin und ich verstehen uns toll im Bett, alles was uns gefällt wird ausgelebt.
Seit einiger Zeit denke ich an Grupensex, genauer 2 Frauen und ich. Der Sex sollte so sein das sich meine Partnerin mit der Frau vergnügt und ich meinen Schatz auch noch verwöhne. Mit der anderen Frau will und möchte ich nicht schlafen, sondern diese Frau ist nur für meinen Schatz da.Frauen sind beim Sex so sinnlich und verführerisch das mir der Anblick von Zärtlichkeit und Geilheit reichen würde. Ich glaube das würde uns Beiden gefallen.
Selbstverständlich sollen beide Frauen auf Ihre Kosten kommen, mein Schatz durch mich und der Frau, wie auch die andere Frau durch wilde Spiele und Dildo,s u.s.w.

Wer hat schon Erfahrungen damit?

Gruss Spike:grin:
 
J

Benutzer

Gast
was sagt denn deine freundin dazu? hast du sie schon gefragt? wenn sie das auch gerne mal machen würde, warum nicht.... erzähl ihr halt mal wie du dir das vorstellst und schau was sie dazu sagt. wenn sie das gut findet, könnt ihrs ja machen und wenn ihr die idee net gefällt müsst ihr euch halt was anderes überlegen :smile:
 

Benutzer5297 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann Deine Phantasie gut verstehen.

Das wichtigste ist, dass deine Freundin das auch toll findet. Ansonsten vergiss es, dann bleibt dein Wunsch ein Wunsch...

Dann solltet ihr euch klar werden, dass Nr.3 euere Beziehung nicht gefährden kann!! Und dann müsst ihr auch noch eine Nr.3 finden, die euch beiden passt. Ist gar nicht so einfach.

Mir scheint es, dass du etwas fixe vorstellungen hast - allzu genau weisst, wie du es willst. Ich fürchte, da fehlt etwas das Spiel....??

Ich hatte ja mal so etwas erlebt, das war wirlich ein Spiel, du weisst nie wohin es geht, und wer wie lange mitmacht....
 
S

Benutzer

Gast
hm, also ich für meinen teil würd sowas auf keinen fall wollen... :smile:

aber ich denk mir, wenn beide damit einverstanden sind und eine passende frau dafür finden, dann is es ja in ordnung.
 

Benutzer5134 

Verbringt hier viel Zeit
was würdest du denn sagen, wenn deine Freundin den gleichen Gedanken äußern würde, nur andersrum (also noch ein anderer Mann dazu)?

Wenn du das nicht akzeptieren könntest, frag sie lieber nicht nach deiner Variante...
 
2 Woche(n) später
F

Benutzer

Gast
Original geschrieben von curieuse
was würdest du denn sagen, wenn deine Freundin den gleichen Gedanken äußern würde, nur andersrum (also noch ein anderer Mann dazu)?

Wenn du das nicht akzeptieren könntest, frag sie lieber nicht nach deiner Variante...

Das ist aber nicht richtig, denn viele Frauen könnten sich vorstellen es mit einer anderen Frau zu tun. Das heißt ja nicht, dass ein Mann sich vorstellen muss es mit einem Mann zu machen! *würg* :grin:

Gruß
Freak
 
B

Benutzer

Gast
Ich persönlich würd´s nicht wollen und das weiß mein Freund auch. Sollte er trotzdem wirklich ernsthaft mal den Vorschlag machen, würde der schon einiges zu hören bekommen!
Aber ich bin ja nicht deine Freundin, deswegen würde ich einfach mal nachfragen, wenn du glück hast, sagt sie ja (dann hoffe ich für euch, dass durch dieses Erlebnis eure Beziehung nicht flöten geht) und wenn sie nein sagt, tja dann hast du wohl pech und es bleibt ein Traum, zumindest solange, wie du mit deiner derzeitigen Freundin zusammen bist.
 
S

Benutzer

Gast
wenn ich ne Frau finden tät die bei sowas mitmacht würd ich sie wohl sofort heiraten *breitgrinzz*

Also was deine Fantasie betrifft ich find sie klasse :grin: Bist nicht der einzige mit solchen Fantasien!
Nur...warum heißen sie wohl "Fantasien"? weils sowas im richtigen Leben eher selten gibt!
Aus welchen Gründen auch immer...


Grüße vom Meeresgrund

Sharky-Icon%20Kopie.JPG
 
K

Benutzer

Gast
Hast du schon mal mit deiner Freundin darüber geredet? Ist sie einverstanden? Also für mich wäre das nichts! Und ich hoffe das mir mein Freund auch nie so einen Vorschlag macht!
 
S

Benutzer

Gast
also ich meld mich jetzt nochmal zu wort... ich kenn jetzt mittlerweile 2 männer die schon mal nen 3er hatten (2 frauen, 1 mann) - und beide sagen, dass sie es sich besser vorgestellt haben bzw. das es ihnen überhaupt nicht gefallen hat im endeffekt. (einer der männer is mein jetziger freund und er meint auch, er hat sich nicht recht wohlgefühlt dabei)

ich glaub, dass man(n) sich das in der fantasie viel toller ausmalt als es dann in der realität is... aber bitte, jedem das seine. :smile:
 
D

Benutzer

Gast
hm... tja welcher mann/junge würde das nicht mal gerne machen? Aber ich denke wie "succubi" schon sagt in der fantasie sieht das alles ganz anders aus. Klar wenn deine freundin sowas machen würde probiere es aus. Er macht dich nur um eine erfahrung reicher. Etweder du magst es oder nicht. Halt uns auf dem laufenden wie deine /eure entscheidung ausgeht und über eventuelle erfahrungen.

Dein /euer Daniel
 
F

Benutzer

Gast
Ich kenne auch jemanden der das schonmal hatte. Und der fands echt gut. Er hat gemeint ihn hat das voll angetörnt wie seine Freundin auch mit der anderen rumgemacht hat.

Ich denke wenn man schon viel probiert hat kann man das auch mal probieren. Wobei man natürlich auch das Glück haben muss und ne Freundin haben muss die bi ist.

Gruß
Freak
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
*ggg* jaja, is das net normalerweise meine Predigt? Das man manche Fantasien lassen soll, was sie sind, nämlich Fantasien.
Es is nun mal leider so - ich finde es in der Fantasie auch interessant, es würde mir aber niemals nie nicht einfallen, es umzusetzen. Und wieso? Weil man in der Fantasie die ganzen negativen Wendungen nie bedenkt, in der Fantasie hat man selbst die Regie und alle tanzen nach der eigenen Pfeife. Da denkt man net daran, dass vielleicht jemand eifersüchtig wird, nachher nicht mehr mit einem redet oder die ganze Beziehung dadurch den Bach runter geht. Oder zumindest das Verhältnis distanzierter is, weil man nicht mehr weiß, was man voneinander halten soll. Oder weil der eine mehr Zuwendung bekommen hat, als man selbst. Oder der Freund/ die Freundin sich augenscheinlich mehr um die/ den andere(n) gekümmert hat.
Und vor allem verhalten sich im realen Leben net alle so, wie man es von ihnen erwartet.
 

Benutzer3283  (35)

Verbringt hier viel Zeit
also, ich denke mal du solltest als erstes deine freundin fragen!
und wenn sie auch auf sowas lust hätte, dann steht dem ja nichts im wege!
aber für mich persönlich wäre das nicht unbedingt was!!

Aber pass bloß auf, dass deine freundin nicht gefallen an der frau findet und zu einer lesbe mutiert!:grin: :grin:
 
O

Benutzer

Gast
Denke da eher gleich wie Teufelsbraut, klar hat jeder so seine Schmankerl fantasien, aber best. sollte man lieber lassen, da manche Sachen wie zB Sex mit anderen od. Gruppensex, vor allem in ner Beziehung ziemlich in die Hose gehen können, der eine Partner könnte auf einmal verlassen werden, od. es können auf einmal Gefühle entstehen die nicht sein sollten, od. Eifersüchteleien, denn in der Ekstase des Geil sein blickt man vielleicht noch hinweg wenn sich der Partner mit ner anderen vergnügt, aber danach wenn der Alltag wieder einsetzt, dann kommen die Eifesüchteleien, und die nervigen Fragen oft, und das kann eine Beziehung zerstören. Was anderes ist es wenn beide so gut wie nicht eifersüchtig sind, od. wenn man keine feste Beziehung hat sondern die Beziehung eher was unbeständigeres ist oder eher nur auf Sex gerichtet, dann würds ev. klappen.

Für mich wäre das nichts, weder wenn ich vergeben, noch wenn ich solo bin, bin zwar n Mann (ungewöhnlich dass ein Mann so denkt :grin: ) , aber für mich ist die Liebe/der Sex eigentlich nur vorstellbar mit einer Frau. Mit wen anders dabei geht irgendwie die ganze Intimität und Nähe verloren....u. ebenso n bissl die Liebe wenns ein Pärrchen macht mit wen anders. Haltet mich für altmodisch, aber ich stehe nur auf Monogamie und auf die alt bewährte Sexkombi zu zweit. Das mit wen anders dabei find ich irgendwie abstossend. Nicht mein Fall, aber mache es wer will, dafür gibts ja die Demokratie. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren