dreiecks beziehung...

Benutzer111531 

Verbringt hier viel Zeit
hei leute..

ich weiss gar nicht ob ihr mir helfen könnt, aber ich muss einfach immer wieder darübr nachdenken und komme nicht davon los.
die vorgeschichte habe ich schon in einem anderen thread detailliert gepostet, aber ich fasse es hier nochmal zusammen.

also vor ungefähr 10 monaten lernte ich einen typen kennen. wir verstanden uns extrem gut und haben dan angefangen zu schreiben und so. bei mir entwickelte sich noch schnell mehr, das problem aber war das er eine freundin hat. es kam dann auch so das zwischen uns was lief und zwar mehr als einmal, wir habn aber nie wirklich darüber geredet sondern immer nur so getan als wer nichts gewesen. ich möchte dazu noch sagen das ich WEISS er hat auch was für mich empfunden. es war einfach nicht genug.
naja das ging halt so weiter und irendwann konnte ich halt nicht mehr und sagte ihm wir müssen reden. das war am tag bevor ich für ene woche auf spanien ging und er für eine woche auf italien mit seiner freundin. ich sagte das ich gefühle bekommen habe und das es eine komische situation ist.. und das es besser wäre wenn wir den kontakt vorläufig abbrechen würden, bis ich darüber hinweg bin und so damit wir danach villeicht wieder befreundet sein könnten, den wir hatten es sonst ja extrem gut miteinander. er hat nicht viel gesagt, nur so okey und dann ist er gegangen.. ich hab ihm angesehen das es ihn zimlich überrascht und auch getroffen hat. soweit so guet. am nächsten tag am flughafen passierte aber ein wirklich komischer zufall. wir waren gerade am einchecken als ich sie sah. beide zusammen nur wenige meter hinter uns. ich dachte das kann doch nicht wahr sein. es hat mir ziemlich wehgetan die beiden so zu sehen aber ja dann flogen wir erstmal für eine woche weg und als wir wieder nch hause kamen, ratet mal wer auch am flughafen war ? richtig schon wieder beide zusammen und sie lachten mir mit ihrem glück so richtig in die fresse. er hat mich zwar beide male gsehen, aber ich bin immer weit weg gegangen weil ich keine lust hatte hallo zu sagen.

das ist jt schon 5 wochen her seit ich es ihm gesagt habe. die ersten 2 wochen waren richtig schlimm, ich hatte immer schmerzen und war so traurig. aber ich zog es durch löschte alles was ich von ihm auf meinem natel hatte, chatverlauf, bilder, nummer etc.
in der 3. wochen ging es mir plötzlich wieder gut, ich dachte zwar immernoch an ihn aber da ich ihn seit dem zufall am flughafen nicht mehr gesehen habe, ging es mit mir wieder bergauf, doch genau dann wenn ich dachte alles wird wieder gut, erhielt ich eine nachricht von seiner freundin auf facebook. dazu sollte ich noch sagen, sie wusste das er und ich miteinander schreiben, aber alles andere wusste sie bis dahin nicht. also in der nachricht stand, ob der kuss zwischen mir und ihrem freund das einzige war was passiert ist, oder ob es noch mehr gibt das sie wissen sollte. ich sagte ihr dann das es das einzige war, auch wenn es nicht stimmt, aber ich konnte ihr ja das nicht sagen irgendwie. ich sagte ihr noch das es mir leid tut und das ich nicht wollte das es so weit kommt.
wir haben dann noch weiter geschrieben, sie fragte mich noch mehr sachen wann es war und so und sie sagte mir das er sich anscheinend an nichts mehr erinnert...
naja und das sie es schwer findet und es einfach nicht verstehen kann.
sie war auch nicht fest wütend oder gab auch nicht nur mir die schuld, sie sagte wir würden genau gleich viel schuld daran tragen. sie war.. nett.
aber so wie es aussieht wird sie es ihm durchegehen lassen den sie sagte: ".. ich bn ja die, die es verarbeiten und verzeihen muess.."
was ich eigentlich total blöd finde den ich weiss das ich nicht die erste war mit der er sie betrogen hat.. aber es ist ihr leben.

dann schrieb er mir noch ne sms das es ihm leid tue weggen dem gestürm und das sie eben in den ferien seine nachrichten gelesen habe und ja.
wir schrieben dann auch noch ein bisschen und er entschuldigte sich bei mir für all die probleme die er mir bereitet hat, was mir sehr viel bedeutete. dan haben wir darüber geredet ob wir überhaupt noch einmal freunde sein könnten. er sagte er würde schon gerne freunde bleiben den wir sind ja wirklich gut miteinander ausgekommen. wir sagten einfach das es schwer wird und das es zeit bräuchte.. ich machte dann so am schluss einen vorschlag, so ind em sinn ds sie zwei das mitennder zuerst klären sollten und wir ja dann noch schauen könnten und so ich fragte ihn noch as er dzu denkt. das war letzten samstag. er schrieb nichts zurück. ich weiss aber das er die nachricht gesehen hat da es das bei uns anzeigt. und ich weiss auch nicht jetzt ist einfach alles wieder hoch gekommen. ich muss die ganze zeit an unsere gemeinsamen erinnerungen denken und alles. und ich habe ziemlich angst das ich ihn wieder sehe, den wir haben mehr oder weniger den gleichen freundeskreis und es ist nur glück das wir uns früher noch nicht gesehen haben. den ich weiss ich bin noch nicht üer ihn hinweg und wenn ich ihn sehen würde dann würde einfach alles.. naja
und ich weiss jt einfach nicht weiter im moment, es ist so komisch.. ich komme mir vor als würde ich in so einer serie mitspielen und ich kann nicht glauben das das alles wirklich mir passiert ist.

tut mir leid ist ein bisschen lang geworden und ja..
 

Benutzer102417  (35)

Öfter im Forum
was genau willst du jetzt von uns hören?
Mein Mitleid für dich hält sich sehr in Grenzen... dir ist das nicht "passiert", sondern du hast es dir so ausgesucht...
 
A

Benutzer

Gast
Du hast mit dem Kotanktabbruch ja schon das richtige gemacht. Das mit dem gemeinsamen Freundeskreis ist in dieser Situation - wenn man die Affäre eines Freundes war - extrem beschissen. In meinem Fall hab ich den gesamten Freundeskreis verlassen müssen, weil es mir sonst das Herz zerrissen hätte. Gibt es denn Mitwisser unter euren Freunden?

Wäre es möglich, dass sie euch erst einmal getrennt treffen, oder ist diese Bitte in deinem Fall zu heikel?
 

Benutzer111531 

Verbringt hier viel Zeit
keine ahnugn was ich hören will, ich denke vielleicht war ja jemand mal in einer ähnlichen situation und kann mir ein paar tips geben oder was weiss ich.. es musste halt einfach mal raus. und ich habe mir das ganz bestimmt nicht ausgesucht! ich dachte echt nicht das das soweit kommen würde, ich dachte nie das er sich auch nur ein stück für mich interessieren würde und nur mal um das kalr zu stellen, alles kam von ihm aus, ich hab mich gar nicht getraut was zu machen.!

@aiks
hmm ja das ist scheisse. also ein kolleg von uns weisses, weil ichs ihm erzählt habe, aber er weiss nicht das ich es unserem gemeinsamen freund gesagt habe.. und sonst weiss es niemand.. wir tun auch bei den anderen so als wären wir immernoch befreundet. ich weiss nicht ich wäre halt schon gern wieder NUR befreundet den wir waren wirklich auf einer wellenlänge. aber es braucht einfach noch ein bisschen zeit. ich weiss einfach nicht wie ich jt damit umgehen soll oder wenn ich ihn seh was ich dann machen soll...
 
A

Benutzer

Gast
Wenn du ihn siehst, dann versuch so schnell wie möglich zu gehen - so kindisch das jetzt auch klingt. Kontaktabbruch ist die einzige Chance, dass du das hinter dir lassen kannst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren