Dreadlocks? :/

Benutzer98356 

Verbringt hier viel Zeit
Hallöchen.
Ich hab mich von einem Freund inspirieren lassen und hab mir jetzt in den Kopf gesetzt, mir Dreads machen zu lassen/zu machen. :jaa:

Ich hab nur leider keine Ahnung ob das bei mir gut aussehen würde. ausserdem denke ich mal, kriegt man das nicht soooo einfach wieder raus. :hmm:

also ich würde dann schon meinen Pony behalten. Also ungefähr so:
http://4.bp.blogspot.com/_OLY5WaePYWQ/TPduPdviZQI/AAAAAAAAABM/yFZcggYVueY/s1600/P1080524.JPG

Ich hab relativ dicke haare & wüsste auch nicht ob ich dicke oder dünne Dreads machen lassen solte. :hmm: Das was halt besser aussieht, aber das kann ich ja vorher nicht wissen. Aaaaaah. :confused:

Hier ein Bild von mir :
(Ich würde mir die haare vorher wieder in meine naturfarbe zurückfärben lassen - strassenköterblond)

[url=http://www.fotos-hochladen.net/view/001571jelnqtk5x.jpg] [/URL]


wäre für jeden Rat dankbar.
 
S

Benutzer

Gast
Hallo :smile:

Mein ganz ehrlicher Rat: Mädchen, Millionen Frauen wären froh, wenn sie so tolle gesunde Haare hätten wie du. Also ruiniere sie doch nicht mit Dreads. :schuettel:

Ich gebe zu, ich bin kein Freund von Dreads. Erst recht nicht von diesem Misch-Masch aus normalen Haaren und Dreads. Finde ich nicht schön.

Du siehst echt hübsch aus und du hast wundervolle Haare!

Überlege dir das bitte nochmal.
 
M

Benutzer

Gast
Wie ist denn ansonsten dein Stil so? Kleidung, etc?
Ich bin der Meinung, Dreads plus Straßenköterblond ist eine eher untolle Kombi. Wirkt eben schnell ungepflegt und einfach nur langweilig bis "öko". Wenn es nach mir ginge, sollten Dreads mit eher kräftigen Farben kombiniert werden. Und es muss einfach zur Person passen.
Du wirkst auf dem Bild eher ruhig. Die braunen Haare passen meiner Meinung nach wirklich gut zu dir, ich würde da einfach einen etwas peppigeren Schnitt reinbringen lassen.
Ich würde eher von Dreads bei dir abraten.

Achja, noch ein Tipp: Der Kajalstrich am unteren Lidrand macht deine Augen deutlich kleiner und trauriger. An deiner Stelle würd ich den weglassen. :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
NEINNNNNNNNNNNNNNNNNN... mach das nicht... das ist soooo unfeminin.. nein nein nein nein nein nein nein...... bitte machs nicht.....
 

Benutzer98356 

Verbringt hier viel Zeit
@EnfantDuSang : ich hab unten garkeinen Kajalstrick, oh gottigott :grin:

hm, ich hab viele hübsche mädchen gesehen die dass haben.. aber stimmt, kann etwas langweilig wirken, hab auch schon über ein knalliges rot nachgedacht *jaa*
 
L

Benutzer

Gast
Mir gefallen Dreadlocks grundsätzlich schon, aber früher oder später müsstest du deine Haare abschneiden und deswegen würde ich mir das schon gut überlegen!

Wenn du das machst, würde ich den Pony aber nicht einfach lassen, das passt m.E. nicht so richtig zusammen.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Bloß nicht!!!
Dreads finde ich generell furchtbar. Sie wirken immer wie "zu faul zum Haarepflegen" und genauso sehen sie auch aus. Einfach unhygienisch eklig. :ratlos:
Und du hast so eine tolle Frisur, da sehe ich keinen Grund für Veränderung. Erst recht nicht, um dem Freund nachzueifern.
 
D

Benutzer

Gast
Dreads bekommst du gar nicht raus. Wenn die wegsollen, müssen sie abgeschnitten werden. Bloß mal als Info. Ein Kumpel hatte die mehrere Jahre. Der hat die echt gepflegt, dennoch waren die sehr keimig, als sie die aufgeschnitten haben. Sehr sehr eklig.
Davon abgesehen stehen solche Haare für eine bestimmte Lebenseinstellung in meinen Augen. Aber nun ja, das muss man mit sich selber ausmachen.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Dreads sind super, aber bitte mach sie durch, und nicht den Pony raus, das sieht schrecklich aus.
 

Benutzer113988 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Sehe ich genauso. :jaa:

Sehe ich anders. :jaa:


Ich liebe Dreads, habe auch einige Freunde (auch Mädchen) bei denen es echt super aussieht. Aber unabhängig von meinem Geschmack:
Was machst du denn beruflich / willst du beruflich machen?

So schön Dreads auch sind, sie sind irre aufwendig zu pflegen, brauchen ewig zum Trocknen (wenn mein Freund im Winter die Dreads wäscht, kann er den Rest des Tages nicht raus xD) und, was das größte Problem ist: Viele Leute haben arge Vorurteile gegenüber Dreads. In der Regel lassen sich Dreads seeeehr schlecht mit dem Beruf vereinbaren (leider). Darüber würde ich an deiner Stelle nochmal gründlich nachdenken; nicht dass dir deine Frisur dann im Weg steht.

Wenn du das geklärt hast - klar, warum keine Dreads? Überleg dir aber auch, ob du dich mit einer Kurzhaarfrisur anfreunden kannst - falls du die Dreads wieder loswerden willst, führt daran kein Weg vorbei. :zwinker:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
also mir haben auch alle abgeraten, trotzdem war ich dann 5 jahre glücklich und zufrieden mit meinen dreads. das abschneiden hinterher, war auch nicht so dramatisch, wie ich immer befürchtet hatte. nur zu, es sind doch nur haare!

---------- Beitrag hinzugefügt um 19:09 -----------

Dreads sind super, aber bitte mach sie durch, und nicht den Pony raus, das sieht schrecklich aus.

garnicht wahr :zwinker: kurze dreads am pony sähen zur zeit viel eher blöd aus, den müsste man erst halbwegs nachwachsen lassen :zwinker:
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
also mir haben auch alle abgeraten, trotzdem war ich dann 5 jahre glücklich und zufrieden mit meinen dreads. das abschneiden hinterher, war auch nicht so dramatisch, wie ich immer befürchtet hatte. nur zu, es sind doch nur haare!

---------- Beitrag hinzugefügt um 19:09 -----------



garnicht wahr :zwinker: kurze dreads am pony sähen zur zeit viel eher blöd aus, den müsste man erst halbwegs nachwachsen lassen :zwinker:

Hmm ist auch wahr. Vielleicht mag ich einfach Ponys nicht.

Trotzallem, eine hübsche Frau schaut mit Dreads noch besser aus, und eine nicht ganz so hübsche wird hübsch, also macht man nix falsch.
 

Benutzer98356 

Verbringt hier viel Zeit
danke ihr lieben :smile:

@taistelija : ich wollte irgendwas im sozialen oder gesundheits bereich machen.. mach zur zeit noch 1,5 jahre fachabi in die richtung. dann irgendwas im krankenhaus (pathologie) oder vll auch Kingergärtnerin. ach ich hab noch gaaarkeine ahnung. :tongue:
 
D

Benutzer

Gast
Trotzallem, eine hübsche Frau schaut mit Dreads noch besser aus, und eine nicht ganz so hübsche wird hübsch, also macht man nix falsch.

Off-Topic:
Voll subjektiv. Ich würde mit keine Freundin suchen, die Dreads hat. Und eine, die das aus modischen Gründen macht und wo nicht einmal eine Überzeugung hinter steht, geht für mich gleich gar nicht.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
So, nach diesen ganzen Negativmeinungen mal was Aufmunterndes: Ich habe meine kleinen Schätze:zwinker: seit etwa 6-7 Jahren und liebe sie nach wie vor. Meine sehen keineswegs ungepflegt aus. Seit ich sie zwischenzeitlich mal rauswachsen lassen wollte (tun sie bei passender Pflege sehr wohl, mein Kopf beweist das eindrucksvoll! Also abschneiden musst du sie nur, wenn du dich beim Rauswachsenlassen blöd anstellst), mischen sich normale mit verdreadeten Haaren und mir gefällt das ehrlich gesagt ziemlich gut. Wenn die Haare zusammengebunden sind kann ich verstecken, dass ich Dreads habe. Sobald sie offen sind, sieht man die Dreads sofort. Finde ich prima, war bei nem Vorstellungsgespräch auch schon mal von Vorteil :zwinker:. Trotzdem solltest du dir gut überlegen, ob du das wirklich möchtest.
Ich habe meine Dreads 2x komplett herausgekämmt (das geht mit etwas Glück am Anfang mit massiv Haarverlust noch) weil sie mir nicht richtig gefallen haben, aber das ist ziemlich zeitaufwändig. Ansonsten: Prob ier's halt aus, sind doch nur Haare :smile:. Bei mir waren auch alle schockiert, weil ich pflegeleichtes, tolles, dickes, hüftlanges Haar hatte... hrhr. Und ich bin sooo froh, dass ichs gemacht habe. Sollte ich sie irgendwann loswerden wollen, werde ich sie nach und nach rauswachsen lassen und aufpassen, dass sie nicht selbstständig weiterfilzen. Ich bin optimistisch, dass das funktioniert.
Richtige, ordentliche Dreads brauchen übrigens sehr viel mehr Pflege als glatte Haare.
 

Benutzer98356 

Verbringt hier viel Zeit
Na, das macht mir doch mut! :grin: :tongue:

ich werde das projekt dreads aber wohl erst in den sommerferien starten, da hab ich genug zeit und wenns doof aussieht hoffentlich auch genug zeit um sie wieder loszuwerden..
hab gehört innerhalb von 2-3 tagen kann man die ganz gut wieder rausmachen ohne dss die haare davon extrem kaputtgehen.. stimmt das?
 

Benutzer113988 

Sorgt für Gesprächsstoff
...Na dann :zwinker:

EDIT: das mit dem Aufmachen is ein Gerücht.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Das hängt davon ab, mit welcher Methode du die Dreads fabrizierst, und wie sehr deine Haare dabei zerstörst. Bei mir hat das Rauskämmen einmal nach wenigen Tagen und einmal nach ~2 Wochen noch funktioniert, aber ich glaube, das ist Glücks- bzw. Techniksache.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren