Doofe Frage: ab wann ist man "zusammen"?

Benutzer80088 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo an alle!:zwinker: *erster Beitrag ist*

@TS: Mir ging´s genauso: Ich hab meinen jetzigen Freund schon ewig gekannt (mittlerweile ca. 10 Jahre!), wir haben uns jede Woche getroffen und man hat halt "gespürt", dass da mehr ist als "nur" Freundschaft. Zum Valentinstag haben wir uns auch immer rote Rosen und so geschenkt, aber irgendwie war ich mir nicht sicher, ob wir jetzt "richtig" zusammen sind...Das hab ich erst dieses Jahr "beschlossen" nachdem er am Valentinstag seinen ersten Kuss und eine Liebeserklärung bekommen und über´s ganze Gesicht gestrahlt hat...:grin: :engel: Aber ich denke, dass kann man auch wieder nicht verallgemeinern, ich an deiner Stelle würde ihm gegenüber mal dezente Andeutungen machen/ ihn fragen, weil ich fand diese Zeit des "Nicht-Genau-Wissens" furchtbar...:kopfschue

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen...

Ich finde diese Zeit manchmal auch furchtbar. Man ist nicht zusammen, will mehr, aber es passiert nichts... ich hab Angst, ihn zu fragen. Weil ich denke, dass es nur an mir liegt. Aber ich weiß auch nicht was ich machen soll. Bin mittlerweile 1 Jahr lang in ihn verliebt und seit 9 Monaten treffen wir uns, obwohls zwischendurch heftig gekrieselt hat und fast auseinander ging...
 
S

Benutzer

Gast
Warum ansprechen? Ist dieses Datum wirklich wichtig?

In dem Fall geht es ja nicht um irgendein Datum, sondern um die Frage, ob sie überhaupt zusammen sind :zwinker:

Wenn es in 9 Monaten immer wieder Pausen gab und lediglich einen einzigen Kuss, sollten die Fronten dringend geklärt werden.

Ich bin ja für die offene Art: Bei passender Gelegenheit nochmal küssen und dann sagen, dass man sich verliebt hat. :zwinker:
 

Benutzer81905  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist echt ein schwierige Frage und das ein oder andere Mal habe ich mich daran erinnert,wie es in der Unterstufe bei uns noch diese Zettel gab"Willst du mit mir gehen? Kreuze an:Ja, Nein"Dann wuste man wenigstens,woran man war(Es sei denn,man hat ein Vielleicht-Kästchen angegeben,das angekreuzt wurde...)
Mit zunehmendem Alter wird das ganze Beziehungsgeflecht ja vergleichsweise komplex:smile:


Bei mir und meinem Freund war es der Tag,an dem wir uns das erste Mal mit Zunge geküsst haben,also zumindest für ihn. Wir hatten an dem Tag darüber gerdet(haben uns drei Wochen lang getroffen etc) und er meinte,er genießt die Zeit mit mir und ich sagte das auch,aber mehr nicht. Dann waren wir zwei Tage später zusammen auf einer Party und dann kam ein Kumpel und meinte"Und ihr beide seid jetzt zusammen?" und mein Freund "Ja,sind wir,seit zwei Tagen" und ich war etwas verdutzt und guckte wohl irritiert,denn mein Freund meinte sofort ängslicht"Oder nicht?sind wir nicht zusammen?Hab ich was Falsches gesagt?" und dann meinte ich"Nee,alles schon ok":grin:
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Jetzt habe ich, unwissenderweise, schon auf deinen anderen Thread geantwortet :grin:


Mein Freund und ich trafen uns schon ein paar Wochen, ebvor wir zusammen kamen. Wir haben uns vorher auch schon geküsst, nur hatte niemand den Mumm, die Sache mal offen und ehrlich anzusprechen. Eines Abends dann vor meiner Haustür gaben wir beide zu, dass es etwas ernstes zwischen uns ist und dass wir uns eine Beziehung wünschen - seitdem sind wir ein Paar.

Wie ich auch schon in deinem anderen Thread habe, würde ich es an deiner Stelle (nochmal) auf einen Kuss ankommen lassen oder mit ihm offen das Gespräch suchen.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
cheerfulsoul schrieb:
Also normalerweise kommt doch nach dem ersten richtigen Kuss die Phase, wo es entweder echt schön oder echt kompliziert wird-weils dann ernst wird...
seh ich auch so - entweder das ganze endet in einer Beziehung oder es bleibt ein harmloses Geflirte bzw. ne "Fickbeziehung".:ratlos:
Oft ist eben ein Kuss der entscheidente Moment an dem man das festmachen kann...:smile:

Ich finde man ist ab dem Tag zusammen an dem man weiß das man von nun an vorerst gemeinsam durchs Leben geht.:smile:

Für manche ist dieser Tag recht einfach zu definieren für andere wiederum sehr schwer...
 

Benutzer64697 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund hat mich gefragt, ob ich mit ihm zusammen sein möchte.
Ich hab natürlich mit "ja" geantwortet und von da an waren wir zusammen :smile:
 
R

Benutzer

Gast
Bei meinem ersten Freund waren wir zusammen, als er im Kino meine Hand genommen hat, geküsst haben wir uns erst 1 Woche später (in der wir uns nicht gesehen haben -> Urlaub).

Ansonsten fing es bei mir IMMER mit einem Kuss an, anscheinend ziehe ich keine Kerle an, für die ein Kuss nix zu bedeuten hat. :grin:
 

Benutzer72946 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, dass man zusammen ist, nachdem man miteinander über die gegenseitigen Gefühle gesprochen hat...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren