dolmetscher gesucht?!?!

Benutzer70782 

Verbringt hier viel Zeit
LPs Tips sind ja schon gut (wenn mans nicht übertreibt), aber doch etwas arg bestimmend. Scheinbar gehst Du immer davon aus, dass Du der Mittelpunkt der Welt für ein Mädel sein musst. Aber dem ist nunmal nicht so. Man kann nicht immer einfach über den Kopf einer Frau hinweg entscheiden und dann denken "Yeah, jetzt bin ich aber bestimmt der Macho-Macker, den ja Frauen immer haben wollen"!

Wenn sie keinen Bock auf ihn hat, kann sie ihn immer noch rausschmeißen!!
Mit Machogehabe hat das nix zu tun... Macho ist was anderes. Machos kümmern sich nicht um die (Gefühle der) Frauen, fühlen sich einfach nur toll und lassen ständig dumme Sprüche ab. So einen will ne Frau, die auch mal nen Bier trinkt, bestimmt nicht.
Aber ein Mann sollte schon wissen, was er will. Wer will denn bitte ein Weichei, das ständig hier um Rat fragen muss, bevor es sich traut, was zu machen? :zwinker:
 

Benutzer59567 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn sie keinen Bock auf ihn hat, kann sie ihn immer noch rausschmeißen!!
Na, aber er könnte sich auch durch die Aktion disqualifizieren (z. B. könnte es bei freiheitsliebenden, klammer-affen-geschädigten Frauen zu Angstzuständen kommen, 'leicht' aufdringlich wär das nämlich schon :zwinker: Ich find auch, dass es ne Frage von Erziehung/Manieren/Einstellung ist). Sicher wärs traurig, aber man urteilt einfach in manchen Situationen wegen bestimmten Erfahrungen anders, oder härter, als man eigtl. sollte/wollte.

Mit Machogehabe hat das nix zu tun... Macho ist was anderes. [...] So einen will ne Frau, die auch mal nen Bier trinkt, bestimmt nicht.
Aber ein Mann sollte schon wissen, was er will. Wer will denn bitte ein Weichei, das ständig hier um Rat fragen muss, bevor es sich traut, was zu machen? :zwinker:
Dass das keinen Macho ausmacht ist mir auch klar, ich schrieb ja auch, dass sich der Mann sowas vllt. denkt, was aber Schwachsinn ist. qed wir sind also hier einer Meinung.
[was die Vorliebe für Bier damit zu tun hat, wüsst ich gern?]
Weiterhin ist es so, dass viele Frauen keinen Macho haben möchten. Aber das Gerücht, dass dem so sein hält sich beständig - leider.

Ja, ein Mann soll wissen, was er will und wie er mit ner Frau umzugehen hat. (schön wärs)
Ich sag dem TS doch außerdem die ganze Zeit, dass ers richtig macht, und keine Tips vom Forum braucht...? Was willst Du mir denn mitteilen? :ratlos:

Und als Weichei würd ich Leute, die in nem Forum ne Frage stellen nicht bezeichnen. Nur, weil Du scheinbar auf Männer stehst, die über Deinen Kopf weg entscheiden, muss das nicht für alle Frauen gelten.

Grüßle,
Eco :smile:
 

Benutzer24228  (35)

Verbringt hier viel Zeit
erstmal heyho EcoRI,

ich habe schon befürchtet, dich vergrault zu haben. Gott sei dank nicht.

Ich nehme sowas nie persönlich.. eher bin ich dankbar, dass es Leute gibt, die halt anders drüber denken und eine Diskussion anfangen. Dafür bin ich jetzt zu müde und zu beschäftigt...

Jetzt zum Jugend Forscht...

ich gebe dir natürlich nur meine tipps und meine Erfahrunge, soweit das so stimmt. Also ich hätte das ungefähr so probiert und mir wäre es dann auch egal gewesen, wenn sie mich fürn Affe hält und mich niewieder sieht.

Du musst halt wissen, was du willst... und anscheind willst ja mehr, als nur mit ihr kekse backen.
Allerdings würde ich auch nicht zu viel für die Frau tun... sonst wird sie verwöhnt und schiesst dich irgendwann weg.. (Freundin lacht gerade.. :drool: )

naja.. egal.. hrrr, ich muss weg!
 

Benutzer70782 

Verbringt hier viel Zeit
Na, aber er könnte sich auch durch die Aktion disqualifizieren (z. B. könnte es bei freiheitsliebenden, klammer-affen-geschädigten Frauen zu Angstzuständen kommen, 'leicht' aufdringlich wär das nämlich schon :zwinker: Ich find auch, dass es ne Frage von Erziehung/Manieren/Einstellung ist). Sicher wärs traurig, aber man urteilt einfach in manchen Situationen wegen bestimmten Erfahrungen anders, oder härter, als man eigtl. sollte/wollte.


Dass das keinen Macho ausmacht ist mir auch klar, ich schrieb ja auch, dass sich der Mann sowas vllt. denkt, was aber Schwachsinn ist. qed wir sind also hier einer Meinung.
[was die Vorliebe für Bier damit zu tun hat, wüsst ich gern?]
Weiterhin ist es so, dass viele Frauen keinen Macho haben möchten. Aber das Gerücht, dass dem so sein hält sich beständig - leider.

Ja, ein Mann soll wissen, was er will und wie er mit ner Frau umzugehen hat. (schön wärs)
Ich sag dem TS doch außerdem die ganze Zeit, dass ers richtig macht, und keine Tips vom Forum braucht...? Was willst Du mir denn mitteilen? :ratlos:

Und als Weichei würd ich Leute, die in nem Forum ne Frage stellen nicht bezeichnen. Nur, weil Du scheinbar auf Männer stehst, die über Deinen Kopf weg entscheiden, muss das nicht für alle Frauen gelten.

Grüßle,
Eco :smile:

Ich bin so eine oben erwähnte freiheitsliebende, klammeraffengeschädigte Frau! Aber es kommt drauf an, wie das rüberkommt. Kann natürlich auch in die Hose gehen... Ok, ich gebe zu, nur was für Fortgeschrittene :zwinker:

Hinter dem Weichei-Beitrag stand ein :zwinker: , also nicht zu ernst nehmen! Und ich steh sicher nicht auf Männer, die über meinen Kopf hinweg entscheiden... Aber sie sollten schon wissen, was sie wollen. Ich glaube, wir haben uns zu sehr in diese "Vorbeikommen-obwohls-ihr-schlecht-geht-Geschichte" verrannt :ratlos: Das wird mir so langsam zu kompliziert, ist schon spät :eek:
Gute Nacht
@Jugend Forscht: Gibts was Neues?
 

Benutzer59567 

Verbringt hier viel Zeit

Benutzer64042 

Verbringt hier viel Zeit
Das Frauen einen Macho haben wollen oder nicht - also das ganze Thema finde ich idiotisch. Sicherlich gibts Frauen die auf Machos abfahren. Sicherlich gibts welche die es net tun. Das zu verallgemeinern wäre Weltfremd denke ich.

so nun zum Thema:
Montag war sie net da - war krank.

Heute haben wir uns - wie schon fast üblich - vor der Schule getroffenum zu lernen. Haben wenig gelernt und einigermassen normal unterhalten - aber alles zu unpersönlich.... irgendwie war ich auch gar nicht in Stimmung.

Heute Abend muss sie Seelendoktor für nen Kumpel von sich machen.

Habe nach der Schule noch mit ihr gewartet bis sie abgeholt wurde von dem Kumpel.

Ich habe irgendwie das Gefühl das alles wieder zerläuft - leider.

Wenns was neues gibt poste ich es.....
bis neulich!
 

Benutzer59567 

Verbringt hier viel Zeit
Das Frauen einen Macho haben wollen oder nicht - also das ganze Thema finde ich idiotisch.
Ja, ist es auch, darüber hab ich mich ja auch nicht auslassen wollen. Aber ich seh schon, keiner versteht mich. :cry:

Heute Abend muss sie Seelendoktor für nen Kumpel von sich machen.
Sag mal, wie viel hat sie Dir denn davon erzählt?
Sicher kann ich das von außen ganz ganz schlecht beurteilen (!), aber bei sowas werd ich immer hellhörig, denn es klingt für mich ein wenig nach dem toten Gleis für Dich (Freundschaftsschiene), wenn sie da mehr als einen Satz nebenbei erzählt hat. :ratlos:

Viel Glück weiterhin!
Bleib offensiv(er), denn sonst verliert sie vllt. das Interesse.

Grüßle,
Eco
 

Benutzer66111 

Verbringt hier viel Zeit
Oh Gott, hier bahnt sich was an. Hab das schon im Bahn-Thread gelesen, und hier rockt ihr ja auch die Diskussion.
Hoffentlich lernen sich LP und Bierfreundin NIEMALS persönlich kennen. Ich sag das echt mit nem Augenzwinkern, weil ich die Beiträge von den beiden sympatisch-witzig find.
Aber da wären genau die richtigen Klönschnacker zusammen. Ihr würdet dabei verhungern, wie ihr euch gegenseitig Grütze erzählt.
 

Benutzer70782 

Verbringt hier viel Zeit
Das Frauen einen Macho haben wollen oder nicht - also das ganze Thema finde ich idiotisch. Sicherlich gibts Frauen die auf Machos abfahren. Sicherlich gibts welche die es net tun. Das zu verallgemeinern wäre Weltfremd denke ich.

Aber die allerwenigsten wollen einen, um den sie sich ständig kümmern müssen, weil er von nix ne Ahnung hat... Die Chance hat man als Mutter noch genug :zwinker:

Ich stimme Ecori zu, so langsam läuft das auf die "lass uns Freunde sein-Schiene" hinaus... Attention, please!!!
 

Benutzer64042 

Verbringt hier viel Zeit
Na ich hoffe es gibt noch so ein zwischen Ding - nicht nur der passiv Depressive bzw. Macho.

Zitat:
von Jugend.Forscht
Das Frauen einen Macho haben wollen oder nicht - also das ganze Thema finde ich idiotisch.
Ja, ist es auch, darüber hab ich mich ja auch nicht auslassen wollen. Aber ich seh schon, keiner versteht mich.
Dann erklär es mir - interessiert mich wie du das dann meinst.


...bei sowas werd ich immer hellhörig, denn es klingt für mich ein wenig nach dem toten Gleis für Dich (Freundschaftsschiene), wenn sie da mehr als einen Satz nebenbei erzählt hat.

Sie sagte das sie heute Abend abgeholt wird von nem Kumpel. Der hat Liebeskummer und sie wird sich heute um ihn kümmern....
Aber hatte irgendwie den Unterton als ob sie mir nix davon erzählen wollte. Sagt mir meine Intuition :eek:

Okay für die Zukunft: Fängt sie mit irgendwelchen Emotionalen Dingen an - die nicht uns betreffen - dann sag ich Ihr dass ichs nicht wissen will oder so in die Richtung. Glaub das hab ich kapiert.


Als ich Sie Gestern fragte wegen Treffen hab ich auch nix von lernen gesagt - aber sie fragte dann wann wir uns nun treffen wollen - zum lernen.

Noch was etwas Zur Situation: Wir gehen wahrscheinlich die nächsten 3 Jahre weiter auf eine Schule. Die Abendschule endet im Januar.

ok danke bis hierher
bis neulich! :smile: :smile: :smile:
 

Benutzer48078  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Okay für die Zukunft: Fängt sie mit irgendwelchen Emotionalen Dingen an - die nicht uns betreffen - dann sag ich Ihr dass ichs nicht wissen will oder so in die Richtung. Glaub das hab ich kapiert.

Auch wenn ich verstehe, was Du sagen willst, kommt es sicherlich ulkig rüber, wenn Du plötzlich sagst "Du, das will ich wirklich nicht wissen." oder "STOP. Kein Wort mehr." oder "Das interessiert mich 'nen Müll, red bitte nicht weiter."

Versuch in solchen Fällen, ganz gekonnt auf ein anderes Thema zu lenken, ist wirklich nicht schwer. :zwinker:
 

Benutzer59567 

Verbringt hier viel Zeit
Dann erklär es mir - interessiert mich wie du das dann meinst.
Och nee, schon vorbei. Ich fand den 'Überfall-Vorschlag' halt kacke, that's it.

Aber hatte irgendwie den Unterton als ob sie mir nix davon erzählen wollte. Sagt mir meine Intuition :eek:
Sehr gut! So hätte ich das auch erwähnt, wenn ich mit nem potentiellen Ehemann geredet hätt. Nicht lügen, aber eventuelle 'Fremdgefühle', und v. a. andere Kerle aus dem Gespräch weitmöglichst rauslassen.

Okay für die Zukunft: Fängt sie mit irgendwelchen Emotionalen Dingen an - die nicht uns betreffen - dann sag ich Ihr dass ichs nicht wissen will oder so in die Richtung. Glaub das hab ich kapiert.
Hierbei schließ ich mich (tatsächlich) der Tanke an. Du sollst ja nicht den gefühllosen Macho :smile:D ) raushängen lassen.
Ich denk das kannst Du, wenns mal zu dem Thema kommt eher weniger beeinflussen. Entweder Du bist der 'gute Freund' und sie labert Dich voll damit, oder sie ist wie o.g. zurückhaltend und will wenig über sowas erzählen.

Als ich Sie Gestern fragte wegen Treffen hab ich auch nix von lernen gesagt - aber sie fragte dann wann wir uns nun treffen wollen - zum lernen.
Warum schlägst Du ihr auch nix Cooles vor? Wenn es Tradition ist, dass ihr gemeinsam lernt, dann wird sie das nicht beenden ohne begründeten Anlass. Warum auch? Natürlich nimmt sie an, dass es ums 'Berufliche' geht...

Puh. Ciaoi
 

Benutzer64042 

Verbringt hier viel Zeit
Ok gibt 2,3 Neuigkeiten und eine Frage.
1. Neuigkeit Sie schafft mehr Distanz.
2. Sie kam heute voll geschminkt zu Unterricht. Ok muss nix mit mir zu tun haben. Aber ich deute es so - bessert die Laune :smile:
3. Haben heute über Filme gequatsch und sie fand
Final Destination 3 geil! Wobei wir jetzt schon bei meiner frage sind. Welche Titel gehen in die gleiche Richtung?? oder gibts viell ne Seite wo gute Filminfos zu finden sind? beim googeln find ich nix.....
bis noilich:smile:))
 

Benutzer70782 

Verbringt hier viel Zeit
zu 1. das ist eigentlich deine Aufgabe... :grin:
zu 2. Sie hat mit ihrer besten Freundin einen Make-up-Kurs besucht.
zu 3. Guck mit ihr einfach Final Destination 3! Wenn sie ihn geil fand, will sie ihn bestimmt nochmal gucken, und außerdem muss sie sich dann nicht so auf den inhalt konzentrieren...
 

Benutzer48078  (33)

Verbringt hier viel Zeit
1. Neuigkeit Sie schafft mehr Distanz.

Ist Distanz ihrerseits für Dich etwas Erregendes, oder warum scheinst Du Dich darüber zu freuen? :tongue: :tongue:

2. Sie kam heute voll geschminkt zu Unterricht. Ok muss nix mit mir zu tun haben. Aber ich deute es so - bessert die Laune :smile:

Wahrscheinlich hat sie Pickel-Ausschlag im Gesicht von ihrem gestrigen Abendbrot bekommen und wollte das nur übertünchen.

3. Haben heute über Filme gequatsch und sie fand
Final Destination 3 geil! Wobei wir jetzt schon bei meiner frage sind. Welche Titel gehen in die gleiche Richtung?? oder gibts viell ne Seite wo gute Filminfos zu finden sind? beim googeln find ich nix.....

Ööh, Teil 1 und 2 gibt es da auch noch. Ich fand den dritten Teil nicht mehr so spannend, weil er einfach total auf dem Prinzip der ersten beiden Teile aufbaut und daher nix irgendwie Neues bietet.
Ach ja, wir schweifen ab. Warum willst Du denn jetzt Filminfos? Das ist doch die Gelegenheit, mit ihr zu reden. Lass Dir von ihr erzählen, worum es in dem Film geht, oder was sie noch so toll findet. Hab mir neulich auch von 'nem total süßen Mädel eine ganze Musik-Zeitschrift von Seite 1 bis 71 oder so erklären lassen. Sie war so begeistert davon, dass ich innerlich einfach nur grinsen konnte. :tongue: ... Hatte eigentlich nur gefragt, worum es in dem Blättchen geht, das sie sich anschaut, und auf einmal fing sie an ... hehe

... Oder willste jetzt einen auf Checker machen, der *zufällig* auch alles über die Filme dieses Genres weiß? Ist doch anstrengend und bringt nix. Verschieß kein Gesprächspulver unnötig, sprich morgen weiter mit ihr!

... Und genau, Bierfreundin hat sowas von Recht: Nach der Theorie folgt die "Praxis" ... Wenn Du weißt, dass ihr der Film FD3 gefällt, dann mach das Date klar und sag ihr, dass Ihr Euch den Film unbedingt mal ansehen müsst. Wenn das klappt, erreichst Du Folgendes: Wird es ein angenehmer DVD-Abend, hast Du in ihr Glücksgefühle und positive Emotionen geweckt, die sie automatisch wieder mit Dir verbinden wird. Ein super Weg zum Ziel!
 

Benutzer64042 

Verbringt hier viel Zeit
Na ich will Filminfos über Filme die so ähnlich sind um sie dann mit ihr zu gucken.... Nein ich verurteile solche Checker, wenn ich schon rumproll dann wenigstens mit eigenem Wissen. Und den Film jetzt ganz stumpf noch mal gucken mit ihr naja die Idee will mich irgendwie nicht so begeistern. Ich guck net so viele Filme sonst wüsst ich da auch mehr bescheid.... Die ersten beiden Teile kenn ich allerdings, sind zwar gut aber schon etwas älter.... gibts nix neues auf DVD quasi ein Geheimtipp?
 

Benutzer59567 

Verbringt hier viel Zeit
Also 2. ist grad in Verbindung mit 1. doch richtig kacke, warum freust Du Dich drüber??? Distanz und hübsch gemacht? Wär sie auf Dich aus, dann hätt' sie wohl kaum mehr Distanz geschaffen (wie äußert sich das denn, btw.?)

3. Also ich weiß nicht, ob ich einfach nur zu alt bin, aber ihr vorschlagen, den Film ein zweites Mal anzuschauen? :ratlos: Find ich reichlich bekloppt. Wenn ich sag "Mann, Schindlers Liste kam neulich, ist ein unheimlich toller Film", dann will ich den nicht ne Woche nachdem ich ihn mir angeschaut hab nochmal ansehen (ok, ist auch etwas schwerere Kost). Oder Event Horizon, oder sowas.
Lass Dir lieber von nem Film-Crack nen Film ähnlichen Ausmaßes ans Herz legen! (Wenn Du mir sagst, was sie dran toll fand, find ich Dir vllt. sogar nen Film. Ich fand nur den einen (1. od. 2.) Teil, den ich gesehen hab so bekloppt, dass ich nicht weiß, was daran faszinierend sein kann. Metzelei? Dann Hospital.)

Ciaoi
 

Benutzer64042 

Verbringt hier viel Zeit
zu 1. weiss nicht wie ich das erklären soll, doch es hat was positives, sie hat mich nicht abgeschossen. sie wirkte nur irgendwie passiver. distanziert war viell der falsche ausdruck.

zu 3. Hm was soll ich sagen den film nochmal zu gucken find ich auch nicht so gut. deswegen such ich ja alternativen. Meine Meinung zum Film lass ich an dieser Stelle weg :smile: Wenn Du darüber reden magst können wir das gerne über PM machen - unterhalte mich sehr gerne über Filme wenn ich sie denn gesehen habe.

so bin pennen bis neulich
 

Benutzer59567 

Verbringt hier viel Zeit
sie wirkte nur irgendwie passiver. distanziert war viell der falsche ausdruck.
Naja, auch passiv finde ich nicht sooooo toll, als dass ich mich drüber freuen würde.

zu 3. Hm was soll ich sagen den film nochmal zu gucken find ich auch nicht so gut. deswegen such ich ja alternativen. Meine Meinung zum Film lass ich an dieser Stelle weg :smile: Wenn Du darüber reden magst können wir das gerne über PM machen - unterhalte mich sehr gerne über Filme wenn ich sie denn gesehen habe.
Können wir auch per PN machen. Aber wenn ich nicht weiß, warum sie Final Destination gut fand, kann ich nix empfehlen. Wie gesagt bei Metzelei-Vorliebe: Hostel von Tarantino (*gegen-stirn-hau* Ich ver"sprech" mich ständig bei dem Titel und sag "Hospital" dazu :schuechte ), ich fürchte aber leider, dass der Film in Deutschland noch gar nicht raus ist, könnt ihr ja mal googeln bin grad zu faul. Das ist der abartigste, widerlichste Film, den ich je sehen musste. Normal rate ich jedem den ich kenne davon ab ihn zu sehen.

So, wollte eigtl. nur den Titel schnell richtigstellen :cool1:
Eco
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren