Doch mehr an Gefühlen als gedacht?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Benutzer

Gast
Hey zusammen, :smile:

Ich habe vor kurzem das erste mal wieder mit einer alten Freundin geschrieben bzw. sie war früher meine beste Freundin. Wir haben uns früher verdammt gut verstanden und fast immer hatten wir die gleiche meinung bei allen Themen, bei musik, Geschmack usw. Also besser ging es nicht und haben halt alles miteinander gemacht, ABER wie waren halt nicht zusammen oder ein paar oder so. Nur verdammt gute Freunde. Trotzdem haben wir uns ausseinader gelebt. Wir waren nicht mehr auf der gleichen Schule und durch neue Freundeskreise, Pubertät usw. Aber wohnen trotzdem beide nur 10min entfernt. Aufjedenfall haben wir ziemlich viel geschrieben, was jeder so macht und alles möglich was man sich halt schreibt. Ich habe mich komplett verändert und sie auch und sind halt erwachsen geworden, trotzdem ist es so als ob es die Zeit gar nicht gegeben hätte, wo wir kein kontakt hatten. Dabei verstehen wir uns auch wieder gut. Naja aufjedenfall sind wir beide in der Abschlussprüfungsphase der Schule und voll unter Stress. Ich sogar mehr durch private Gründe und Hobbys. Nun habe ich halt erfahren, kurz bevor wir fast gar kein kontakt mehr hatten (vor 5 Jahren), durch ein freund der mich aufmerksam gemacht hat, dass sie doch irgendwie in mich verliebt war. Ich habe es dann doch sein gelassen, weil ich naiv und blind war um das zu erkennen und das zu akzeptieren. Nun ja anscheinend hat sich das wohl nicht geändert, was mir dann im laufe des Gespräches aufgefallen ist, denn sie findet alles was ich schreibe witzig und sie antwortet mir meist direkt. Jetzt habe ich auch mittlerweile Liebesgefühle für sie, was voll seltsam für mich ist und verwirrend.

Soll ich sie nach der Prüfungsphase in 2 Wochen mal nach einem treffen fragen? und habt ihr irgendwelche Tipps bei so einer Sitaution?
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Ja klar, wenn ihr euch wieder gut versteht steht einem Treffen doch nichts entgegen.
 

Benutzer120764  (26)

Sehr bekannt hier
Das ist ja schön das ihr wieder Kontakt habt :smile:

Mein Rat wäre: Bloß nichts überstürzen! Damit meine ich, du kannst sie natürlich um ein Treffen fragen, jedoch nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und sie direkt fragen ob sie in dich verliebt ist. Und natürlich auch nicht gleich sagen das du dich in sie verliebt hast. Das könnte Sie verschrecken (falls sie doch nicht so empfinden sollte).

Unterhaltet euch mal persönlich, flirte mit ihr wenn du das Bedürfniss hast und versuche ihre Verhaltensweisen zu deuten ob sie denn auch mehr für dich empfinden könnte.vWenn du dir halbwegs sicher bist, dann kannst du ja einen Schritt weiter gehen.
 

Benutzer163482  (21)

Öfters im Forum
Ja klar, wenn ihr euch wieder gut versteht steht einem Treffen doch nichts entgegen.


Sehe ich auch so.
Ist doch toll jemanden wieder zu shen.
Lass es langsam angehen und erwarte einfach garnichts. Wenn Du locker bist, wird es bestimmt für sie interessant.
Dann kannst Du ihr ja langsam erklären, was Du für sie empfindest.:smile:
 
C

Benutzer

Gast
Danke für die Tipps ^^
Ich werde sie nach den Prüfungen mal nach einen Treffen fragen und dann werde ich schon erfahren was als nächstes passiert. :smile:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren