Diskussionen wegen SEINEM Fahrstil

Benutzer53095 

Verbringt hier viel Zeit
uuuuuh, das kenn ich! Gott sei dank aber bei meinem Bruder. Mein Freund fährt vorsichtig (vorallem, weil er Angst hat, sein Auto würde Schaden nehmen :zwinker: )

Mit meinem Bruder bin ich letztens gefahren (ich MUSSTE). Ich hab fast nen Herzinfarkt bekommen! :angryfire Der Sicherheitsabstand wurde ständig unterschritten! Hätte die Polizei irgendwo gestanden, der Lappen wäre weg gewesen.
ich kann Drängler eh nit leiden, was das ganze noch schlimmer machte. Hab ihn dann gefragt, ob er so immer fährt und ob er sich bewusst ist, dass das VIEL zu wenig abstand ist!?
Antwort: "Ich fahr immer so. Wieso zu wenig Abstand, das sind doch noch 3 Meter!" :eek: :eek: und das meinte er ernst!
Ich hab ihm dann zwar nochmal ins Gedächtnis gerufen, wieviel Sicherheitsabstand man haben sollte, aber ob ers verstanden hat?

Ich wünsche ihm nicht, dass was passiert! Ich hoffe inständig, dass ihn vorher die Polizei rausfischt und ihm mal den Kopf wäscht. Ich habs leider nicht geschafft!
 

Benutzer58790  (41)

Kurz vor Sperre
Solchen Affen Führerschein wegnehmen und danach Arbeitslager in Sibirien für 5 Jahre!

Viel zu oft haben solche möchtegerne mit ihren 75 PS Opel Astra schon ganze Familien zerstört weil sie Leute GETÖTET haben!

Unsere coolen Kings of the Roads, ja scheiße is!

Da könnt mir schonwieder der Arsch platzen..!:angryfire
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Jaja, im Schlaf - bis es knallt! Und dann schläft er unter Umständen für immer!:ichstehi_alt:
Leute, die glauben, sie müssen mit ihrem Fahrstil was beweisen, tun mir eigentlich nur leid...:kopfschue

dito! dem ist nichts hinzuzufügen. Was ändert wird er wahrscheinlich erst, wenn's einmal knallt. Und dann ist's möglicherweise zu spät. Naja wer's nötig hat. Ich find's erbärmlich.
 

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
Oh Gott, wie ichs hasse! Wieso müssen Frauen beim Auto fahren immer so rumzicken (wenn sie selbst besser fahren könnten, würde ich es ja noch akzeptieren)? Keiner fährt absolut vorschriftsmäßig wie in der Fahrschule. Ich habe das mal getestet und bin mit exakt 30 km/h durchs dorf gefahren. Dabei wurde ich mehrfach angehupt und es wurden riskante Überholmanöver (links an der Verkehrsinsel vorbei) gestartet. Vorschriftsmäßig zu fahren ist also um einiges gefährlicher, man sollte sich lieber dem Verkehr anpassen. Rasen (mehr als 25 km/h zu schnell) und drängeln ist natürlich scheiße.
 

Benutzer58727  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Oh Gott, wie ichs hasse! Wieso müssen Frauen beim Auto fahren immer so rumzicken (wenn sie selbst besser fahren könnten, würde ich es ja noch akzeptieren)? Keiner fährt absolut vorschriftsmäßig wie in der Fahrschule. Ich habe das mal getestet und bin mit exakt 30 km/h durchs dorf gefahren. Dabei wurde ich mehrfach angehupt und es wurden riskante Überholmanöver (links an der Verkehrsinsel vorbei) gestartet. Vorschriftsmäßig zu fahren ist also um einiges gefährlicher, man sollte sich lieber dem Verkehr anpassen. Rasen (mehr als 25 km/h zu schnell) und drängeln ist natürlich scheiße.

also dazu muss ich mal sagen das ich selbst nen ziemlich rasanten fahrstil habe! aber ich gefährde nicht noch andere leute! ich fahr nicht mit 100km/h durch unübersichtlich kurven usw!!!!

ich würde auch nicht behaupten das ich rum zicke! ich denke meine sorgen sind vollkommen berechtigt! ich hab beim fahren teilweise, besonders beim überholen, die augen zu gemacht, weil es wirklich sehr riskant war!

und man sollte echt immer bedenken das man auch andere gefährte!!

denn was wäre denn, wenn du nun unfall verursachst und der andere stirbt und du überlebst! damit kann doch keiner umgehen! warum denken männer (nicht alle) nicht mal soweit???
 

Benutzer58790  (41)

Kurz vor Sperre
Weil sie ZU cool sind, wahrscheinlich das bisschen Hirn durchgefrostet!
 

Benutzer49917 

Verbringt hier viel Zeit
Also bleibe da immer ziemlich cool. Ich habe nichts dagegen, wenn man mal etwas rasanter fährt, aber ich habe meine Grenzen. Und ich habe definitiv kein Problem damit zu sagen: "Entweder du fährst jetzt ordentlich oder ich steige aus." Bisher hat das immer gewirkt - bisher ist jeder dann ordentlich gefahren. Können tun sie es nämlich ;-)

Männer wollen halt angeben. Viele haben nur noch nicht geschnallt, dass zwar ihre Kumpels das gefährliche Fahrne cool finden, aber Frauen lieber gesund Zuhause ankommen ;-)
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
garnicht. Mein Freund fährt zwar nicht super schlimm aber wnen ich kritisiere dass er vielleicht auf der Autobahn bei 180 beide Hände ans Lenkrad nehmen sollte oder dass man nicht unbedingt mit 20 kmh zu schnell fahren sollte dann werde ich angeschnauzt. :ratlos:
 

Benutzer53095 

Verbringt hier viel Zeit
Oh Gott, wie ichs hasse! Wieso müssen Frauen beim Auto fahren immer so rumzicken (wenn sie selbst besser fahren könnten, würde ich es ja noch akzeptieren)? Keiner fährt absolut vorschriftsmäßig wie in der Fahrschule.
Wenn es das eigene Leben gefährdet hat JEDER das recht rumzumeckern!
Und zum Thema "Frauen können nicht fahren" halt ich jetzt besser mal den Mund, sonst artet die Diskussion aus. :grin:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Also wenn du wirklich Angst hast mit ihm zu fahren, dann würde ich ihm wirklich erklären, dass du nicht mehr mit ihm fährst, solange er an seinem Fahrstil nichts ändert!

Im Übrigen kenne ich auch 2 leute, bei denen ich niemals mehr ins Auto steige, der eine ist zwar nur ein guter Bekannter aber dennoch muss es nicht sein und er weiß das auch...
 

Benutzer57544  (36)

Verbringt hier viel Zeit
wenn du ihm sagts das du schonmal einen freund deswegen verloren hast, und du dir deswegen unglaubliche sorgen machst und er dann nicht damit aufhört, dann ist er einfach nicht ganz richtig im kopf. sowas kann ich echt nicht nachvollziehen, sorry
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren