Disko"phobie"

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Sorry, aber für mich klingt das so, als hättest Du gar keine Gemeinsamkeiten mit deinen so called "Freunden" -zum Glück!

Jetzt mal ganz hart ausgedrückt: die Typen kiffen, saufen und rennen den Assi-Diskotheken die Türe ein. Noch dazu scheinen sie nicht besonders helle zu sein bzw. relativ intolerant, da sie Deine Meinung nicht akzeptieren und Dich auslachen, nur weil Du kein Partytier bist :ratlos: ...

Mein Vorschlag: such' Dir andere Freunde! Hast Du vielleicht ein Hobby (Sport o.ä.), bei dem Du neue Bekanntschaften knüpfen kannst?
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Ich geh nur in Rockdiscos. Die sind genial. Sie erfüllen irgendwie die negativen Discos Klischees nicht. Keine blöden Macker mit 10 Tuben Gel auf dem Kopf und auch keine arrogante, eingebildete und aufgetackelte Tussen. Man muss halt einfach die Rockmusik mögen.

Bist du früher denn gerne in Discos gegangen oder mochtest du das eigentlich nie?
 

Benutzer76959  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Sorry, aber für mich klingt das so, als hättest Du gar keine Gemeinsamkeiten mit deinen so called "Freunden" -zum Glück!

Jetzt mal ganz hart ausgedrückt: die Typen kiffen, saufen und rennen den Assi-Diskotheken die Türe ein. Noch dazu scheinen sie nicht besonders helle zu sein bzw. relativ intolerant, da sie Deine Meinung nicht akzeptieren und Dich auslachen, nur weil Du kein Partytier bist :ratlos: ...

Mein Vorschlag: such' Dir andere Freunde! Hast Du vielleicht ein Hobby (Sport o.ä.), bei dem Du neue Bekanntschaften knüpfen kannst?

Wäre warscheinlich der beste Weg. Früher hab ich ganz gerne Basketball und Fußball gespielt aber eben nicht im Verein. Schule stresst schon so und mein Nebenjob gibt mir den Rest, deshalb bin ich in letzter Zeit etwas faul, aber daran kann ich ja etwas ändern. Nur muss ich dann mal über meinen eigenen Schatten springen, weil ich eigentlich nicht so gut in neue Kontakte knüpfen bin.

@Luc, halt nur in Diskos wo Chartmusik gespielt wird und das mocht ich nicht.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Die Schwierigkeit des Kontakteknüpfens kommt mir bekannt vor :schuechte . Aber da muss man eben mal über seinen eigenen Schatten springen -das klappt schon. Deinem Geschreibsel nach zu urteilen, scheinst Du jedenfalls ein sympathischer und intelligenter Kerl zu sein :zwinker: .

Wenn Du momentan keine Zeit für Hobbies hast: wie sieht es mit deinen Mitschülern aus? Oder mit Kollegen in Deinem Nebenjob? Sind da vielleicht ein paar nette Leute dabei?
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich kann dich gut verstehen, dass es dir in Discos nicht gefällt.
Ich war bis jetzt 3 mal in einer Disco und es hat mir nie besonders gut gefallen.

Auch ich gehe lieber in gemütliche Kneipen und Bars, spiele oft Billard (Bowling macht zwar auch Spaß, ist mir aber viel zu teuer). Da kann man sich nebenher auch unterhalten, was in einer Disco wegen dem extremen Lärmpegel einfach nicht möglich ist. Mehr als ein paar Worte dem anderen ins Ohr schreien geht da einfach nicht...

Mein einziger Tipp ist daher auch: Finde Leute, die auch lieber gemütlich fortgehen... da bist du sicher nicht alleine.
 

Benutzer76959  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Also erstmal danke für eure Antworten. Ich werde denk ich mal Donnerstag trotzdem hingehen, vllt. gefällts mir diesmal besser. Wenn nicht, Pech gehabt, dann lass ich's. Ansonsten halt ich mal verstärkt nach neuen Kontakten ausschau.

Grüße :smile:
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Kann das jemand nachvollziehen? Und kann man irgendwas da gegen tun, denn so macht mir das Ganze keinen Spaß. Ich meine 90% der Jungs/Mädels in meinem Alter gehen total gerne in Diskos und ich mag das garnicht.

Oh man, so jemanden wie dich hätte ich früher in meinem Freundeskreis haben müssen!
Ich kann Discos nicht leiden. Konnte ich noch nie.
Zu voll, zu laut, zu verraucht, zu hektisch.
Ich bevorzuge einen Abend mit Freunden zuhause oder in der Lieblingskneipe oder sonst wo.
Ich war bisher glaube ich 5x in einer Disko (davon einmal weil ein Live Act aufgetreten ist, zählt also nicht als Disco :zwinker: ).
Die Leute, mit denen ich früher oft was unternommen haben, waren da anders. Jedes Wochenende ab in die Disco, deshalb trennten sich unsere Wege bald und ich habe mir einen anderen Freundekreis gesucht (ist einfach so entstanden, war nicht so geplant).

Meine Mutter und meine Großmutter sagen mir noch heute ständig, ich solle mal in die Disco gehen, weil das junge Leute doch machen. Aber was bringt es mir, wenn ich mich da nicht amüsiere? Ich entgegne dann immer sie sollten doch selbst in die Disco gehen und wenn sie meinen, dass es ihnen zu voll und zu laut und zu verraucht und zu hektisch wären sage ich nur "Seht ihr, mir geht es genauso". Das hält dann ca. 3 Monate an, dann kommen sie wieder auf mich zu.

Naja. Man kann es mal versuchen, aber man sollte sich nicht dazu zwingen müssen.
 

Benutzer52699 

Verbringt hier viel Zeit
Oh man, so jemanden wie dich hätte ich früher in meinem Freundeskreis haben müssen!
Ich kann Discos nicht leiden. Konnte ich noch nie.
Zu voll, zu laut, zu verraucht, zu hektisch.
Ich bevorzuge einen Abend mit Freunden zuhause oder in der Lieblingskneipe oder sonst wo.
Ich war bisher glaube ich 5x in einer Disko (davon einmal weil ein Live Act aufgetreten ist, zählt also nicht als Disco :zwinker: ).
Die Leute, mit denen ich früher oft was unternommen haben, waren da anders. Jedes Wochenende ab in die Disco, deshalb trennten sich unsere Wege bald und ich habe mir einen anderen Freundekreis gesucht (ist einfach so entstanden, war nicht so geplant).

Meine Mutter und meine Großmutter sagen mir noch heute ständig, ich solle mal in die Disco gehen, weil das junge Leute doch machen. Aber was bringt es mir, wenn ich mich da nicht amüsiere? Ich entgegne dann immer sie sollten doch selbst in die Disco gehen und wenn sie meinen, dass es ihnen zu voll und zu laut und zu verraucht und zu hektisch wären sage ich nur "Seht ihr, mir geht es genauso". Das hält dann ca. 3 Monate an, dann kommen sie wieder auf mich zu.

Naja. Man kann es mal versuchen, aber man sollte sich nicht dazu zwingen müssen.

ich habs bis heute nicht geschafft mir neue freunde zu suchen. entweder ich gehe mit in die discos oder ich bleib daheim. meistens hab ich dann halt die letztere option gewählt :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren