Disco-Verhalten

Benutzer150273  (28)

Benutzer gesperrt
Hey seit Neuestem geh ich mit 2 Freundinnen immer am Wochenende in ne Disko und eigentlich ist es recht lustig. Aber sobald sie immer tanzen wollen fühl ich mich total unwohl. Ich tanze einfach nicht gerne, bin aber trotzdem immer gerne mit ihnen dort.

Jetzt meine Frage: ist es komisch wenn man in ner Disko einfach statt zu tanzen irgendwo außerhalb steht und sozusagen zuschaut? Oder kommt das komisch rüber?
 

Benutzer150315  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Ich persönlich finde es nicht unbedingt komisch, da ich wenn ich tanze mich mehr auf mich konzentriere, allerdings ist es doch für doch auch irgendwie doof da dann alleine neben dran zustehen? Und wenn man dann zu zweit da steht ist das gar nicht doof mMn :smile: du kannst ja vilt einfach boch einen kumpel mitnehmen der auch nicht so tabzwütig ist und schon os das problem gelöst:zwinker:
Man wird sich ja wohl auch anschauen dürfen wer da wie unterwegs ist :tongue:
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
"Komisch" ist es sicherlich nicht. Dir gefällt es, du bist zufrieden - wieso sollst du dich dann auf die Tanzfläche zwingen und so tun als ob? Passt doch alles, deine Begleitungen scheinen auch nichts dagegen zu haben.:zwinker:

Für mich wäre das allerdings nichts, ich möchte mit meinen Freunden/Begleitungen die Tanzfläche unsicher machen und richtig Spaß haben solange bis die Füße doll wehtun.:grin: Wenn jemand aus unserer Gruppe dann alleine draußen stehen würde, hätte ich immer ein mulmiges Gefühl bzw. ja sogar ein schlechtes Gewissen. Aber deinen Damen scheint es ja nicht so zu gehen. :thumbsup:
 

Benutzer150273  (28)

Benutzer gesperrt
Hmm ob es denen dabei wirklich so gut geht bezweifel ich mal, eine von ihnen hat mich ständig gefragt obs mir gut geht, ob ich spaß habe usw. und es hat sich schon so angehört als ob sie ein bisschen schlechtes gewissen dabei hatte. Ich mag das halt einfach nicht, hab sie auch gebeten mich nicht dazu zu zwingen.
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Ja, hört sich danach an. Zwingen wollen sie dich bestimmt nicht, sie möchten sicherlich nur, dass du auch Spaß hast. Erklär ihnen das doch mal in einer ruhigen Minute (nicht IN der Diskothek) - dann sollten sie das wirklich verstehen und dann braucht man auch nicht mehr 100x nachfragen.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Für mich ist es eher eine Logik-Frage:
Warum in die Disko gehen, wenn man nicht tanzen möchte?:grin:
Dann könnte man auch in eine Bar gehen..

Aber ich versteht schon warum du mitgehst, deine Freundinnen wollen da unbedingt hin und es ist ja auch ein guter Ort, um Menschen kennen zu lernen.
Wenn du nicht tanzen willst, dann lass es. Deine Freundinnen kommen wohl zu dir, weil du alleine herum sitzt und sie denken, dir ist langweilig. Eigentlich auch ne nette Geste.:zwinker:

Könnt ihr denn nicht mal woanders hin gehen, wo du auch Spaß hast?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Ich find's immer seltsam, wenn Leute, die dort nicht tanzen und nicht tanzen wollen, in eine disco gehen.
Hat -vor allem, wenn Männer außen stehen und zuschauen- immer was von "Fleischbeschau" finde ich.
Laute Musik, Tanzflächen.. was macht man da dann, wenn man nur rumsteht? Betrinken kann mansich auch auswärts, und unterhalten geht auswärts auch besser.
 

Benutzer134770  (26)

Sehr bekannt hier
Du tanzt aber schon auch mal mit, richtig?

Tanzen kann ich auch nicht und habe mich anfangs ebensoh unwohl dabei gefühlt, wenn man aber einmal "drin" ist, macht es mehr Spaß, als dass es unangenehm ist.
Du bist ja schließlich in erster Linie da, um Spaß zu haben - nicht, um andere mit deinem Tanzstil zu beeidnrucken. :zwinker:

Also imho: Lieber schlecht tanzen als gut zuschauen.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie wäre es denn mal mit einem Abend in einer Bar etc?

Ja, ich finde es komisch in einen Tanzschuppen zu gehen und dann nicht zu tanzen. Das verfehlt für mich einfach den Sinn des ganzen. Denn dank der lauten Musik sind Unterhaltungen etc eh nicht drin.
 
R

Benutzer

Gast
Ich tanze auch nicht gerne und war daher früher durchaus mit Freunden abends in Clubs ohne zu tanzen. Man kann sich trotz der Lautstärke unterhalten, finde ich. Ansonsten steht/sitzt man halt an der Bar herum. Doof angeschaut wurde ich jedenfalls nie, weil ich nicht tanzen wollte und gerade unter Männern ist es doch nicht unüblich, eher an der Bar herumzustehen als zu tanzen.

Allerdings gehe ich wegen meiner fehlenden Tanzbegeisterung mittlerweile so gut wie gar nicht mehr in Clubs. :zwinker:
 

Benutzer150273  (28)

Benutzer gesperrt
Also ich war jetz gestern dabei mit den selben 2 Mädels und hab selber auch mitgetanzt, war ganz lustig. Zum Thema reden das ist bei mir etwas schwer weil ich allgemein sehr wenig rede und wenn mich irgendwas stutzig macht kanns sein dass ich gar nix mehr von mir gebe. Trotzdem bin ich nachher noch zu ihnen nach hause und hab dort gepennt :zwinker: :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren