dirty talk

N

Benutzer

Gast
ich mach seit einiger zeit mit meinem freund "dirty talk" (hat mich am anfang echt überwindung gekostet, aber jetzt finde ich es echt scharf)...

nur langsam gehen mir die "ideen" für worte aus... *snief*

wie sagt ihr zu all den schönen sachen wie "schwanz", "muschi", "ficken", etc.

also "zauberstab", "zepter", "katze" oder so finde ich für dirty talk nicht geeignet, das ist eher die märchenstunde, oder?

welche worte gibt es noch so für schwanz, muschi, gv, lecken, blasen, etc.

helft mir mal ein bisschen auf die sprünge...

wie heizt ihr euch ein...

schöne grüsse... nina:bandit:
 
B

Benutzer

Gast
Bei uns in Bayern heißt der Schwanz: Schniedelwutz!!!!!!
Oft wird aber auch Nudelsepp gebraucht...

Zu ficken gibts bei uns folgendes: schnaxeln, nageln, pimpern...

Also ich persönlich vermeide es Begriffe der Geschlechtsteile beim Sex zu sagen. Es sei denn mir ist grad nach lustigem Sex :grin:
 

Benutzer6727 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von ByteDigger
Bei uns in Bayern heißt der Schwanz: Schniedelwutz!!!!!!
Oft wird aber auch Nudelsepp gebraucht...

Zu ficken gibts bei uns folgendes: schnaxeln, nageln, pimpern...

Also ich persönlich vermeide es Begriffe der Geschlechtsteile beim Sex zu sagen. Es sei denn mir ist grad nach lustigem Sex :grin:

ich glaube auch nicht, dass deine begriffe für dirty talk gut geeignet sind :zwinker:
 

Benutzer6604 

Verbringt hier viel Zeit
Den Nudelsepp find ich klasse :grin:

Aber wenn man mal so andere begriffe hören will, kann man sich ja mal irgendeinen drittklassigen Porno anschauen- da schmeißen die mit den Begriffen doch nur so rum, oder?
 
N

Benutzer

Gast
drittklassiger porno!!!

ich wollte mir jetzt nicht 354576 stunden pornos reinziehen um nachher 5 worte mehr zu wissen... *g*
den rest der zeit machen die darsteller nämlich sex... (ohne worte) *g*

ich wollte halt mal wissen, was ihr so zueinander sagt. oder sprecht ihr nicht so viel????

grüssle... nina
 
M

Benutzer

Gast
@ByteDigger

Oh Gott das hört sich ja grausam an !!! :grin:
 
B

Benutzer

Gast
Was? Wie können einem solchen Begriffe nicht gefallen?
Ne im Ernst, ich habs auch nur Just for Fun geschrieben weil mir nicht wirklich gute Begriffe eingefallen sind...
Wie war das bei "Sex and the City" nochmal???
Ihre hieß "Schoner" und sein Pipimax hieß "Segelboot"? oder so ähnlich :grin:
 
A

Benutzer

Gast
Hi,

also wenn meine Freundin zu mir sagen wuerde, "Komm steck Deinen Nudelsepp in mich rein" koennte ich eigentlich nur erahnen was sie mir damit mitteilen moechte und waere doch ein wenig verwundert. Bei "Schnackseln" muesste ich immer an Prinzessin Gloria von Thurn und Taxis denken, waere auch nicht so gut. Ich mag es klassisch: "Komm, fick mich durch mit Deinem Prachtschwanz" oder "Ich leck Dir jetzt den geilen Saft aus dem Pimmel/Schwanz/Riemen" sagt meine Freundin schon mal zu mir, wenn ihr danach ist. Ich finds geil.

Gruss ap
 
E

Benutzer

Gast
Meiner Meinung nach bedeutet "dirty talk" beiweitem mehr als
irgentwelche Bezeichnungen für den Akt an sich oder die Geschlechtsteile zu finden!!
Das beinhaltet viel mehr!!!!
sowas aber auch.....

:rolleyes2
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
@Ela:
ja, sehe auch genauso.

Um trotzdem ein wenig konkreter zu werden:
Wir benutzen die üblichen 5 'schlimmen' Worte, aber es kommt eben auch manchmal ähem auf den ganzen Satz an?!
 
M

Benutzer

Gast
@ByteDigger

Ich komm selber aus Bayern, aber ich glaube aus einer zivilisierteren Gegend *scherz*

:cool1:
 
B

Benutzer

Gast
Ja das kann gut möglich sein...
Für dich komme ich wahrscheinlich direkt ausm Wald :grin:
Hat auch seine Vorteile. Ähm was kostet der Liter Benzin in Tschechien nochmal? :grin:

@marsupilami_18
Ne wie sagt dann ihr im zivilisierten Bayern zu den Geschlechtsteilen?
Kommt Marsupilami noch im Fernsehen?
 

Benutzer8379 

Verbringt hier viel Zeit
bei sex and the city hiess ihr "Rebecca" und seiner "Schoner
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren