direkte demokratie

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
gmiadlich schrieb:
wieso haben so weing eine meinung zur direkten demokratie?

Ja was soll ich dazu sagen? Für mich ist die direkte Demokratie völlig normal, seit 1 Jahr kann ich mich mit JA und NEIN kund tun.

Ich werde vielleicht auch mal (wenn ich es noch erlebe, ich bin schon 19!!) zum EU Beitritt JA oder NEIN sagen können
:flennen:

Zur Umfrage: Wieso nicht?
 

Benutzer16852 

Verbringt hier viel Zeit
Es ist eine reichlich leidliche Diskussion. Ich kann mich manchmal nur noch wundern wer alles verkündet, es sei gegen direkte Demokratie weil die Staatsbürger ja zu dumm seien. Da stellt sich mir die Frage ob sich selbige Personen für Ausnahmeerscheinungen halten, sich nicht zu den Bürgern zählen und warum sie in Konsequenz dann nicht auch gegen Wahlen sind. Oder sind die Berufspolitiker etwa die Kompetenz, Ehrlichkeit und das Vertrauen in Person?
Ich bin für direkte Demokratie, aber dazu wäre eine grundsätzliche Änderung im Institutionsgefüge dieses Staates notwendig. In der BRD wird sie also nicht mehr zu meinen Lebzeiten kommen, ob die BRD mich zeitlich überdauert wird sich zeigen.
 
3 Woche(n) später
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren