Diese Welt ist ein Irrenhaus

F

Benutzer

Gast
Ignorieren ist der falsche weg. Weiß ich aus Erfahrung.
Natürlich mache ich sie genau so dumm an wie die mich.
Aber das es erst soweit kommen muss, das ist die scheiße.
Was ich immer lustig finde, wo man über sie lachen kann, ist wenn man
ihnen Fragen stellt die die garnicht beantworten können.
So in der Art "Mit Intelligenz Angeben". Is zwar auch nicht Niveavoll
aber es ist eine bessere Art als sich zu mit Ausdrücken zu wehren.
 

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
Hey, das alles kommt mir doch sehr bekannt vor.
Greez

ps. du hast vergessen dass die sich alle net ausdrücken können sondern nur dieses beschissene Türkendeutsch reden. Keinen vernünftigen Satz auf die Reihe bekommen.
 
T

Benutzer

Gast
ich frag mich was diese Möchtegern-HipHopgangster :blablabla später machen oder wie sie sich verhalten wenn sie so um die 30Jahre alt sind. Es würde mich sehr wundern wenn sie die ganze zeit"yo man" reden.Außerdem haben die Frauen die auf solche Typen stehen meist keine Meinung, und nehmen das was sie kriegen, und werden natürlich blöder und blöder :grin: .
 

Benutzer27079 

Verbringt hier viel Zeit
Hi, :rolleyes2
also ich kann das immer wieder nur bestätigen.
Das is echt schlimm, meistens sind die Mädels die auf solche "super tollen coolen hip hop typen" abfahren noch nicht mal so hässlich.
Ich kann es einfach nicht verstehen wie die solche Prolligen Typen toll finden können.
Es ist wie als ob die ganzen coolen Leute die meiner Meinung nach noch normalen Kerle (wie mich z.B.) vor den Mädels verdecken und einfahc gar nicht mehr beachtet werden.
ich sehe jeden Tag hunderte solcher Typen und alle haben se ne Kirschje im Arm. :grrr:
Ich könnte jedes mal kotzen wenn ich so etwas sehen muss. Ich komme da einfahc nicht mehr mit. Solche Typen wie ich haben da doch fast gar keine Chance mehr an ein Mädel ran zu kommen.

Ich und meine Kumpels denken denken uns auch jedes mal wenn wir solche Leute sehen "man machen die sich lächerlich", :blablabla wir müssen uns dann jedes mal nur angrinsen :grin: und uns fragen was die Typen und die Mädels an diese Klamotten gut finden.
Ich würde niemals so rumlaufen weil ich es einfach hässlich und lächerlich finde, :kotz: ich höre auch keine aktuellen charthits oder solches Zeug.
Einerseits mache ich das weil mir die Musik nicht gefällt und weil ich mich von der Masse abheben will und nicht wie alle anderen im Strom schwimmen will sondern immer gegen den Strom.
ich denke immer noch das ich dadurch eher auffalle wenn ich nicht genauso wie alle anderen aussehe, aber das klappt glaub ich nicht so gut da es sooooo viel von den anderen gibt da geht man regelrecht in der Masse unter.

Naja das wars erst mal von mir.
Ich hoffe das es wenigstens noch ein paar "normale" Leute aus der Welt gibt und das es irgendwann mal aufhören wird mit diesen coolen Typen.

MfG
Icetake

Ärzte 4ever
 

Benutzer7771  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Manche Mädchen denken einfach, dass sie mit einem ach so "coolen Typen", bei anderen angeben können. Ne Freundin, naja habe zur Zeit eigentlich nichts mehr mit ihr zu tun, ist genauso. Die hat sich letztens von so nem total tollen Kerl auch total verarschen lassen. Nachher hat sie nur rumgeheult, dass er so toll aussah, weil er Polo-Shirts, coole Turnschuhe, etc. getragen hat. Aber über ihre Probleme (Familie, Schule, etc.) hat sie nicht mit ihm gesprochen. Sie brauchte eben einen für Party und zum Rummachen und den man gut andren vorstellen kann (ich meine jetzt das Äußere).

Da fass ich mich echt an Kopf, wenn ich so ne total oberflächliche Scheiße höre! :angryfire Und die wird in drei Monaten 20!!!

Naja, solchen Leuten kann man eben nicht helfen. Aber es gibt auch noch "vernünftige" Mädchen, die auch mehr als nur auf das "coole" Aussehen achten.
 

Benutzer27079 

Verbringt hier viel Zeit
Aber es gibt auch noch "vernünftige" Mädchen, die auch mehr als nur auf das "coole" Aussehen achten.

ja darauf kann ich nur hoffen.
ich sehe aber leider nicht wirklich mädel die mit normalen typen rumlaufen.
mfg
icetake
 

Benutzer2633  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Sorry Leute man verzeihe mir wenn ich die ganzen Antworten nicht mitgelesen habe aber ich hab zu genau dem Thema mitlerweile ne Meinung zusammengebastelt die mir persöhnlich eine Erklärung bietet nicht tröstet oder alles schön malt aber hilft das Chaos zu verstehen.

Wir die "Normalos" die noch gehen wenn alle anderen walken. Laufen ab und an mal in die Disko um bisschen zu feiern. Fahren ab und zu mal mit lauter Musik aus dem normalen Radio weil grad das eine Lied so toll ist und sitzen, wenn nicht grad im Büro oder in der Schule, dann zuhause und machen noch andere wichtige Sachen oder in einer Kneipe mit den paar Luschenfreunden die wir im Laufe der Jahre gefunden haben.

Der coole G. ansich hängt wenn er seine Arbeit schwänzt mit seiner Possee rum. Hängt in seiner Freizeit mit seiner Possee rum und diese Possee ist auch das ganze Wochenende ein Teil der Diskoinneneinrichtung weil die ja sonst nichts zu tun haben. Deswegen sehen wir die auch immer wenn wir mal da sind. Und die Mädels die dabei sind sind zwar meist bildhübsch und aufgebrezelt bis zum Ultimum aber ohne die Schminke und Haarspray hängen die Haare auch wild im pickligen Gesicht der einstigen Schönheit aus der Disko.
Und wo sind die anderen Normalen Mädchen die von Typ her dann eher uns entsprechen? Die kennen genau wie wir auch noch andere Kneipen und haben andere Freunde und noch mehr andere Möglichkeiten außer in die Disko zu rennen -> und nun rechne dir mal die Wahrscheinlichkeit hoch das du diese eine nette Normala ausgerechnet an diesem Abend in der Disko triffst. 90% der Menschen da sind alle vom, ich übernhme es mal, Gansterschlag und die tummeln sich lieber untereinander die kommen auch nur mit Ihresgleichen klar von daher muss "unsereiner" ein breiteres Spektrum anlegen was seine Suchorte angeht !

Noch jemand meiner Meinung?
 
N

Benutzer

Gast
Ich setze auch in Zwischenzeit auf "Reichweite". Heißt soviel wie : Viele Leute kennenlernen, dann lernste auch gute Leute kennen und mit denen gibste dich dann ab. Und ich hoffe mit meinen 20 Jahren auch mal auf ne Freundin.
 

Benutzer7771  (35)

Verbringt hier viel Zeit
DerKeks schrieb:
Und wo sind die anderen Normalen Mädchen die von Typ her dann eher uns entsprechen? Die kennen genau wie wir auch noch andere Kneipen und haben andere Freunde und noch mehr andere Möglichkeiten außer in die Disko zu rennen -> und nun rechne dir mal die Wahrscheinlichkeit hoch das du diese eine nette Normala ausgerechnet an diesem Abend in der Disko triffst. 90% der Menschen da sind alle vom, ich übernhme es mal, Gansterschlag und die tummeln sich lieber untereinander die kommen auch nur mit Ihresgleichen klar von daher muss "unsereiner" ein breiteres Spektrum anlegen was seine Suchorte angeht !

Noch jemand meiner Meinung?

Ja ich! Gehe auch nicht oft in die Disko, langweilt mich nach ner Zeit. Aber ich kenne einige Mädchen die von der Disko nicht genug kriegen können und das sind wirklich diese oberflächlichen Tussis.
Treffe mich auch lieber mit ner Freundin, mit der ich auch über andere, tiefgründigere Dinge reden kann, als nur über Klamotten, Saufen, Disko und Kerle. Würde mich wirklich nicht als oberflächlich bezeichnen, denn sonst wäre ich schon lange nicht mehr mit meinem Freund zusammen.
Aber solche Leute, die wirklich NUR Aussehen und Party im Kopf haben, kann ich absolut nicht leiden. :angryfire
 

Benutzer24649 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo noch zu so später Stunde.

Ich wurde weiter oben gefragt was das mit dem dreckigen Untermenschen sollte. Damit bezeichne ich genau diese Leute, die sich wie Halbaffen aufführen und sich damit profilieren, sich mit anderen in Kraft zu messen und sich untereinander um das weibliche Geschlecht zu balzen wie in der Tierwelt.

Jetzt mal allgemein:
Regt es euch nicht auch auf, wenn ihr irgendwo abends unterwegs seit und dann sieht man ein Mächen, das einem gefällt und dann kommt so ein Arschloch und lässt den geilsten Spruch alla "Hey,Titten, raus es is Sommer!" los. Das ist wohl das erbärmlichste und assozialste was ein Mann sagen kann.. Ein Exemple an Dummheit wie es weit und breit immer mehr vertreten ist. Ein hoch auf den Affenmenschen. Und wir, die, die wissen wie es in der Welt funktioniert sind die Leidtragenden. Diese Ungerechtigkeit ist wie ein Schlag ins Gesicht.
Es wird Zeit, dass sich etwas ändert, doch ich weis nicht wie es funktionieen soll. Auf jeden Fall ist diese Situation nicht mehr akzeptabel und muss bekämpft werden mit aller Gewalt und Hass. Diese Menschen dürfen nicht siegen. Es ist eine Schande!
 

Benutzer26656  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Klar regt des auf. Aber ich bin auch kein "G" und hatte schon genug Freundinnen die ich als hübsch und "normal" bezeichnen würde. Mann muß halt einfach suchen......nicht alle sind so bescheuert.
 
B

Benutzer

Gast
nur um mal den hip hop in schutz zu nehmen... denn der hip hop der bekannt ist unter diesen leuten entspricht nur dem pop-hip hop. denn wirklich kennen sie nicht!! :rolleyes2

ich für meinen teil höre auch hip hop (nicht fifty cent!! :kotz: ) und trage breite kleider, deswegen muss ich aber noch lange nicht so sein wie die leute die ihr beschreibt (und die mir auch auf die nerven gehen)

...ich sage ja auch nicht alle techno-liebhaber sind lsd abhängige :grrr:
 

Benutzer8944 

Verbringt hier viel Zeit
Mayhem schrieb:
[...]
Es wird Zeit, dass sich etwas ändert, doch ich weis nicht wie es funktionieen soll. Auf jeden Fall ist diese Situation nicht mehr akzeptabel und muss bekämpft werden mit aller Gewalt und Hass. Diese Menschen dürfen nicht siegen. Es ist eine Schande!

Welch' paradoxe Aussage die im nächsten Schritt Hand in Hand mit einer unguten Reminiszenz geht.

Ungeachtet dessen was hier auf fragwürdige Art und Weise diskutiert wurde, werden jegliche Aufkeimungen von soziologisch korrekten Ansätzen und/oder objektiv gesehenen Erkenntnissen durch solcherlei nichts sagende, propagandistische Aussagen entkräftet und entstellt.
 

Benutzer26656  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Neptune schrieb:
Welch' paradoxe Aussage die im nächsten Schritt Hand in Hand mit einer unguten Reminiszenz geht.

Ungeachtet dessen was hier auf fragwürdige Art und Weise diskutiert wurde, werden jegliche Aufkeimungen von soziologisch korrekten Ansätzen und/oder objektiv gesehenen Erkenntnissen durch solcherlei nichts sagende, propagandistische Aussagen entkräftet und entstellt.


Seht ihr, sowas passiert mit euch wenn man zuviel 50 Cent, Aggro Berlin oder was es noch so an Scheiß gibt hört :tongue:
 
A

Benutzer

Gast
Mayhem schrieb:
Hallo noch zu so später Stunde.

Ich wurde weiter oben gefragt was das mit dem dreckigen Untermenschen sollte. Damit bezeichne ich genau diese Leute, die sich wie Halbaffen aufführen und sich damit profilieren, sich mit anderen in Kraft zu messen und sich untereinander um das weibliche Geschlecht zu balzen wie in der Tierwelt.


Es wird Zeit, dass sich etwas ändert, doch ich weis nicht wie es funktionieen soll. Auf jeden Fall ist diese Situation nicht mehr akzeptabel und muss bekämpft werden mit aller Gewalt und Hass. Diese Menschen dürfen nicht siegen. Es ist eine Schande!

Im Prinzip stimme ich Dir ja voll zu (siehe mein erster Beitrag zu diesem Thema)
Aber mit dem Wort 'Untermensch' und Deinem Aufruf zu Haß und Gewalt schießt du weit übers Ziel hinaus!
Mit den Begriffen 'Untermenschen' und 'Halbaffen' haben die Nazis seinerzeit schon ihre Ideologie geschmückt.
Und zwar mit der gleichen Intention wie Du, nur mit anderen Opfern.

Gewalt und Haß ist der falscheste aller Wege, auf diese Leute zu reagieren. Besser ist, sie zu ignorieren. Die Gangsterbewegung wird es sowieso nicht lange geben: Die Dummen werden sich in kurzer Zeit wieder ein neues Erscheinungsbild suchen ...

Wenn man tatsächlich etwas gegen die Dummheit tun will, dann nicht gegen deren äußerliche Erscheinungsformen sondern gegen die Dummheit an sich.
Bildung, Reform der Schulen, Unterstützung von Eltern bei der Erziehung sind Schritte in die richtige Richtung.

Das ist natürlich ein langwieriger und beschwerlicher Weg, aber mit Haß gibst Du den Dummen nur noch mehr Grund so zu sein, wie sie sind.

Gruß,
abenteurer67
 
R

Benutzer

Gast
Haben es "Die Prinzen" nicht treffend formuliert??!

Ich war immer freundlich, lieb und nett,
kriegte nie irgend'ne Frau ins Bett,
und dann auf Macho, cool und arrogant,
plötzlich kam sie angerannt....

Und wieder seh' ich, wie's im Leben läuft,
wer hart ist, laut und sich besäuft,
kommt bei den Frauen besser an,
wer will schon 'nen lieben Mann...

Daraus ziehst du Konsequenzen,
und du schaltest um auf "schlecht",
die Welt ist ein Gerichtssaal,
und die Bösen kriegen recht...

Du musst ein Schwein sein in dieser Welt
(Schwein sein),
Du musst gemein sein in dieser Welt
(gemein sein),
Denn willst du ehrlich durch's Leben geh'n
(ehrlich),
Kriegst'n Arschtritt als Dankeschön
(gefährlich)..
 
A

Benutzer

Gast
*gähn* Langsam langweilen mich diese ewigen Klischees, die vom Leben längst revidiert worden sind ... :grrr:
 
E

Benutzer

Gast
gleiche Meinung

Es hilft vielleicht auch, wenn ein weibliches Wesen twas dazu sagt:

Ich komme täglich ca. gegen 15 Uhr von meiner Bildungsstätte nach hause, schalte den Fernseher ein: meistens läuft gerade ein video mit einem oder mehreren männern die deutsch oder englischen mist zusammenbrabbeln und schwarzen frauen mit riesenärschen die stöhnend um sie herumtänzeln, umgeben von einem auto was fast auf dem boden schleift und dessen felgen fast den ganzen reifen umhüllen zu scheinen - the next generation of shit. Dann schalte ich den fernseher aus und bin froh, nicht so zu sein.

mein Tipp: Sei stolz auf dich! Und glaube mir, es gibt sie noch, die menschen, die wissen, worauf es im Leben und in der Liebe ankommt, es gibt sie, wenn auch nicht allzu zahlreich vertreten!

Freundliche Grüße!

Elenya Fefalas
 
E

Benutzer

Gast
so war das ja nun nich ganz gemeint^^

es war lediglich so gemeint, dass manche menschen noch wissen dass aussehen und die angebliche "coolness" nicht alles, bzw. vergleichsweise sehr wenig im leben ist :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren