Diese Gedanken...

Benutzer89696  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hatte ja schon vor längerem einen anderen Thread eröffnet und da das Problem mit dem Mädchen meiner Träume genauer geschildert.

Nun hat es sich so ergeben, dass ich ihr gesagt hab sie soll sich entscheiden ob es eine Chance gibt oder nicht.
Sie sagte daraufhin, dass sie uns keine Chance gibt ( das war vor einer Woche Dienstag) . Letzten Sonntag jetzt allerdings meinte sie so im Gesrpäch "ich liebe dich und ich glaube das wird sich niemals ändern", natürlich hab ich mir die letzten beiden Tage dann wieder hoffnungen gemacht bis gestern. Auf einmal kommt sie an mit " ich hab weit ausgeholt, es war nicht so gemeint die Liebe zu dir ist schwächer als früher und ich fühl mich freier." zudem hat sie mir gesagt, dass sobald ich "soweit sei" sie sich auf nen freund einlassn würden ( Sex), nur damit der glücklich ist, weil sie irgnedwie meint, dass sie selbst kein Glück mehr empfinden kann und dann wenigstens einer glücklich wäre.
Das versteh ich nicht und ich weiß nicht wie ich mit dem Gedanken klarkommen soll, dass sie mit einem anderen schäft, dabei könnt ich jedesmal so ausrasten
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
An deiner Stelle würde mir meine Selbstachtung verbieten mich auf eine solche kindische Spielchentreiberin auch nur ansatzweise einzulassen. Am besten Kontakt abbrechen und ablenken.
 

Benutzer89178 

Verbringt hier viel Zeit
:ratlos: Mir wäre das zu doof

Sie liebt dich einmal, dann wieder nicht, dann will sie nen anderen. Sag ihr, sie soll klar und deutlich sagen was sie will und dann dabei bleiben, und ansonsten find ich Kontakt abbrechen auch ganz gut.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren