Die Zigarette danach

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Sagt mal,
rauchen ist ja inzwischen nicht mehr en Vogue und wird auch immer seltener.

Auf Partys hin und wieder, klar, kommt es noch vor, aber
ich persönlich kenne in meinem Freundeskreis niemanden mehr,
der noch in den eigenen vier Wänden qualmt, einschließlich mir -...seit 15 Jahren:smile:

Darum meine Frage:
Wie ist es eigentlich bei euch um die berühmte Zigarette danach bestellt?
Ist sie inzwischen ausgestorben?
Wer von Euch steckt sich noch eine an, nach dem Sex?
Was sind eure Alternativen dazu?

Ist eigentlich mit der guten alten Zigarette auch der schöne Satz, "Na, Schatz, wie war ich?" verschwunden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Ist sie inzwischen ausgestorben?
Die lebte bei mir nie...

Es gab Dates, wo man ewig lange rumknutschte, sich dabei gepflegt 'nen Sekt (oder gar Schampus) hinter die Binde kippte und dabei auch paffte (natürlich nur, solange es nicht ernsthaft zur Sache ging) - aber keine Fluppe danach.
der noch in den eigenen vier Wänden qualmt,
Da ich eine reine Kochküche mit großem Fenster und Abzughaube habe, nutze ich die, wenn mich gelegentlich mal die Sucht packt - ansonsten gibt's auch noch 'nen Balkon. Ich versuche aber, die Qualmerei so weit wie möglich einzuschränken.
Was sind eure Alternativen dazu?
Muß man nach dem Sex sowas machen?
 

Benutzer162121 

Benutzer gesperrt
Wenn ich Sex habe, dann rauchen sogar die Nachbarn danach.:cool:
Nee, ich bin schon immer Nichtraucher und da auch so konsequent drin, dass in meiner Residenz nie geraucht wird. Da müssten die Damen schon mindestens raus auf den Hof, oder in den Garten.


Kuchen nach dem Sex :drool:
Creampie :love:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Kuchen nach dem Sex :drool:
Oder Schokolade oder zumindest Traubenzucker. :grin:
Nach gutem Sex sollte man so ausgepowert und unterzuckert sein, dass man was süßes braucht, also nach dem Süßen.:smile::zwinker:


Da ich nie oder selten mit Rauchern ficke (und die dürfen das meist dann eh nicht im selben Raum) und selber nicht rauche, wäre essen oder Naschen tatsächlich die Alternative, gleich nach Reden und Kuscheln.; )

Ganz ausgestorben ist das aber leider nicht, gerade in Swingerclubs fällt mir das extrem auf, Swinger ubd Raucher scheinen eine große Schnittmenge zu bilden, da kommt man sich als Nichtraucher wie ein Exot vor.
Ich hab fast den Verdacht das da manche nur zum Rauchen hingehen.:zwinker::grin:
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mein Mann raucht zwar, aber nach dem Sex hat er noch nie eine Zigarette gebraucht. So etwas ist einfach Gewöhnungssache (wahrscheinlich ist er auch schlicht zu kaputt, um danach auf den Balkon zu gehen :whistle:)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Benutzer

Gast
Kuscheln...also nachdem man aufgestanden ist und das schön langsam eingeklebte Sperma entfernt hat :ninja:
 

Benutzer158678 

Meistens hier zu finden
Also früher..
das ist jetzt 7 Jahre her..
hab ich mich rumgedreht und gepennt, wenn sie auf den Balkon qualmen gegangen ist...
was ich nicht verknusen kann ist, aufstehen und nach dem Sex rauchen gehen ....
sowas will ich nicht wieder erleben
erlebe ich auch nicht, ohne Frau kein Sex :whoot::tongue:
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Meine Lippen berühren keine Raucherlippen.
Damit ist die Zigarette danach eh keine Frage.
Außerdem ist nach dem Sex, doch vor dem Sex....für mindestens weitere drei bis vier mal...und dann ist die Alternative danach eh eine Flasche Mineralwasser gespiked mit einer Packung Energiepulver.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich bin richtig langweilig. Ich mache gar nichts. Sex ist für mich zwar toll, aber danach geht das Leben eben weiter. :grin:

Ich hab auch noch nie Zucker zur Energiegewinnung zu mir genommen. Bei mir geht's da eher um reinen Genuss. Ich bin eh kaum tot zu kriegen. :upsidedown:
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich rauche (leider) zwar noch und meine Frau ebenfalls, aber nur noch draußen und seit zig Jahren nicht mehr in der Wohnung. Das kann ich mir gar nicht mehr vorstellen. Deswegen gibts auch kein gemütliches Zigarettchen danach mehr.

Ja, vor 25 Jahren war das komplett anders. Da hatten wir keinerlei Problem die Bude voll zu qualmen und es uns nach dem Sex mit Kippe in den Laken gemütlich zu machen, zu quatschen etc. pp.

Komisch eigentlich: Damals hat uns der Gestank etc. überhaupt nicht gestört. Heute ginge das nicht mehr. Warum eigentlich?

Ich frage mich gerade, warum man das heute - selbst als Raucher - als ziemlich eklig empfindet und ob es nicht doch auch irgendwie ein gewisser Verlust ist.

Muss gerade an bekannte Bettrauchszenen denken...irgendwie schon schön:cool:
23t16jm.jpg


Jo, das dürfte wohl am aussterben sein, wenn es das nicht schon ist. Die häufigste heutige "Alternative" dürfte der Blick aufs Smartphone sein bzw. "Whatsappn" oder "Facebookn"....Hm, was wohl besser ist bzw. war?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Diese Zigarette gab's bei mir noch nie. Wohl aber den sprichwoertlichen Sektkuehler. Wobei der schon auch mal durch eine Flasche Scotch im Wohnzimmer ersetzt werden kann.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Eine Ex Freundin von mir hatte diese Unsitte an sich. Da war nix mit Kuscheln anch dem Sex. Sie ging raus und Rauchte. Wenns bei ihr war, kam dann die Hündin rein kuscheln aber nicht die Partnerin. Ist aber ein anderes Thema.

Bei mir gehts danach erstmals Kuscheln ein Schluck Eistee oder so wegen dem Zucker und dem Wasser. Generell habe ich dann keine Rieten nach dem Sex außer mich an meine Partnerin zu kuscheln und mit sie hinterm linken Ohr zu kraulen , während ich meinen Kopf auf ihrer Brust liegen habe um ihren Herzschlag zu hören
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Eine Ex Freundin von mir hatte diese Unsitte an sich. Da war nix mit Kuscheln anch dem Sex. Sie ging raus und Rauchte.

Tja, das waren dann wohl schon die "modernen" Zeiten. Eine "richtige" Zigarette danach rauchte man natürlich gemeinsam, splitternackt IM Bett...und nicht frierend alleine auf irgendeinem blöden Balkon.:cool:
[doublepost=1475097369,1475097258][/doublepost]
Diese Zigarette gab's bei mir noch nie. Wohl aber den sprichwoertlichen Sektkuehler. Wobei der schon auch mal durch eine Flasche Scotch im Wohnzimmer ersetzt werden kann.

Wir haben das früher auch gerne kombiniert, Sekt oder noch besser Whisky + Kippe im Bett.
Unglaublich...kann ich mir heute gar nicht mehr vorstellen.


Apropos...mir fällt gerade ein, dass wir das tatsächlich wohl zum letzten Mal vor "nur" 8 Jahren gemacht haben. Da hatten wir "kinderfrei" (Oma+Opa) und waren - passend zu dem Bild oben - in Paris in einem kleinen Hotel, in dem man tatsächlich noch im Zimmer rauchen durfte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren