Die Situation/Warten macht mich verrückt!

Benutzer99521 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

ich hab mich heute mal hier angemeldet weil ich euch einfach mal meine Situation schildern möchte und gern eure Meinung dazu wissen möchte...

Ich hab vor ca. 1 Monat eine Frau kennengelernt mit der ich die letzte Zeit sehr viel Zeit verbracht habe. Wir sind uns näher gekommen und haben bis hin zu Sex auch schon alle Ebenen durchlebt :smile: Sie hat auch wirklich Interesse an mir gezeigt, sie ständig gemeldet, gefragt ob wir uns sehen wollen ect. Nur bei dem Thema Beziehung war sie noch ein bisschen vorsichtig. Sie hat sie am Anfang des Jahres von ihrem Ex getrennt, hat sich aber noch bis vor 2/3 Monaten Hoffungen gemacht und gehofft das es vielleicht doch wieder was gibt. Seit der Zeit sagt sie aber, dass sie damit abgeschlossen hat.

Am Mittwoch haben wir uns das letzte mal gesehen und da sagte sie mir, das sie ihm von uns beiden erzählt hat, das sie jemanden neues kennengelernt hat ect. Sie sagte mir, das ist auch der Grund, warum ich erstmal keine Beziehung wollte, weil ich nicht weiß wie (SIE) reagiert wenn sie es ihm erzählt, aber sie sagte auch gleich, das sie da sehr positiv reagiert hat und die ganze Sache sie noch näher an mich gebracht hat. Gut seit der Zeit aber schreibt er ihr ständig sms. dann sagte ich ihr noch das er jetzt eine neue freundin hat und sie war da schon ein bisschen geschockt, weil es die ist, wegen der die beziehung kaputt gegangen ist und sie jetzt verletzt ist, weil sie noch was mit ihm im februar-mai hatte und er da aber schon die andere und jetzt fragt sie sich, ob die letzten 2 jahre erlogen waren. ich war auf alle fälle für sie da am abend und sie kam mir an dem abend so nah wie noch nie, ich dachte wirklich, jetzt hätte sie es verstanden, und sie sagte mir auch, das ich ihr schon sehr wichtig nach der kurzen Zeit bin ABER...

Am nächsten Tag kam ne sms mit. das belastet mich doch mehr als ich dachte. ich fühl mich innerlich leer und brauch einen klaren kopf. ich brauch vielleicht ein bisschen zeit für mich. es hätte nix mit mir zu tun, vielmehr mit ihr und sonst niemanden. ich hab gesagt ok nimm dir die zeit die du brauchst und wenn das ist, bin ich für dich da, du kannst dich jederzeit melden. dann kam abends nochmal ne sms mit das ihr das so leid tut, ich wäre so nett zu ihr und sie verhält sich einfach nur sehr dumm im moment und seitdem ist funkstille. also seit donnerstag abend...

diese warterei macht mich total fertig, ich hatte das noch nie das mich sowas so belastet und mir so schwer fällt. aber ich kann ja auch nix tun. wenn ich mich melde ist das doch auch doof oder? sie hat ja gesagt sie meldet sich... ich dachte schon vielleicht schreib ich mal ihrer freundin, aber das finde ich auch doof. ich kann nur warten oder wie schätzt ihr das ein? sie ist auch oft bei facebook online, aber ich hab gemerkt wo ich da 2 mal mit ihr gechattet hab, das ich danach immer nicht so toll drauf war, weil sie da so kurz angebunden ist. daher will ich nicht mit ihr über das chatten, das ändet bestimmt nicht gut.

danke schonal für eure hilfe...

lg markus
 

Benutzer76802  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Du kennst also ihren Ex Freund, habe ich das richtig verstanden?
Klar ist es doof, wenn er ne neue Freundin hat, weswegen die Beziehung damals mit ihm, zerbrach. Und das sie nun zeit für sich braucht. Wenn man mit jemanden Jahre lang zusammen war, ist es nie leicht für einen.

Ich finde es richtig das du gesagt hast das du ihr die Zeit gibst.
Wenn es dir so schwer fällt, das sie sich bis Heute (Sonntag) noch nicht gemeldet hat, dann lenke dich einfach ne weile mit Freunden, Hobbys etc ab.

So vergeht zeit, du gibst ihr auch wirklich die zeit die sie braucht und bedrängst sie nicht. Und wer weiß vielleicht meldet sie sich ja auch schon die Tage wieder bei dir :zwinker:

Kannst dich ja nach 2 Wochen mal bei ihr melden, wie es ihr denn nun so geht, wenn sich bis dahin noch nichts getan hat und dann einfach abwarten.

LG
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Nicht am Telefon melden, nicht chatten, keine eMails, keine SMS, keine roten Rosen vor ihrer Haustür, nicht die Freundin anschreiben, nicht die Verwandten und nicht sonst irgendwas oder irgendwen in ihren Umfeld!

Ihre Aussage ist ganz klar: Sie ist verletzt, will ihre Wunden lecken, will klarkommen und über ihr Leben und den aktuellen Kurs nachdenken. Sie kann dabei niemanden gebrauchen, der Erwartungen an sie stellt und ihr womöglich noch im Kopf herumgeht, wenn sie damit eigentlich gerade denken will.

Deine Aussage ist ebenso klar: "Ich bin für dich da, du kannst dich melden wann immer du willst". Das du jetzt Probleme mit deinem eigenen Versprechen hast und völlig fertig bist, weil nichts kommt, kann ich schon nachvollziehen, aber du kannst nicht auf der einen Seite den Verständnisvollen spielen und ihr sagen, dass du wartest und das schon irgendwie wegstecken wirst, wenn sie sich Zeit nimmt, und dann doch anfangen Terror zu machen. So bist du jedenfalls genau nicht für sie da!

Tick aus, fühl dich mies, heule - aber halte dich an deine Worte! Geh weg, lenk dich ab, sprich mit Freunden, aber kontaktiere sie auf keinen Fall!
 

Benutzer99521 

Sorgt für Gesprächsstoff
so ich habe sie heute zufällig in der stadt getroffen und wir haben uns später nochmal zu einer runde spaziergang verabredet und über alles gesprochen.

sie hat mir halt erzählt das sie im moment gar nix mehr weiß. die sache mit ihrem ex hat sie total fertig gemacht, auf der einen seite empfindet sie schon noch was für ihn, aber auf der anderen seite hasst sie ihn ohne ende, weil er einfach nur noch mist macht und gemacht hat.

sie empfindet so das gleich für mich wie ich für sie sagt sie. sie muss ständig an mich denken und ihre freundinen sagen ihr auch, vergiss deinen ex nimm markus, der ist 1000 mal besser, aber sie kann das einfach nicht. sie hasst ihn auch so, weil er jetzt mit der ganzen aktion sie so drucheinander gebracht hat und sie weiss was sie an mir hat, ich bin von typ her ihr absoluter traummann und er hat jetzt durch den mist die sache kaputt gemacht, weil sie sich einfach nicht auf mich anlassen kann solange sie damit nicht abgeschlossen hat und jetzt überhaupt keine kraft hat, eine neue beziehung einzugehen. sie ist wütend, manchaml sauer, manchmal will sie ihn kontaktieren usw.

ich hab ihr aber auch gesagt, das sie mir einfach so viel bedeutet und ich mir das nicht verzeihen könnte, wenn ich jetzt sagen würde, ich schließ damit ab und vergess sie. sie ist so ein toller mensch, das ich einfach warten muss. ich muss halt versuchen ein bisschen das ganze runter zu fahren und sie ein bisschen vergessen und dann einfach warten. sie sagt auch, sie weiß im moment gar nix. sie will einfach erstmal klar kommen und sie weiß nicht wann wir uns sehen. 1 woche, 1 monat, was auch immer.

ich könnte verrückt werden. wir empfinden eigentlich beide das gleich. wir sind zwei absolute gleiche menschen vom charakter, einstellung usw. und wir würden perfekt zusammen passen, aber es geht nicht weil sie da noch probleme zu bewältigen hat. das ist einfach alles nicht fair oder? ich könnte echt verrückt werden. du weißt der mensch den zu so toll findet will das selbe, aber es geht nicht...
meint ihr ich sollte mal mit einer ihrer freundin darüber reden oder wie sollte ich mich verhalten?
 

Benutzer98079 

Sorgt für Gesprächsstoff
vorsicht!!!!, denn hass und liebe sind sehr nah beieinander. genau wie lachen und weinen "vor lachen weinen". es macht dich nicht glücklich, wenn sie es versucht und nachher nicht kann. du kannst nur abwarten, so fies das klingt. mach dich rar, vielleicht merkt sie dann, dass du ihr fehlst und sie dich vermisst. gib ihr zeit. es ist die einzige chance, die du hast!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren