Die Sekretärin...

Benutzer84137 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Damen und Herren, ich würde gerne eure Meinung zu folgendem hören:

Ich mach nächstes Semester neben dem Studium ein Praktikum in einer größeren Firma. Eine Frau aus der Personalabteilung hat mir zwecks Unterlagen für meinen Vertrag eine Mail geschrieben, um mit mir einen Termin auszumachen, damit ich diese persönlich vorbei bringen kann.

Nichts ahnend stand ich also neulich in der Personalabteilung und hab nach besagter Frau gefragt, da biegt aufeinmal ein bildhübsches Mädel, vielleicht 2 Jahre älter als ich, um die Ecke, grinst und meint, das wäre sie. Ich hab mir die Frau ehrlich gesagt 20 Jahre älter und 30 Kilo schwerer vorgestellt. :zwinker:

Gut, mein erster Gedanke war "Matrix, mach nichts, das kann nicht förderlich sein." und ich hab es beim gegenseitigen Angrinsen belassen.
Mittlerweile bin ich aber der Meinung, warum nicht. Ich bin bei meinem Praktikum in einem völlig anderen Bereich und hätte deswegen wahrscheinlich nur am Ende nochmal mit ihr zutun.
Mal angenommen, ich meld mich nicht mehr nach dem ersten Date oder was auch immer, es könnte arbeitstechnisch nicht negativ auf mich zurückfallen.

Um das "wie" geht es mir hier garnicht, das sollte nicht das Problem sein. Persönlich vorbei schauen wäre zwar cool, aber ohne vorher Termin ausmachen geht da nichts, fällt also raus.
Ihre Telefonnummer vom Arbeitsplatz hab ich zwar, aber hab das schonmal bei einer Arzthelferin mit anrufen probiert und es hat auch geklappt, aber das arme Mädel war mehr als überfordert. :zwinker:
Würde ihr also eine Mail schreiben - oder doch anrufen... Ach, werd ich spontan entscheiden.

Das "ob überhaupt" ist hier die Frage. Würdet ihr?
 
G

Benutzer

Gast
Würde schon - mir aber auch überlegen ob sie diejenige ist, die dein Zeugnis schreibt :zwinker:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Never fuck the Company ist ein zahnloser Spruch. Ca. 30% aller Beziehungen bahnen sich am Arbeitsplatz an.

Ich würde einfach mal anrufen.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
"Tell me why does the secretary hide up above
in your upstaris apartment, ready for love
when you know that you're lost in the heat of the action
leave it in the hands of love...

(Sailor - The Secretary, 1990)

Musste ich irgendwie bei diesem Titel dran denken... :grin:
 

Benutzer62675  (29)

Verbringt hier viel Zeit
warum nicht?
bei uns im unternehmen haben sich sehr viele paare durch die arbeit kennengelernt.
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
In der Konstellation denke ich das es ok ist ....der Spruch Never fuck the Company gilt für mich auf den Bereich Ag - An bezogen als Chef sollte man ncihts mit seiner Sekretärin oder so anfangen aber als Kollegen why not
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Sie ist in der Personalabteilung und du ganz woanders. Zudem arbeitest du da vermutlich auch nicht dein Leben lang, oder ist das Praktikum unbefristet? :grin:

Von daher ist das also einen Versuch wert, sofern man denn einen investieren möchte.
 

Benutzer84137 

Verbringt hier viel Zeit
Hab sie heute nach der Uni einfach mal angerufen. :zwinker:

Ich versuch hier mal das Gespräch grob wiederzugeben.

Ich: Hey, matrix hier, der Typ, der dir noch eine Lohnsteuerkarte schuldet.

Sie: Oh, ja genau, hey.

Ich: Du, ich will dich garnicht lange von deiner Arbeit abhalten. Das mag jetzt vielleicht etwas verrückt klingen und ich hoff, ich überrumpel dich damit nicht, aber du gefällst mir irgendwie und ich würde gerne mal mit dir einen Kaffee trinken.

Sie (man hört deutlich ein grinsen raus): Ähm, ja, ähm, ok, ööhm...

Ich: Oh nein, ich hab dich also doch überfordert.

Sie: Aber total. Also ähm, ich ähm... Das ist vielleicht nicht so eine gute Idee.

Ich: Kein Problem, wollte einfach mal fragen.

Sie: Ja, das sollten wir lieber lassen.

Haben dann beide gelacht und noch kurz wegen der Lohnsteuerkarte geredet und uns dann freundlich und beide mit einem Lächeln in der Stimme verabschiedet.

Ich bin mir sicher, mein schreckliches Ausweisbild, das sie damals kopiert hat, ist daran schuld, dass das nicht geklappt hat! :grin:
Vielleicht war auch nur ein Kollege direkt neben ihr gehockt und sie wusste nicht, wie sie am besten reagieren soll und am Wochenende kommt noch eine Mail, dass sie doch mit mir einen Kaffee trinken möchte. (Ich weiß, ich kann einfach nichts gegen meinen Optimismus :zwinker: )

Aber auch wenn nicht, ich würde es wieder tun. :grin:
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Mutig. Mutig. Eins muss man dir lassen. Im Gegensatz zu den meisten Usern hier hast du nicht lange gefackelt und Nägel mit Köpfen gemacht.
Schade, dass es nicht geklappt hat. Aber nun weißt du es, ich hoffe du bist dadurch nicht bei kommenden Gelegenheiten (an anderer Stelle) entmutigt.
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Sie (man hört deutlich ein grinsen raus): Ähm, ja, ähm, ok, ööhm...

Ich: Oh nein, ich hab dich also doch überfordert.

Sie: Aber total. Also ähm, ich ähm... Das ist vielleicht nicht so eine gute Idee.

Mit dem "Oh nein, ich hab dich also doch überfordert" gibst du ihr eine Steilvorlage zum "Nein sagen", da du sie ins Zweifeln bringst. Wärst du selbstbewusst beim "Lass uns Treffen!" geblieben, hätte es anders ausgehen können...
 

Benutzer101503  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich würds auch sofort machen, mehr als ein Korb kannste ja nicht kassieren... und da ist dann auch egal ob sie in deiner firma arbeitet, wo du ja nur n praktikum machst, also wayne... tu es! :zwinker:
 

Benutzer84137 

Verbringt hier viel Zeit
Aber nun weißt du es, ich hoffe du bist dadurch nicht bei kommenden Gelegenheiten (an anderer Stelle) entmutigt.

Eher das Gegenteil. :zwinker: In letzter Zeit komm ich irgendwie immer mehr auf den Trichter, der Frau einfach gleich beim Ansprechen direkt zu sagen, dass ich sie hübsch/sympathisch/etc. finde. Kostet zwar mehr Überwindung als das Ganze erst indirekt aufzuziehen, aber hab das Gefühl, wenn man das richtig anstellt, könnte das in meinem Fall - als sowieso sehr direkter Mensch - ziemlich Erfolg haben (was auch schon der Fall war.)

Und wenn man wie heute einen Korb bekommt, das aber so freundlich, dann bestärkt das einen doch nur.

Mit dem "Oh nein, ich hab dich also doch überfordert" gibst du ihr eine Steilvorlage zum "Nein sagen", da du sie ins Zweifeln bringst. Wärst du selbstbewusst beim "Lass uns Treffen!" geblieben, hätte es anders ausgehen können...

Ja, da könntest du recht haben. Auch hätte ich etwas hartnäckiger sein können. Böse Zungen behaupten zwar, so eine Aktion wie heute ist für mich mittlerweile das reinste Zuckerschlecken, aber nein, ich war doch etwas nervös davor und würde im Nachhinein ein paar Dinge anders machen/sagen.
Aber gut, das nächste Mal dann. :grin:
 

Benutzer100929  (36)

Öfter im Forum
Mit dem "Oh nein, ich hab dich also doch überfordert" gibst du ihr eine Steilvorlage zum "Nein sagen", da du sie ins Zweifeln bringst. Wärst du selbstbewusst beim "Lass uns Treffen!" geblieben, hätte es anders ausgehen können...

Bin auch deiner Meinung...
 

Benutzer84137 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht zum besser Nachvollziehen: Das "Oh nein, ich hab dich also doch überfordert." war eher frech gesagt.
Aber gut, egal, bin mich jetzt mal für heute Abend fertig machen. :zwinker:
 

Benutzer32027 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fand es mutig und gut, dass du angerufen hast. Vielleicht ergibt sich ja noch was daraus.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren