Die Sache mit dem "Freunde bleiben"...

Benutzer114879 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Community.
Folgendes Problemchen:

Ich (weiblich) bin von meiner Freundin seit knapp 2 Monaten getrennt, weil ich mich in einen anderen verliebt habe. Ich hab gedacht, ich könnt ihn mehr lieben als sie. Am Endeffekt wars dann doch nicht so, aber das ist ne andere Sache.

Jedenfalls ... will ich gerne noch mit ihr Freunde bleiben, weil sie mir wirklich wichtig ist... fast meine beste Freundin. Ich hab ihr das auch gesagt und sie wollte auch Freunde bleiben.
Aber irgendwie steht die Trennung immer noch zwischen uns. Immer wieder fangen wir an zu diskutieren.

Und sie meint auch, sie wäre Magersüchtig, weil sie unbedingt abnehmen will. Ich denke, sie sagt das, weil sie meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen will. Kann das wirklich so sein?
Was kann ich da machen?

Und habt ihr Tipps, wie ich mit ihr trotz allem Freunde bleiben kann?

Danke,

Kanon
 

Benutzer88747 

Verbringt hier viel Zeit
Wie wärs wenn ich mal eine auszeit nehmt bis sich die ganze Sache mit der Trennung beruhigt hat
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren