Die Pille schon wieder .. (sorry)

D

Benutzer

Gast
Also ich habe jetzt eine Pillenpackung jeden Tag um ca. 22 Uhr auch pünktlich genommen. Das war auch das erste Mal, dass ich die Pille genommen habe. Heute muss ich wieder mit einer neuenPackung anfangen. Und meine Frage ist, ob ich die Zeit verändern kann. Also ich hab sie immer um 22 Uhr genommen, würde sie aber jetzt um 18 Uhr nehmen. Geht das? Oder muss ich was beachten???? Brauche schnell antworten .. Danke im Vorraus! MfG
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Klar, ist kein Problem.. Nur viel später als 22h solltest du sie nicht nehmen..
 
B

Benutzer

Gast
ja die ezit kannste ändern aber sie sollte nicht zu weit ausseinander von der alten zeit sein*glaub ich* aber sooo genau weiß ich das auch nicht!!!
 

Benutzer10282 

Verbringt hier viel Zeit
Das habe ich auch schon mal gemacht, ist kein Problem. Du solltest sie nur nicht mehr als 12 Stunden später als sonst nehmen.
 

Benutzer4550 

Verbringt hier viel Zeit
Ist gar kein Problem, solange der Zeitunterschied zur vorherigen Einnahme nicht zu groß ist. Aber da du geschrieben hast, dass du sie um 18h anstatt um 22h nehmen willst, ist das vollkommen ok.
 

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Ja das geht! nur später würde ich sie nicht nehmen als 22.00 Uhr
 

Benutzer3389  (36)

Verbringt hier viel Zeit
nach der pillepause kannst du immer die zeit verändern!!... auch von abends auf morgens!!... das ist kein problem!!...

gruss bEAzY
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
also geht das auch,wenn ich sie immer um 18:00genommen hab und dann nach der pause um 19:30 oder? das sind ja noch ent mal 2h, also kein problemn nehm ich an. richtig?
 

Benutzer505 

Team-Alumni
beazy schrieb:
nach der pillepause kannst du immer die zeit verändern!!... auch von abends auf morgens!!

Das will ich so nicht stehen lassen. Von Abends auf den nächsten Morgen halte ich für bedenklich, gerade wenn mehr als 12 Stunden dazwischen sind.. Wenn man die Pille unbedingt morgens nehmen will, sollte man das an Morgen BEVOR man normalerweise abends die erste Pille nehmen sollte, tun.

@*fechti*
Das ist kein Problem, der Schutz ist weiterhin da..
 
S

Benutzer

Gast
SternchenS1983 schrieb:
Ist gar kein Problem, solange der Zeitunterschied zur vorherigen Einnahme nicht zu groß ist. Aber da du geschrieben hast, dass du sie um 18h anstatt um 22h nehmen willst, ist das vollkommen ok.

heißt das nun, wenn ich die pille immer um 15uhr genommen habe, sollte ich sie ab der nächsten pillenpackung nicht um 22uhr des gleichen tages nehmen, weil der abstand zu groß ist? ist es nich egal, so lange es keine 12 stunden sind?
 

Benutzer4550 

Verbringt hier viel Zeit
someonetolove schrieb:
heißt das nun, wenn ich die pille immer um 15uhr genommen habe, sollte ich sie ab der nächsten pillenpackung nicht um 22uhr des gleichen tages nehmen, weil der abstand zu groß ist? ist es nich egal, so lange es keine 12 stunden sind?
Ja, das ist egal, hab ja auch nichts anderes geschrieben.
 

Benutzer3389  (36)

Verbringt hier viel Zeit
@Serenity wo hab ich einmal geschrieben auf den NÄCHSTEN ?
nirgenswoooo!!...
is ja wohl logisch nich auf den nächsten morgen sondern an dem tag wo man die erste nehmen soll an dem morgen statt abend!!...
selbst wenn ich der meinung bin das eine 8tägige pause niemanden schadet!!...

gruss bEAzY
 

Benutzer505 

Team-Alumni
beazy schrieb:
@Serenity wo hab ich einmal geschrieben auf den NÄCHSTEN ?
nirgenswoooo!!...
is ja wohl logisch nich auf den nächsten morgen sondern an dem tag wo man die erste nehmen soll an dem morgen statt abend!!...
Sonderlich ersichtlich fand ich das nicht..


selbst wenn ich der meinung bin das eine 8tägige pause niemanden schadet!!...

gruss bEAzY
Deine Meinung - leider eine falsche. Es gibt tatsächlich Fälle wo Mädels schwanger geworden sind deswegen. Aber schaden tut das ja neindem, im Gegenteil, ein neuer Mensch kann sich über sein leben freuen :downunder
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren