die Person mit der man sein erstes mal hat

Benutzer18265  (34)

Meistens hier zu finden
kann es sein, dass man sich noch lange zeit danach zu demjenigen hingezogen fühlt mit dem man sein erstes mal hatte?
Ich hatte mein erstes mal mit einem Kerl, den ich echt gern hatte, aber den ich nicht geliebt habe. bei dieser einen Nacht ist es auch geblieben. In der Zeit danach wär ich gern mit ihm zusammen gewesen, er wollte aber nicht. Ein paar wochen später bin ich mit meinem jetzigen Freund zusammen gekommen, den sehr liebe. Sind jetzt fast 8 monate zusammen. Den anderen liebe ich bis heute nicht und dennoch fühl ich mich zu ihm hingezogen. manchmal träume ich nachts von ihm. haben auch noch kontakt, aber eher wenig. reden ab und zu miteinander mehr nicht. ich versteh mich selbst nicht...
 

Benutzer10273 

Verbringt hier viel Zeit
es gibt viele leute die einmal eine rolle in meinem leben gespielt haben zu denen ich mich immer noch hingezogen fühle/wahrscheinlich immer hingezogen fühlen werde.

ich halt nichts von der mein-erstes-mal-ist-was-besonderes-und-der-mann-mit-dem-ich-es-hatte-ist-auch-etwas-besonderes-theorie.
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Ich habe natülich auch mal an ihn gedacht, aber ich habe ihn nie geliebt.

Er ist letztes Jahr bei einem Motoradunfall gestorben. Seit dem denke ich öfter an ihn.

Liegt aber eher daran, weil es ein Freund war und nicht weil er der war mit dem ich das erste Mal Sex hatte.
 

Benutzer18423  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Malin schrieb:
bei dieser einen Nacht ist es auch geblieben. In der Zeit danach wär ich gern mit ihm zusammen gewesen, er wollte aber nicht.

so wars bei mir auch.aber inzwischen ist der kerl mir ziemlich egal
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
Malin schrieb:
kann es sein, dass man sich noch lange zeit danach zu demjenigen hingezogen fühlt mit dem man sein erstes mal hatte?
Ich hatte mein erstes mal mit einem Kerl, den ich echt gern hatte, aber den ich nicht geliebt habe. bei dieser einen Nacht ist es auch geblieben. In der Zeit danach wär ich gern mit ihm zusammen gewesen, er wollte aber nicht. Ein paar wochen später bin ich mit meinem jetzigen Freund zusammen gekommen, den sehr liebe. Sind jetzt fast 8 monate zusammen. Den anderen liebe ich bis heute nicht und dennoch fühl ich mich zu ihm hingezogen. manchmal träume ich nachts von ihm. haben auch noch kontakt, aber eher wenig. reden ab und zu miteinander mehr nicht. ich versteh mich selbst nicht...

@hi malin

na klar! ich fühle mich bis heute zu meiner süssen hingezogen. :grin:

ne spass beiseite.
ich glaube das kommt darauf an wie wichtig das erste mal für dich war.
wenn es so am rande auf einer party als ons war geht das wohl schnell flöten.
wenn es aber richtig toll war und du dich im vorhinein darauf gefreut hast vielleicht sogar darauf vorbereitest hast dann denke ich mir das sich dieser "vorgang" ins gehirn gebrannt hat. inklusiv des partners.

ich weiss z.b. noch genau wie mein erstes mal war.


lg
kerl
 

Benutzer14530 

Verbringt hier viel Zeit
kerl schrieb:
... ich glaube das kommt darauf an wie wichtig das erste mal für dich war ...
... wenn es aber richtig toll war und du dich im vorhinein darauf gefreut hast vielleicht sogar darauf vorbereitest hast dann denke ich mir das sich dieser "vorgang" ins gehirn gebrannt hat. inklusiv des partners.

ich weiss z.b. noch genau wie mein erstes mal war.
dito ... da hatten zusammengerechnet 80 Jahre Lebenserfahrung mal wieder recht ähnliche Gedanken ... :zwinker:

lg

magicKG
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab irgendwie so die Erfahrung gemacht, dass es eine Person gibt, an der man sein Leben lang hängt und nicht mehr loslassen kann.
Mann ist sozusagen von anfang an gefangen, ohne dass man es merkt.
Und diese Person bleibt einem im Herzen, egal ob diese einem weh getan hat oder nicht...
Ist zumindest bei mir so. :flennen:
 
K

Benutzer

Gast
Mein erstes Mal war mir sehr wichtig, aber ich fühle mich zu ihm nicht mehr hingezogen. Ganz im Gegenteil. Und an mein erstes Mal mag ich mich nicht mehr gerne erinnern.
Der Typ wird immer ein Teil meines Lebens sein und in meinem Kopf herumschwirren, ob ich nun will oder nicht. Menschen an die man öfters mal denkt müssen nicht gleich etwas besonderes "schönes" darstellen, können auch schlechte Erinnerungen sein.
Es war das erste Mal mit ihm, es wird noch andere erste Male mit wem andres geben. Den einen behalte ich gern in meinem Herzen, andre wiederum nicht, aber man kann halt niemanden aus seinem Gedächtnis löschen. Ist wahrscheinlich auch besser so..


Kolribri
 

Benutzer21270  (41)

Verbringt hier viel Zeit
nee, fühle mich zu der person kein bischen mehr hingezogen. ich wünschte, ich hätte mein erstes mal mit meinem jetzigen schatz gehabt!
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fühlemich sexuell gar nicht mehr zu ihm hingezogen. Oh no! Wir sind aber immer noch superduper Kumpels und sehen uns ab und zu. er ist im selben Kaff aufgewachsen wie ich, wahrscheinlich seh ich ihn über die festtage da bin ich eh bei meinen Eltern und dann liegt auch ein schwatz mit ihm drinnen... Wir telefonieren des öfteren wenn er wieder mal Puff mit seiner jetztigen Freundin hat, die ist richtig bescheuert, echt jetzt! Er musste mich aufm NAtel unter einem männlichen NAmen abspeichern, weill sie mich immer gelöscht hat, die dumme Gans dabei sind wir seit 6 Jahren nicht mehr zusammen... Frauen soll einer verstehen? :ratlos:
 

Benutzer4044 

Verbringt hier viel Zeit
Malin schrieb:
kann es sein, dass man sich noch lange zeit danach zu demjenigen hingezogen fühlt

Das wäre je schrecklich. Mir geht das nicht so. Ich finde übrigens, dass man das 1. Mal viiiiiiel zu überbewertet. Keiner fragt dich auch danach, wie dein 1. Mal Laufen, Schwimmen, Autofahren, Pipi machen war, oder???? :grrr:
 
D

Benutzer

Gast
Malin schrieb:
kann es sein, dass man sich noch lange zeit danach zu demjenigen hingezogen fühlt mit dem man sein erstes mal hatte?

Also zu demjenigen, mit dem ich das erste Erlebnis hatte (nicht das 1. Mal), fühl ich mich schon irgendwie hingezogen. Der hat mich ausm Schneckenhaus geholt und irgendwie war alles nur noch aufregend. Allerdings waren wir nie zusammen und er hat ne Freundin.

Mit meinem jetzigen Freund hatte ich mein 1. Mal und ich kann sagen, dass ich mich ganz bestimmt bis an das Ende meines Lebens zu ihm hingezogen fühle, ganz egal was passiert. Also egal ob wir zusammen bleiben oder nicht. Aber nicht wegen Poppen, sondern weil er ein sehr sehr lieber Mensch ist.
 

Benutzer26094  (33)

Verbringt hier viel Zeit
es kann nihct nur so sein, es ist so!! zumindest war es bei mir extrem so,.... ich hab fast ein ganzes jahr an ihm gehangen, hatte zwar schon in der zeit en neuen freund aber mit dem habe ich deswegen dann auch wieder schluss gemacht.. :geknickt:
 

Benutzer17430  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Nun die Frau war toll. War so ein zwischending von Beziehung und Abenteuer. Sie 10 Jahre älter ich voller Tatendrang - gute Kombi. Aber als sie dann mit der tickenden biologischen Uhr kam, tja, das war nix für mich. Habe mich über ein halbes Jahr später begonnen zu fragen, ob das richtig war und ob sie mir nicht doch mehr bedeutete.

Ich seh die Dame sogar ab und zu aber wohnt halt im anderen Ecken des Landes. Aber sollte ich dieses/nächstes Jahr in Vevey wieder für das Klassenlager kochen, dann werd ich wohl ein Treffen vereinbaren.

Ich kann mich noch an alle "meine" Frauen erinnern, auch an die, mit denen erst gar nix wurde. Ich mag die alle noch. Aber Sexuell? Bei dieser ersten wohl eher nicht - die Kind Sache sitzt mir irgendwie zu tief. Ich und Papa - kann sich hier das wer vorstellen? Also!
 

Benutzer24283 

Verbringt hier viel Zeit
ich denke auch das man an die Person mit der man sein erstes mal hatte immer denken wird, wieso auch nicht es war ja auch schließlich etwas besonderes was man mit ihr geteilt hat!!

Ich für meinen Teil werde mich wohl auch immer zu ihr hingezogen fühlen, egal wie sehr sie mir weh getan hat!!!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren