Die Natinaltorwartfrage

Benutzer48572 

Verbringt hier viel Zeit
Naja ok, wenn man die Nachricht erstmal hat und ein bißchen drüber nachdenkt...
Lehmann ist ja immer noch kein schlechter Torwart und leistet sich sicher nicht so viele Patzer wie Kahn. Nur find ich beide Torhüter mittlerweile ein wenig alt und Lehmann nicht für den besten...

Mal abwarten, wie's bei der WM wird. Die Mannschaft als ganzes find ich jedenfalls nicht gerade optimal. Aber viel mehr ist ja leider nicht wirklich zu holen.
 

Benutzer52174  (37)

Verbringt hier viel Zeit
also eigentlich gibts da für mich keine zweifel Oliver Kahn ist meiner Meinung nach unangefochten die Nummer 1 in der Nationalmanschafft Lehmann ist deutlich schlechter in viellerlei Situationen auch viel zu überfordert Kahn ist ein Rutinierter und kann der Manschaft gut dampfmachen hat einfach das bessere Händchen als Lehmann aber naja die Entscheidung ist ja nun gefallen.

Deutschland wird jetzt wohl auch nicht mehr das Achtelfinale ereichen an dieser stelle muss ich mich korigieren.

Ich würde diesen piss schwaben eh feuern wenn ihr mich fragt der hat überhaupt kein Plan erst Wörns jetzt Kahn fuck Klinsmann mehr sag ich da nicht mehr dazu...
 
A

Benutzer

Gast
jetzt geht das Gerede wieder los...

Klismann nominiert Lehmann nur weil sie den gleichen Berater haben, weil sie sich besser verstehen blabla ...

jeder Mensch macht Fehler... aber Oliver Kahn hat seit geraumer Zeit einfach nicht seine Leistung gebracht, wie man es in den letzten Jahren gewohnt war.
sicherlich war das auch ein psychischer Druck, immer in Topform zu sein (und das für beide Seiten)
Off-Topic:
-> aber was verdienen diese Leute pro Jahr?! die Fußballer sind doch eh meiner Meinung nach überzahlt...


es gibt halt einen "Gewinner" und einen "Verlierer", wie immer eben.

wünschen wir der Nationalmannschaft einfach viel Glück :smile:
 

Benutzer36155  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Erst waren alle von Klinsmann begeistert.

Und nun wo er endlich mal was anders macht ist er für viele der Buhmann.
Wie viel Scheißspiele hat der Wörns der in der Nationalelf schon gemacht.

Alle wollten jüngere Spieler, jetzt wo sie endlich spielen ist es einigen ewig gestrigen auch wieder nicht recht.

Last sie doch erstmal die WM spielen und danach sehen wir weiter.
Vor der WM 2002 hatte uns auch niemand auf der Rechnung.

Besonders schlimm ist aber: Alle die jetzt Scheiße rufen, werden im Falle eines Erfolges wieder sagen: "Habe ich doch gleich gesagt". :kotz:
 
A

Benutzer

Gast
Bin für Lehmann weil er momentan besser in Form ist, aber Kahn wird mit Sicherheit zur WM auch wieder fit sein... Naja, mögen tu ich beide net... Deshalb:

TIMO!!! :grin:
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
mh, ich find die Entscheidung gut. mag den Lehmann zwar auch nich so, aber Kahn ist eben nunmal nichtmehr so gut, ist in letzter Zeit auch viel verletzt...och menno...ehrlich gesagt sind mir beide irgenwie recht...können wir die nicht zusammenflicken? das wäre doch mal was.


aber, ich denke nicht dass Kahn mitfährt zur WM...aber, wen nimmt Klinsi noch mit?
Hildebrandt! Enke? hätte da ja noch Rost und Butt :smile:) :zwinker: ) anzubieten...
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Es war von Klinsmann, vielleicht nicht klug jetzt die Entscheidung zu treffen, aber ich wusste wenn er Lehmann nimmt würden die Bayern und morgen die Bild gleich wieder am Rad drehen :zwinker: .

Ich hab nämlich letzt Woche eine genialen Bericht bei Zapp auf dem NDR über Klinsi und die Bild gesehen.

Ich finde Kahn kann natürlich enttäuscht sein, aber für ein Mensche der soviel Geld kriegt, was Faussballer bei ihren Dumpfbacken eigentlich gar nicht verdienen dürften, müsste man ein wenig mehr Gelasseheit verlangen können.

Diese heutigen Fusballer sollten sich mal ein Beispiel an Uwe Seeler und Gerd Müller nehmen, aber denen kann ein Kahn nie das Wasser reichen.
 

Benutzer14031  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin für O. Kahn allerdings war es mir schon klar das J. Klinsmann sich für J. Lehmann entscheiden wird.
 
S

Benutzer

Gast
Ist die Aufstellung nicht Sache des Trainers? Und ist die Aufstellung nicht Sache des Trainers, weil er es am besten beurteilen kann? Er kennt die Leistungen im Training und er kennt die beiden Torhüter als Personen. Die meisten von uns Nicht-Nationaltrainern können sich eigentlich gar kein Urteil bilden. Lasst Jürgen Klinsmann das machen, was er für richtig hält.

Prost!
 
4 Woche(n) später

Benutzer55806  (33)

Verbringt hier viel Zeit
naja, ich denk mal sportlich gesehen war die entscheidung sicherlich richtig, weil jens lehman ein bomben saison spielt, und kahn einige aussetzter hatte.. Aber Kahns fühere weltklass kommt immer wieder zum vorschein, siehe parade im freundschaftspiel gegen die usa, oder im dfb-pokal-finale gegen frankfurt bei amanatidis-schuss!! deshalb hätte ich mich wohl für olli kahn entschieden!!

wenn man bei einem spiel bei dem olli im tor stand bei der hymne in die augen der spieler geschaut hat, konnte man meiner meinung nach bei keinem spieler auser bei olli kahn den siegeswillen und den ergeiz in den augen erkennen!! und siegeswillen und ergeiz kann gerade den jungen spielern weiterhelfen...!!

so long,
greetz
 

Benutzer42442  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, daß die Entscheidung gegen Kahn sich noch als böser Fehler rausstellen könnte, vor allem weil in der Abwehr wir ja bekanntlich net so glänzen und Kahn war hinten wenigstens ansatzweise mal Spielmacher, der ihnen Feuer unterm Arsch gemacht hat...
 
S

Benutzer

Gast
Ich glaube, daß die Entscheidung gegen Kahn sich noch als böser Fehler rausstellen könnte, vor allem weil in der Abwehr wir ja bekanntlich net so glänzen und Kahn war hinten wenigstens ansatzweise mal Spielmacher, der ihnen Feuer unterm Arsch gemacht hat...
Aber wer sagt denn, dass Jens Lehmann das nicht kann?
 

Benutzer55806  (33)

Verbringt hier viel Zeit
halte olli kahn auch mehr für eine respektsperson als jens lehmann!! ich denke dass gerade die jungen spieler von kahns erfahrung und ehrgeiz profitieren könnten!! :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren