Die Nägel der Mädels

K

Benutzer

Gast
Hallo zusammen,

mich würde es sehr interessieren wie die Männer / Jungen, die Fingernägel der Frauen/ Mädchen schön finden ?! :rolleyes:

French (also mit weißer Spitze )...
Rot lackiert ...
Natur mit Klarlack...

Wie lang sollen die Nägel sein ?

Oder wie macht ihr Mädels euch immer die Nägel oder lässt ihr euch die sogar machen ?

Ich trage sie momentan nur mit einem Klarlack, aber vielleicht kommt ja die eine oder andere Idee :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Klarlack und kurz. Zu ganz seltenen anlässen geht auch mal was anderes. Muster, Verlängerungen, Glitzer geht gar nicht, super hässlich und total tussig, würde ich sowas an einer Frau sehen, weiß ich schon, die ist mir unsympathisch. :grin:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich kann jetzt nur für mich und meinen Freund reden:

Da ich ein Instrument spiele, wäre es unsinnig, lange Nägel zu haben. Sie sind also immer kurz. Ansonsten ist aber auch nichts drauf. Früher hab ich ganz selten mal Nagellack draufgegeben, da ich aber die Prozedur hasse und es immer arg stinkt, war mir das zu blöd. Meine Nägel sind daher kurz und natürlich, allenfalls ein wenig "poliert", und natürlich schauen sie nicht furchtbar aus, sondern sind normal gepflegt. Ich find's gut so.

Mein Freund hasst Nagellack und findet es daher auch gut so :smile:
 

Benutzer95214  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
grade im Moment trage ich sie kurz mit klarlack. Aber manchmal auch pink oder anderweitig bunt, je nach lust und laune.

Hatte ein paar mal Gelnägel, seitdem sind meine Naturnägel wahnsinnig brüchig und kaputt, deswegen mache ich das nicht mehr...schön find ichs trotzdem :grin:
 
K

Benutzer

Gast
das kann ja genau so schön aus sehen wie lackierte Nägel. Ich mag es auch nicht wenn es so nach "tussi" ausschaut.
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Ich kann jetzt nur für mich und meinen Freund reden:

Da ich ein Instrument spiele, wäre es unsinnig, lange Nägel zu haben. Sie sind also immer kurz. Ansonsten ist aber auch nichts drauf. Früher hab ich ganz selten mal Nagellack draufgegeben, da ich aber die Prozedur hasse und es immer arg stinkt, war mir das zu blöd. Meine Nägel sind daher kurz und natürlich, allenfalls ein wenig "poliert", und natürlich schauen sie nicht furchtbar aus, sondern sind normal gepflegt. Ich find's gut so.

Das kann ich so unterschreiben :smile:

Hin und wieder nehme ich Klarlack oder Pastelltöne, aber da meine Fingernägel von ihrer Form her auch nicht so gleichmäßig sind, sehen Farben teilweise echt doof aus.
 

Benutzer96994 

Öfter im Forum
Meistens gar keinen Lack und ein bisschen längere Nägel.
Unglaublich hässlich finde ich künstliche Nägel, sieht einfach billig aus.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Zu besonderen Anlässen ist ein wenig Farbe schon in Ordnung. Ansonsten einfach nicht zu lange und Klarlack drauf, wenn überhaupt.
 
S

Benutzer

Gast
Ich lass mir meine Nägel nicht machen. Ich feile sie ganz normal zu recht (kurz) und verwende meist Klarlack oder Pastelltöne.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Meine sind relativ kurz und naturbelassen. Ich hasse das Geraeusch von langen Naegeln beim Tippen und da ich fast den ganzen Tag am Computer arbeite, muessen meine Naegel kurz sein.
 

Benutzer93806  (39)

Öfter im Forum
ich trage kurz, spiele aber auch gitarre, da stören lange nur.
lack, wenn überhaupt, nur klarlack.
männer haben meine hände, inklusive nägel, bisher immer gelobt.
 

Benutzer97962 

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Fingernägel sind auch kurz und habe keinen Lack drauf. Manchmal überkommts mich und ich klatsch mir nagellack drauf, entweder klarlack, rot, dunkelblau... das kommt aber sehr selten vor. Lange Fingernägel finde ich unhygienisch, darum schneide ich sie mir immer kurz. :rolleyes:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
kurz, ohne nagellack. ich mach viel im haus und garten, da stören lange nägel. und lack sieht scheiße aus, wenn es anfängt abzusplittern.
 
D

Benutzer

Gast
Natur mit Klarlack...? Wie lang sollen die Nägel sein ?

"Natürlich" sollen sie sein. Der Klarlack oder irgendein anderer Lack hat auch ne Bedeutung oder?
Brechen die dann nicht so schnell, oder sind geschützter?

Egal, solange sie sauber, gepflegt und nicht angekaut sind, sind sie für mich akzeptabel.
Mit den langen Dingern, verschönt, geschliffen und lackiert mit Steinchen - damit kann ich nüscht anfangen.

Wie lang sollten sie sein? Dass sie bei der täglichen Arbeit nicht stören oder hinderlich sind. Kann mir niemand erzählen, dass es angenehm und leicht ist, so auf einer Tastatur zu tippen ohne sich die Finger zu verrenken, oder man einen "Berührungsintensiven Bildschirm auch TouchScreen genannt", zB der Bahn "bedienen kann, ohne mit den ganzen Kuppen drauf rum zu rühren....ganz zu schweigen beim Baby streicheln und Wickeln oder beim Spülen, der Gartenarbeit oder beim Handjob.........so was ist nur was für "Zicken" und "Chicas", die noch nicht im Leben angekommen sind..... (und nun haut mich.......) :smile:
 

Benutzer89989  (52)

Benutzer gesperrt
aaalso.....ich mag am liebsten natur mit lack.....kurz....oder auch mal passend zum outfit....dunkelrotbraun lackiert....hauptsache nicht überlang wie ein vogel.....lol....!
 
M

Benutzer

Gast
Ab und an ist Klarlack drauf, zu manchen Anlässen auch mal dunkelroter Lack. Ansonsten sind sie naturbelassen, zumindest die Nägel der linken Hand sind immer kurz.

Beschwerden gabs noch keine :grin:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hab seit fast 1 Jahr Kunstnägel, also Acrylnägel.
Das Design ist sehr unterschiedlich, aber immer irgendwie bunt. :grin: Und noch lieber mit Glitzer.

Die "normale" Bemalung, die man selbst macht, finde ich überhaupt nicht mehr schön und unmodern.
Wer es bei seinen eigenen Naturnägeln schafft, ein tolles French hinzubekommen, der verdient meine Anerkennung.
 
S

Benutzer

Gast
[...] so was ist nur was für "Zicken" und "Chicas", die noch nicht im Leben angekommen sind..... (und nun haut mich.......) :smile:

Auf hauen hab' ich gerade keine Lust, 'tschuldigung :smile:

Zwei, drei Freundinnen von mir haben auch Acrylnägel. Und ich kann dich beruhigen, denn sie sind weder "Zicken" noch "Chicas", welche noch nicht im Leben angekommen sind, sondern ganz normale Frauen. Was hat das eine mit dem anderen zu tun hat, versteh' ich nicht ganz.
 

Benutzer89142 

Öfter im Forum
Meist Klarlack bzw. dezente helle Farben und normale Länge (keine Krallen *g*). Ab u zu auch mal kräftigere Farben wie dunkellila oder braun (jetz im herbst gern) :smile:
 

Benutzer12370  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Auf hauen hab' ich gerade keine Lust, 'tschuldigung :smile:

Zwei, drei Freundinnen von mir haben auch Acrylnägel. Und ich kann dich beruhigen, denn sie sind weder "Zicken" noch "Chicas", welche noch nicht im Leben angekommen sind, sondern ganz normale Frauen. Was hat das eine mit dem anderen zu tun hat, versteh' ich nicht ganz.

Ich denke, der wollte damit nur überspitzt ausdrücken, dass lange Fingernägel nicht sehr praktisch sind und bei den meisten Tätigkeiten im Weg umgehen. In Asien sind sie daher auch Zeichen, dass man es nicht nötig hat, sein Geld handwerklich zu verdienen. Meinst der kleine Fingernagel hat dann bei Männern(!) eine stattliche länge von 2cm ab Fingerkuppe.

Ich finde, dass es noch arge Unterschiede zwischen den "gestylten" Nägeln gibt. Die super übertriebenen, ewig langen, künstlichen und superbunten find ich auch nicht schön. Dezente Muster gefallen mir eigentlich ganz gut. Machen lassen finde ich aber zu teuer, und durch Sportarten wie z. B. Klettern würd ich sie mir auch allzuschnell wieder ruinieren - daher bin ich aus praktischen und kostentechnischen Gründen auch Träger kurzer Naturnägel :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren