Die Modetrends: Frühling 2004

M

Benutzer

Gast
Hallo

Bald kommt der Frühling wieder und der kalte Winter ist wieder weg. Ich freue mich darauf, aber was ist diesen Frühling/ Sommer im Trend?
 

Benutzer1769  (36)

<b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
An Flirt und Baggertipps?! Ich glaub da ändert sich nicht so viel :zwinker:
Ich vermute Du meinst Kleidung und Co.

ich verschiebe mal ins Off-Topic

~~~moved~~~

M-o-n-d-m-a-n-n
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Ehrlich gesagt ist es mir schnuppe, was Trend ist und was nicht ... ich zieh an, was mir gefällt ...

Juvia
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Flip Flops bleiben absoluter Trend diesen Sommer, mehr weiß ich nicht :smile:
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Juvia schrieb:
Ehrlich gesagt ist es mir schnuppe, was Trend ist und was nicht ... ich zieh an, was mir gefällt ...

Juvia
tja, das Problem ist nur, dass es nichts zu kaufen gibt, was einem gefallen würde....
 

Benutzer10863  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Meine Tipps für Mode im Jahr 2004:

- 60ziger - 70ziger haben wir endlich überstanden und wird dieses Jahr nicht mehr getragen
- Parker und Trenchcoats bleiben noch bißchen Mode
- Stulpen tragen wieder viele (kann mich persönlich aber nicht damit anfreunden) abwarten was damit passiert
- Flip Flop sind outer als out ... der Trend geht wieder zu offenen Highheels bei Girls, bei Männern kommt (ist) der Edel-Sneaker in Mode
- Leder kommt zurück
- Nabelhosen und Minirock ... hoff ich zumindest das das "In" wird/bleibt

Meine Subjective Meinung - die ändert sich allerdings immer mal wieder :smile:
 

Benutzer10273 

Verbringt hier viel Zeit
@ mondmann

die jacke is aber 50er stil und der soll heuer kommen...
 

Benutzer1769  (36)

<b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
doll tag versaut... naja ich schreib morgen mathe. DAS versaut mir den tag...

Mondmann Mr.Invisible
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Flip Flops bleiben in, das ist definitiv so, hab da Connections :grin:

Leute, die sich nach der Mode anziehen, ziehen auch das an was ihnen gefällt, logischerweise! Wer zieht auch schon was an worin man sich nicht wohl fühlt und nur wegen der Mode macht??
 
K

Benutzer

Gast
^^
Ich glaub solche Menschen gibt es genug.
Hab aber gehört das farbige Tatoos am Arsch ganz groß im kommen sind.
Wer 1983 geboren ist und sich keins machen lässt wird sowieso das restliche Leben von den Behörden unter Quarantäne gestellt.
Hab meinen Termin schon ausgemacht.
 

Benutzer1769  (36)

<b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
Klabautermann schrieb:
^^
Ich glaub solche Menschen gibt es genug.
Hab aber gehört das farbige Tatoos am Arsch ganz groß im kommen sind.
Wer 1983 geboren ist und sich keins machen lässt wird sowieso das restliche Leben von den Behörden unter Quarantäne gestellt.
Hab meinen Termin schon ausgemacht.

*puh* zum Glück bin ich '85er... oder glit das auch für die? *verunsichert ist*

Mondmann lalalafreude
 
L

Benutzer

Gast
Ich weiß nur, dass ziemlich knallige Farben wieder in Mode kommen sollen: pink, orange, blau, gelb, . . .
dann, wie schon gesagt wurde, Flip Flops . . .
 
G

Benutzer

Gast
Geh mal bei H&M rein....klamotten die augenkrebs erzeugen sind so gesehen definitiv in...
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
glashaus schrieb:
Geh mal bei H&M rein....klamotten die augenkrebs erzeugen sind so gesehen definitiv in...
jau, und wahrscheinlich kriegt man dann auch noch Hautkrebs von den vielen Farbstoffen, die drinne sind....
ich glaube, das wird wiedermal ein Jahr, wo ich mir KEINE neuen Klamotten kaufen werde....
 

Benutzer1769  (36)

<b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
ich glaube, das wird wiedermal ein Jahr, wo ich mir KEINE neuen Klamotten kaufen werde....
Hört sich so an als gäbe es nur Giftmüllklamotten :wuerg: :zwinker:

Mondmann maaaathe
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Mondmann schrieb:
Hört sich so an als gäbe es nur Giftmüllklamotten :wuerg: :zwinker:

Mondmann maaaathe
ja, die Farben sind absolut schrecklich. Habe ich letzten September beim Shopping in London schon gesehen....
Und der sixties Style, naja, wer's mag, aber ich laufe nicht gerne als lebendes Kaleidoscop durch die Gegend....
 
G

Benutzer

Gast
*grins* also ich hab schon nach langer fahndung 'normale' Klamotten gefunden...möchts der bevölkerung dann doch nicht antun dass ich irgendwann nichts mehr anzuziehen hab und in unterwäsche zur arbeit gehen muss...
 

Benutzer1799 

Verbringt hier viel Zeit
@madison

Scheint wohl am Alter zu liegen. Kaufe mittlerweile fast nur noch Sportklamotten und Basics. Ansonsten hab ich noch Zeugs aus den 60ern (von Dad) und 80ern (meins) in das ich reinpasse *jubel*.

Würde wohl sagen: Je älter, je basic. Nur die Schuhe machen mir echte Sorgen. Diese Retrolatschen find ich albern und bin dafür eben zu den guten alten Clarks gekommen.

der Paul
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Paul schrieb:
@madison

Scheint wohl am Alter zu liegen. Kaufe mittlerweile fast nur noch Sportklamotten und Basics. Ansonsten hab ich noch Zeugs aus den 60ern (von Dad) und 80ern (meins) in das ich reinpasse *jubel*.

Würde wohl sagen: Je älter, je basic. Nur die Schuhe machen mir echte Sorgen. Diese Retrolatschen find ich albern und bin dafür eben zu den guten alten Clarks gekommen.

der Paul
ja, das liegt definitiv am Alter, aber Sportklamotten sind halt nicht wirklich mein Stil und die Sachen von meiner Mutter sind mir dann doch schon etwas zu veraltet.....Ich steh' noch nicht auf Kittelschürzen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren