Die Mückenstich Saison hat begonnen !

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Vier Stiche am rechten Knie, zwei am Fuß, drei am linken Bein ..... diese Biester (natürlich alles weibliche Mücken) haben letzte Nächte ganze Arbeit bei mir geleistet. Offenbar bin ich ein ganz besonders süßes Kerlchen ... und es juckt, ich werd noch wahnsinnig !
Habt ihr ausser Fenestilgel und Autan-Salbe noch andere Ideen was man gegen diese Plagegeister machen kann ? Gibt´s Leidensgenossen / - genossinnen hier im Forum mit ähnlichen Erfahrungen ?
 

Benutzer29817  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin dieses Jahr auch schon ziemlich zerstochen worden. Ich schmier immer das Hansaplast Mückenstichgel drauf, hilft relativ gut. Aber wenn man an den Beinen praktisch großflächig cremen muss, ist das auch so ne Sache.... im Juli bin ich innerhalb von zwei Stunden am Hafen von Capri von den Viechern fast gefressen worden. Die einzelnen Stiche waren größer als eine 2 Euro Münze. Und davon hatte ich ungefähr 20 Stück verteilt auf Beinen, Armen und Bauch.
Samstag war ich in der Therme, und da haben sie mich draußen innerhalb von einer viertel Stunde oder so auch ziemlich geärgert. Ca. 10 neue Stiche, allerdings sind die nicht so schlimm wie damals. Und zum Glück jucken sie kaum, sodass ich gar nix draufschmieren brauch (zum Glück, ich hätt nämlich gar nix daheim)....

EDIT: Als Vorbeugung für das ganze haben wir zuhause immer Tomatenpflanzen. Den Geruch mögen die Viecher nicht und dann hast du Ruhe... Allerdings sind die mittlerweile schon abgeblüht, also müssen wir uns was Neues einfallen lassen....
 

Benutzer26729  (33)

Verbringt hier viel Zeit
fliegengitter kann man dagegen machen ;b hab keinen einzigen gg
 

Benutzer42694  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ja...ich bin auch am ganzen körper zerstochen (keine lust zum zählen, aber es sind wirklich recht viele...). also was auf jeden flal hilft, sind schonma fliegengitter (memo an mich selbst *buhaha*), und einfach vorm schlafengehen nochma kontrollieren :zwinker:
und gegen die stiche, weiß ich nicht was hilft...mich störts nicht so arg. am anfang juckts zwar, aber nach ein wenig kratzen, kann mans ganz gut ignorieren. ich kenn sogar leute, die haben NIE mückenstiche, weil die irgendnen stoff/geruch haben der die mücken abschreckt...gehöre leider nicht dazu.
 

Benutzer19819 

Verbringt hier viel Zeit
Streite grad mit meiner Mutter darüber was genau eine Schnake ist.

Eine Schnake ist für mich ein Schneider und kann nicht stechen, oder?

Dann gibts da noch die kleinen Mücken die immer in großen schwärmen zB. vor Haustüren rumfliegen. Das sind für mich männliche Mücken und stechen auch nicht.

Sondern nur die weiblichen die so asusehen wie Schnaken aber viel kleiner sind können stechen oder?


Habe leider auch genügend Stiche.
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Bin gegen Mückenstiche total allergisch, bekomm dann riesen Flatschen die sich dann mit Eiter füllen und :kotz: naja ist nicht schön.
Hatte dieses Jahr gsd noch keinen! Wenn ich aber das Fenster auflassen muss, weils so warm ist, dann schmier ich mich fett mit Autan ein :grin:

So long -
MFG Katja
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
NiveaBoy schrieb:
Streite grad mit meiner Mutter darüber was genau eine Schnake ist.

Eine Schnake ist für mich ein Schneider und kann nicht stechen, oder?

Sondern nur die weiblichen die so asusehen wie Schnaken aber viel kleiner sind können stechen oder?


.


Die weiblichen Mücken brauchen das Eiweiß aus dem menschlichen Blut für die Ablage ihrer Larven, glaub ich ..... und Schnaken kenn ich nur als Mücken-Variante, die sehr viel Feuchtigkeit braucht (Teich, See, ...) und in deren unmittelbaren Nähe lebt. Schnaken können stechen, sind auch viel größer als die normalen Mücken, dafür aber nicht soo stechlustig
 

Benutzer34722 

Verbringt hier viel Zeit
*auch leidensgenosse ist*
habe fliegengitter,aber bringen wohl nix meine ganzen beine sind zerstochen von den scheiss biestern :grrr:
mfg apfeltasche
 

Benutzer39596  (41)

Verbringt hier viel Zeit
IHICH hatte glatt nen Bremsen-Biss/Stich mitten in Berlin! Da sind Mückenstiche aber niedlich dagegen... sah so aus als hätte mir jemand n Golfball ins Handgelenk implantiert :eek4:

Naja, aber vielleicht fressen ja bald die Kakerlaken von der brennenden Müllkippe alle Mücken und Bremsen auf... :grin: :grrr: :geknickt:
 

Benutzer26682  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Diprogenta Creme für Allergie wenns schön dick wird (Austria gekauft)

Soventol HC in Kühlschrank legen echt supi

Vandal Gelsenstecker mit Flüssigwirkstoff echt wirksam
Und fürs Schlafzimmer hab ich ein schwarzes Fliegengitter gekauft.
Auch toll

Ansonsten net kratzen Selbstbeherrschung ohne Ende aber das ist das beste!


Ich kanns auch net :zwinker:
 

Benutzer32843  (34)

Sehr bekannt hier
Ich tränke immer einen Wattepad mit Essig und lege ihn auf den Stich.
Oder ich kratz den Stich auf bis er blutet und leg dann den Essigpad drauf... vorsicht, tut weh und sieht danach nicht schön aus!
 
K

Benutzer

Gast
NiveaBoy schrieb:
Streite grad mit meiner Mutter darüber was genau eine Schnake ist.

Eine Schnake ist für mich ein Schneider und kann nicht stechen, oder?

NEEE!

Schnake ist (so wie ich es "gelernt" habe) dasselbe wie eine fiese Stechfliege ( kein harmloser Schneider) und hat sehr wohl sehr unangenehme Stiche verursachen. :rolleyes2

ProximaCentauri schrieb:
Ich tränke immer einen Wattepad mit Essig und lege ihn auf den Stich.
Oder ich kratz den Stich auf bis er blutet und leg dann den Essigpad drauf... vorsicht, tut weh und sieht danach nicht schön aus!
... und gibt Narben.
Ganz toll. :rolleyes2
 

Benutzer12616  (33)

Sehr bekannt hier
Als ich vor einigen Wochen im Spreewald war hatte ich auf einem Handrücken 21 Stiche. Meine Hand ist dermaßen angeschwollen dass ich echt Panik gekriegt habe.
Also sei dankbar *g*
 

Benutzer35844  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Bin fast jeden Tag mit meinem Hund im Wald (Au) und durch das Hochwasser sind ja wirklich überall Gelsen :blablabla
hab einmal vergessen mich mit Autan einzucremen und als ich dann im Wald kurz stehen geblieben bin um ein Foto zu machen war es schon um mich geschehen :flennen:
Als das Jahrhunderthochwasser war (200 ääh 1 ?) da bin ich mit dem Rad durch den Wald gefahren und bin kurz stehen geblieben und es war ein ganzer Schwarm um mich und hat mich überall zerstochen.Waren so um die 60 Stiche.. :blablabla
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren