@die Männer- Kumpeltyp oder "sexy Vamp"

Benutzer24686  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Kumpelfrau! Weil ich jemanden brauche, mit dem ich auf einer Wellenlänge bin. Unter nem "sexy Vamp" stell ich mir eher eine Person vor, die ziemlich von sich eingenommen ist.
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Off-Topic:
Was wurde uns im Startpost nochmal angepriesen? Nicht zickende Frauen? :engel: :tongue: Aber damit wir uns nicht falsch verstehen, das ist keine Kritik, ich mag Frauen so wie sie sind. :tongue:

Ja ich weiß, Frauen, die ihre Meinung vertreten, sind Zicken, Männer hingegen selbstbewusst. Ich habe mal wieder das Grundprinzip der Menschheit vergessen :geknickt:
 

Benutzer77094 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich mag eher die "Kumpeltyp-Frauen", mit denen man auch mal albern und verrückt sein kann. Mit Püppchen, Tussis und eingebildeten Zicken komme ich auf keinen gemeinsamen Nenner. Aber definieren tue ich das nicht nur am Aussehen, sondern am gesamten Auftreten. Es gibt auch Frauen, die sich schick anziehen, mit denen man aber trotzdem Pferde stehlen kann.
 
V

Benutzer

Gast
meiner Meinung nach ist eine Frau immer beides, wenn die Beziehung harmonisch ist. Ein verliebter Mann wird seine natürliche, pferdestehlende Freundin ür den sexiesten Vamp halten und selbst die aufgetakelteste Discoqueen - das garantiere ich - wird für ihren Freuznd auch ein Kumpel sein, denn Parfüm und Make up alleine halten keine längere Beziehung zusammen.

yep, das sehe ich aehnlich. der immer perfekt geschminkte, verruchte klischee-vamp ist wohl eher affairen- als beziehungsmaterial.

ich kann mich auch in keine der kategorien einordnen. beim spontanen pferdestehlen waere ich zwar willig, haette aber bestimmt die falschen schuhe an und wuerde mit dem absatz im matsch stecken bleiben. ausserdem muesste ich so tun, als ob mir zelten tatsaechlich spass macht. der klischee kumpeltyp braucht schliesslich keinen foehn und sieht nach 3 wochen im suedamerikanischen dschungel noch genauso gut aus, wie andere nach drei stunden styling.
andererseits bin ich laut meinem freund in der rolle des hilflosen high maintenance weibchens hoffnungslos unglaubwuerdig. :flennen: die ueblichen klischees zu bedienen, waere schon insofern schwierig, dass ich mir bis jetzt jedes mal handwerklich voellig unbegabt maenner angelacht habe. bevor ich einem von denen auch nur ne bohrmaschine in die hand geben wuerde, mach ich das ganze lieber selbst. :tongue:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
andererseits bin ich laut meinem freund in der rolle des hilflosen high maintenance weibchens hoffnungslos unglaubwuerdig.

mein Freund meint ich bin so der Typ Ponyhofprinzessin *gg* Hat der ne Ahnung wie giftig ich im Forum sein kann. *ggggg*
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Kann mir mal jemand erklären, warum das Eine das Andere ausschließen muss ? :ratlos: :ratlos: :ratlos:


Ok, ich bin zwar mehr für den "Kumpeltyp" aber eine seeeeeeehhhhr frauliche Seite sollte meine Partnerin schon haben.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
na klasse. meiner sagt ich sei ein boesartiges laestermaul

wir sind noch in der "zeig dich nur von deiner Schokoladenseite" Phase, bin gespannt wie lange er braucht um rauszufinden dass ich auch eins bin. :grin:
 

Benutzer61449 

Verbringt hier viel Zeit
Die Kumpelfrau, allerdings muss sie trotzdem attraktiv sein und mir einfach gefallen. Dazu muss sie sich aber nicht aufwändig stylen.

Die durchgestylte Tusse, die immer gut aussieht aber mit der man sonst nix anstellen kann und wo man immer aufpassen muss, dass man sich Frauenkonform benimmt, wär nichts für mich.

Genau
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Off-Topic:


Ehm? :ratlos: Klar, genau das hatte ich rückschrittlicher alter Frauenunterdrücker auch gesagt. Irgendjemand Lust drauf mich zu steinigen? Nur keine falsche Scheu. :tongue:

@Soraya

Aber der meta ist einer von den Guten, der gehört zu uns :grin: Ich weiß, dass Du das nicht böse gemeint hast, aber da man ja nie weiß, welche fehlgeleitete Seele sich hier rumtreibt, wollte ich das mal sagen :zwinker:
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
@Soraya

Aber der meta ist einer von den Guten, der gehört zu uns :grin: Ich weiß, dass Du das nicht böse gemeint hast, aber da man ja nie weiß, welche fehlgeleitete Seele sich hier rumtreibt, wollte ich das mal sagen :zwinker:
Ja, das war/ist mir schon klar keine Sorge!
Aber dein Satz sprach mir halt so aus der Seele.........
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Am liebstn wäre mir eine Mischung aus beidem:

Vor allem Kumpeltyp, wobei ihr richtig derbe Sachen nicht unbedingt gefallen müssen (gefällt mir ja auch nicht wirklich).
Sie sollte mich aber schon auch verführen können und sich bein entsprechenden Anlässen stilvoll kleiden.
(Wenn sie aber jeden Tag stundenlang im Bad steht und es fast der Weltuntergang ist, wenn ihre Frisur nicht 100%ig sitzt, o.ä., ist sie sicher nicht mein Fall)
Zwischendurch mal auf Händen tragen ist auch in Ordnung (wenn sie leicht genug ist, dass ich sie tragen kann :tongue: - soo stark bin ich auch nicht), aber nicht die ganze Zeit.
 

Benutzer55220 

Verbringt hier viel Zeit
@munich-lion
Steckt eigentlich pure Arroganz oder extreme Unsicherheit hinter Deinen ständigen Versuchen, Dich als perfektes Wesen zu verkaufen? Ich tippe auf letzteres :grin:

Munich-Lion, stelllt in meinen Augen eine Lebenserfahrene Person dar, die ich in Ihren Aussagen hier schon lange lese oft auch bewundere.

Wenn einige Frauen diesen Schritt weiter denken würden, wie es Munich-Lion tut, dann wären einige zwischenmenschliche Beziehungen um einige Probleme ärmer, wo wir beim eigentlichen Thema sind.

Als Mann sage ich, und das meine ich auch so, das die "Püppchen, Sexy Vamfrauen" sich lächerlich machen, sich hinter gespieltem Perfektionissmus verstecken, und oft nie in ihrem Leben lernen Ihre eigene Persönlichkeit zu entdecken und diese gar auszuleben.

Nicht die Hülle eines Mensch spiegelt seinen menschlichen Wert wieder, sondern die Seele.. Ich würde mich nie nach Äusserlichkeiten richten, ausser natürlich, ich will ONS, schnelle Affairen, bedeutungslosen Sex, denn dann nehme ich die "Ware" mit der glänzensten Verpackung :grin:

Welche Frau/Mann möchte schon gern diese "Ware" sein ?
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:


Ja ich weiß, Frauen, die ihre Meinung vertreten, sind Zicken, Männer hingegen selbstbewusst. Ich habe mal wieder das Grundprinzip der Menschheit vergessen :geknickt:


:grin: :grin: Wie recht du hast :grin:


Topic:
Es lebe die Stereotypisierung *gähn*

Ich bin weder das eine, noch das andere. Ein Vamp bin ich nicht, ein Püppchen schon gar nicht, der rumhängende Kumpel aber auch nicht. Ne Mischung halt. Die Männer, die ich interessant finde, stehen eher auf den weiblichen Kumpeltyp, denn auf den Vamp.
 
S

Benutzer

Gast
Wenn einige Frauen diesen Schritt weiter denken würden, wie es Munich-Lion tut, dann wären einige zwischenmenschliche Beziehungen um einige Probleme ärmer, wo wir beim eigentlichen Thema sind.

Nur zu doof, dass es in ihrer eigenen Beziehung nicht klappt :zwinker:

Edit: Übrigens sehe ich es als genau falsch an, mich meiner Umwelt als perfektes Wesen ohne Ecken und Kanten zu präsentieren. Erstens ist das total langweilig, zweitens total unehrlich und drittens überhaupt nicht befriedigend, denn wer nur geliebt/gewollt wird, wenn er das unkomplizierte Fickluder darstellt, wird nie um seiner selbst wegen verehrt. Aber das kann ja jeder selbst entscheiden, was ihm lieber ist :grin:


@Samaire

Genau, vor allem interessieren mich Männer nicht, die nur so undifferenziert denken können. Sehr aufregend klingt das jedenfalls nicht.
 

Benutzer81169 

Verbringt hier viel Zeit
Munich-Lion, stelllt in meinen Augen eine Lebenserfahrene Person dar, die ich in Ihren Aussagen hier schon lange lese oft auch bewundere.

Wenn einige Frauen diesen Schritt weiter denken würden, wie es Munich-Lion tut, dann wären einige zwischenmenschliche Beziehungen um einige Probleme ärmer, wo wir beim eigentlichen Thema sind.

mag ja sein, dass sie das ist. je nach ihrem alter und den erfahrungen, die sie bis heute sammeln konnte, hat sich auch ihr charakter dementsprechend entwickelt. durch erfahrungen erst lernen wir uns selbst kennen. das trifft jedoch auf jeden menschen zu und so sind belehrungen und weisheiten, die man anderen aufdrücken möchte, nichts weiter als schall und rauch, begründet durch die veschiedenheit der charaktere. so wie fische nur im wasser, vögel in der luft und ein maulwurf nur unter der erde sich eigentlich wohl fühlen, so beneidet sicher auch ein mensch einen anderen um eine lage oder verhältnis, die aber doch nur dessen charakter angemessen ist und in denen er sich unglücklich fühlen würde, ja es vermutlich gar nicht aushalten könnte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren