die Mädchen und das Ansprechen^^

Benutzer91609 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo ihr dadraußen^^,

ich habe ein kleines Problem und hoffe hier an der richtige Stelle zu sein. Also erst mal das klischeehafte vorweg. Da ist ein Mädchen, wunderschön, wir schreiben in Msn und per SMS etc. und ich habe mich irgendwie in sie verguckt. Sie ist 15, im Juni geworden und ich bin 15 und werde im September 16. Und da nun jetzt schon die Sommerzeit begonnen hat, und ich mit meinen Kumpels öfter Schwimmen gehe, habe ich sie gefragt, ob wir uns mal am See treffen wollen. Sie hab zugestimmt doch jetzt kommt das eigentlich Problem.
"Wie spricht man ein wunderschönes Mädchen am Strand vor allen Leuten an, während sie auch noch inmitten ihrer Mädchenclique steht." Ich habe mir überlegt, das ich sie einfach mal antippe und dann frage, ob sie kurz mitkommen könnte. Aber irgendwie bin ich mir da nicht so sicher...

Hat jemand einen Tipp für mich? Sie ist leider auch ein bisschen schüchtern, da liegt das Problem, und alleine zum Schwimmen wird sie wohl kaum kommen^^
 

Benutzer85637 

Meistens hier zu finden
Warum fragst du sie nicht, ob ihr beiden allein schwimmen gehen wollt? Dann hättest du das Problem nicht :zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Du fragst einfach, wie die Wassertemperatur so ist, musst dich ja nicht gleich spezifisch auf sie konzentrieren, sondern erst Mal alle Mädels ansprechen, fragen wie sie heißen, woher sie sich kennen, wer schonmal am See war und für wen es das erste Mal ist usw.
 

Benutzer91609 

Sorgt für Gesprächsstoff
Schritt für Schritt

Erst einmal danke. Das mit dem Begrüßen und den Fragen an die anderen Mädchen ist ein super Idee. Gibt man denen dann auch die Hand, wenn man fragt, wer die und die ist oder wie macht man das bei dem Begrüßen? Oder soll ich einfach nur kurz " hi ich bin der und der sagen" und zu den anderen Mädchen rübernicken^^

mfG:grin:
 

Benutzer70175 

Verbringt hier viel Zeit
selbstverständlich gibt man ihnen mindestens die Hand.
 

Benutzer91926 

Benutzer gesperrt
Wieder einer, der an Vaginitis leidet! Is ja richtig schlimm hier.

Back to Topic:
Wenn du mit deinem Kumpels am See bist und sie mit ihren Freundinnen auch da ist, wo liegt dann dein Problem?
Du kennst sie ja bereits. Ihr wird es eher komisch vor kommen, wenn du nicht rüber kommst und mit ihr zu reden.
In bezug auf ihre Freundinnen hilft der Grundsatz "freundlich ignorieren". Das machst du ganz einfach: Du gehst hin, grüßt kurz in die Runde, nimmst dann deine Auserwählte an die Hand und gehst mit ihr ein paar Meter weiter. Das sollte kein Problem sein. Du kennst sie ja. Geh nur nicht zu weit weg, sonst kommt es ihren Freundinnen komisch vor.

Um ihre Freundinnen brauchst du dich nicht zu kümmern, sie interessieren dich ja nicht. Wenn eine von ihnen anfängt mit dir zu reden oder dich etwas fragt, bleib freundlich, sie aber zu, dass du dein Mädchen nicht aus den Augen verlierst.
Innerhalb der Gruppe wird sich zwischen euch sowieso kein Vortschritt ergeben, da sich andere Mädels, die nicht so schüchtern sind in den Vordergrund drängen werden.

Du solltest dir nur vorher überlegen, worüber du mit ihr reden willst, sobald du sie von ihrer Gruppe isoliert hast. Sieht immer etwas scheiße aus, wenn ihr dann da steht und dir nichts einfällt.

Wenn dir das zu blöd ist nimmst du noch midestens einen Kumpel, besser zwei mit, wenn du zu der Mädchengruppe rübergehst, um "hallo" zu sagen. Damit stehst du nicht allein im Mittelpunkt der wiblichen Aufmerksamkeit. Das ist von Vorteil, wenn du dich bevorzugt um dein Mädchen kümmern willst.

Wenn du echt nix hinkriegst, gibts immer noch die Notlösung, die mädels zum Wasserballspielen einzuladen umd beide Gruppen miteinander zu verschmelzen. Wenn ihr in Teil, deer gleichen Gruppe seid, solltest du kein Prolbem mehr haben, sie klar zu machen. Der Ansatz würd mir persöhnlich zu lange dauern und ist auch der riskanteste, weil du mit den andern Jungs automatisch Konkurenz mitbringst.

ThirdKing
 

Benutzer91609 

Sorgt für Gesprächsstoff
Super, danke für eure Hilfe hehe. Mhh scheint schon ein ziemlich ausgeklügelter Plan zu sein. Was sind denn so Themen, über die man gut reden kann bzw. welche gut anknüpfbar an andere Themen sind. Schule geht schon mal nicht, wir sind an verschiedenen Schulen, leider. Und nachdem normalen Standart (Hi, wie gehts, und sonst so) fällt es oft schwierig locker rumzureden^^

Jemand Themenvorschläge? Wäre echt super

besonderen Dank @ Third King für den Start :smile:
 
N

Benutzer

Gast
klar geht da auch die schule. sie kann dir ja erzählen was bei ihr so los ist.


das übliche halt:

hobbys interessen musik etc such halt was was ihr beide mögt da lässt sich dann auch ein gespräch draus bilden.
wichtig: mehr fragen als sagen ^^
 

Benutzer24228  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ein langes hööööööö mit vielen ö´s

Du hast sie zum Schwimmen eingeladen und weißt jetzt nicht, wie du sie ansprechen/begrüßen sollst?

Geil...

Jaa, sag sowas, wie:
"Heeeyyy.. - Umarmen - schön, dass du da bist. Freut mich.. Habe dir auch deine Schwimmärmel besorgt, damit wir in Ruhe im Wasser treiben können!"

oder vllt:
"wooow, da bist du - umarmen - freue mich. Ich lieg hier schon 5min in der Sonne, guck, wie braun ich bin. Wir liegen dahinten, wo die Sonne am schönsten strahlt... zeig ich dir später, jetzt lass uns erstmal schwimmen. ich bin sooooo heiss von der Sonne, brauche eine Abkühlung!"

Och göttchen, ich könnte die Nacht durch schreiben mit Scheiss, aber das ist mir zu viel Zeit.

Wie dem auch sei... du glaubst vllt, dass sowas nicht funktioniert und ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob das funktioniert oder nicht.
Punkt ist einfach, dass ich so bescheuert bin und immer solche Sachen laber und die Frau ärgere, n bissl an der Nase herum führe, aber ihr auch zeige, dass ich interessiert bin, indem ich ihr zuhöre, wichtiges rausfilter und darauf eingehe.

Kannst es ausprobieren, oder lassen. mir ist es egal :zwinker:

Gruß und viel Spaß dabei
 

Benutzer91926 

Benutzer gesperrt
Jemand Themenvorschläge? Wäre echt super

Ihr seid zu zweit oder mit einer Gruppe am See, dir wird ja wohl was einfallen.
Ich kann dir aber noch einen generellen Tip geben: Vermeide negative Themen. Wenn seie anfängt mit irgendwas wie "leztes jahr ist hier ein kleiner Junge ertrunken" oder ähnlichem, sofort das Thema wechseln!
Das Thema über das ihr redet, beinföusst eure Stimmmung und wenn ihr traurig oder schlecht drauf seid, weil ihr über negatives redet, wirds schwer mit dem flirten.

Du musst damit rechnen, dass wenn du das erste mal mit ihr alleine bist in den ersten fünf minuten 90% des Gespräches tragen musst. Die meisten Mädchen müssen erst "auftauen". Lass ihr diese Zeit.

Und lass dich, wenn ihr in einer Gruppe seid nicht unterbuttern, vorallem von ihren Freundinnen nicht. Frauen neigen dazu Männer zu testen. Das beste ist, wenn du sie möglcihst schnell isolierst, dann hast du deine Ruhe.

Wenn du denn doch noch ein Thema brauchst: Zu dieser Jahreszeit kommt Urlaub immer gut. Was war dein/ihr schönstes Urlaubserlebnis? Gab es eine Love-Story ohne Zukunft, die nach drei Wochen tragisch enden musste?
(Love Story ist nicht negativ belegt/ Frauen stehen auf sowas)
Wo würdest du/ sie gerne Urlaub machen? Warum?
Ist sie eher ein Weltenbummler oder Pauschaltourist? Wusstest du, dass jede fünfte Pauschalreise mit einer Beschwerde endet?
So, ist jezt das, was mir spontan zu Urlaub so einfällt. Den dir selber was aus.

Und wenn ihr dann zu zweit irgendwo, ungesehn von den anderen am Ufer sitzt, aufs Wasser blickt und euch der Gesprächsstoff ausgeht... willst du überhaupt mit ihr reden? Denk mal drüber nach!

ThirdKing
 
K

Benutzer

Gast
Öhm... Ignorier ihre Freundinnen weil von denen willste ja nix find ich nich so den gelungenen Tipp... Mit 15 und grade wenn man n bisschen schüchtern ist verlässt man sich doch noch arg auf die Meinungen und Unterstützung seiner Freundinnen und wenn die dich nich mögen/unsympatisch finden machts das nich leichter. Also lass dich ruhig von ihren Freundinnen testen - wenn du einfach ganz normal, locker, höflich, lustig bist kann da gar nix schief gehen :smile:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Öhm... Ignorier ihre Freundinnen weil von denen willste ja nix find ich nich so den gelungenen Tipp... Mit 15 und grade wenn man n bisschen schüchtern ist verlässt man sich doch noch arg auf die Meinungen und Unterstützung seiner Freundinnen und wenn die dich nich mögen/unsympatisch finden machts das nich leichter. Also lass dich ruhig von ihren Freundinnen testen - wenn du einfach ganz normal, locker, höflich, lustig bist kann da gar nix schief gehen :smile:

Du hast das "freundlich" beim Ignorieren vergessen. Es geht ja nicht darum, dass man die Freundinnen nicht anschaut oder ihnen gar nicht erst zuhört, ihnen nicht antwortet oder wirklich so tut als wären sie nicht da. Es geht nur darum, dass die Aufmerksamkeit primär auf "seinem" Mädchen liegt. Da ist keine Unhöflichkeit dabei.
 
K

Benutzer

Gast
Stimmt, das hätte ich dabei schreiben sollen, klar sollte man seine Prioritäten auf "sein Weibchen" legen, ich wollte damit mehr ausdrücken, dass Freundinnen vielleicht manchmal unterschätzt werden. Wenn meine Freundinnen früher jemanden unpassend oder so fanden, war derjenige halt bei mir fast automatisch auch unten durch, weil man sich als jüngeres Mädchen doch noch relativ stark von sowas beeinflussen lässt :smile:
 

Benutzer24228  (36)

Verbringt hier viel Zeit
schon wieder zu viel PU hier.

schema über schema.

Nagut,

wenns denn hilft.

Gruß,
 

Benutzer24228  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Und das sagt jemand, der sich Flirttips von Web.de holt. :streit:

ThirdKing

Ja klar...

Web.de rulez.

Da kannst mal nach schlagen, wie das funktioniert mitte Frauen.
Die schreiben da, dass man mit Blumen und Schokolade beim ersten Date auf jeden Fall punktet.

Muss ich mal ausprobieren. Hatte ja noch nie ein Date.
Bin auch zu schüchtern.

Wenn ich schöne Frauen sehe, fällt mir kein besserer Opener ein, als "hey, wie gehts?"

Hilf mir.. bitte hilf mir.. dingens
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren